Börse Kurs Änderung austriamicrosystems 28.05 -2.5%      
Hoch:
Tief:
29.37 +2.1% 
27.98  -2.8% 
Börse Chart austriamicrosystems
austriamicrosystems

austriamicrosystems

Datum/Zeit: 19.11.2018 14:27
Quelle: APA

Credit Suisse senkt ams-Kursziel von 35,0 auf 27,5 Schweizer Franken


Nach Gewinnwarnung - Votum bleibt "Neutral"



Im Anschluss an die Umsatz- und Gewinnwarnung der vergangenen Woche haben die Analysten der Credit Suisse ihr Kursziel für die Papiere des österreichischen Halbleiterherstellers ams von 35,00 auf 27,60 Schweizer Franken gesenkt. Das Anlagevotum "Neutral" blieb indessen unverändert.

Vergangenen Donnerstag hatte der Apple-Zulieferer ams gemeldet, für das vierte Quartal nun nur noch mit einem Umsatz von 480 bis 520 Millionen US-Dollar (425 bis 460 Mio. Euro) zu rechnen. Bisher hatte das Unternehmen 570 bis 610 Millionen US-Dollar angepeilt. Bei der bereinigten operativen Ergebnismarge erwartet ams einen Prozentwert im niedrigen bis mittleren Zehnerbereich. Bisher hatte ams eine EBIT-Marge von 16 bis 20 Prozent anvisiert.

Das Expertenteam der Credit Suisse rund um Achal Sultania hat daraufhin seine Prognosen 2018 bis 2020 für den Umsatz und das operative Ergebnis (Ebit) um 5 bis 8 bzw. 17 bis 20 Prozent gekappt. Auch die Gewinnschätzungen je Aktie für diesen Zeitraum haben die Analysten in Folge deutlich verringert.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Credit-Suisse-Analysten nun 2,40 (zuvor: 2,75) Euro für 2018, sowie 2,15 (2,65) bzw. 2,40 (3,08) Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf je 0,33 Euro für die Jahre 2018 bis 2020.

Am Montag am frühen Nachmittag notierten die ams-Titel an der Zürcher Börse mit plus 2,99 Prozent bei 26,90 Franken.

Analysierendes Institut Credit Suisse

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) bel/dkm

 ISIN  AT0000A18XM4

neuere Beiträge nächste austriamicrosystems News: ams und Qualcomm wollen 3D-Kameralösung für Android-Handys entwickeln aeltere Beiträge

News zu austriamicrosystemsMeldungen zu austriamicrosystems
Datum Meldung
14-05-2019Halbleiterproduzent ams AG legt Fokus auf Automobilindustrie
09-05-2019ams - Credit Suisse hebt Kursziel von 18,5 auf 35,5 Schweizer Franken
03-05-20191. Quartal 2019 über Guidance, deutliche Verbesserungen in den kommenden Quartalen erwartet
30-04-2019Halbleiterproduzent ams AG im ersten Quartal mit Verlust
30-04-2019ams mit Umsatz im 1. Quartal trotz Saisonalität am oberen Ende der erwarteten Spanne und operativer Profitabilität oberhalb der Erwartungen
[weitere Meldungen austriamicrosystems >>]

Medien Berichte austriamicrosystemsMedia-Monitoring austriamicrosystems
Datum Meldung
23-05-2019JPMorgan bestätigt für ams die Empfehlung Neutral
22-05-2019Morningstar erhöht für ams die Empfehlung von Halten auf Kaufen
10-05-2019redit Suisse bestätigt für ams die Empfehlung Underperformer
07-05-2019ainFirst bestätigt für ams die Empfehlung Outperformer
06-05-2019Hauck & Aufhäuser erhöht für ams die Empfehlung von Verkaufen auf Kaufen
[weitere Meldungen austriamicrosystems >>]

Forumaustriamicrosystemsletzte Forenbeiträge austriamicrosystems
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
10.05.2019 07:46 Credit Suisse hebt Kursziel von 18,5 auf 35,5 Schweizer Franken
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
05.05.2019 09:36 1. Quartal 2019 über Guidance
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
30.04.2019 09:44 Halbleiterproduzent ams AG im ersten Quartal mit Verlust
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 2919.67 -0.7% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
S&T-S&T AG beruhigt, nachdem Chefs viele Aktien verkauften
Andritz-Andritz - RCB kürzt Kursziel von 51 auf 45 Euro
Oberbank St.-Insider-Transaktion: Vorstand Josef Weißl kauft 128 Aktien
Oberbank St.-Insider-Transaktion: Vorstand Florian Hagenauer kauft 128 Aktien
Oberbank St.-Insider-Transaktion: Vorstand Dr. Franz Gasselsberger kauft 128 Aktien
AT&S-AT&S - RCB senkt Kursziel von 20 auf 18 Euro, weiter "Hold"
S&T-S&T bietet Kontron-Streubesitzaktionären erneut Ausstiegsmöglichkeit
Allgemeines-Udolf-Strobl: Österreich auf dem besten Weg zur Innovationsspitze
Allgemeines-Lufthansa-Konzern leidet unter Preiskampf in Wien
Allgemeines-Albanische Börse und Wiener Börse unterzeichnen Marktdaten-Kooperation
Verbund-Anzengruber: Erneuerbare rechnen sich derzeit nur mit Förderungen
Konjunktur-Industrieproduktion im Euroraum um 0,5% gesunken
S IMMO-Immofinanz blitzte auf s-Immo-HV mit ihren Zusatzanträgen ab
Allgemeines-S&P 500: Voraussetzungen für ein Anhalten der Aufwärtsbewegung sind gut
   [weitere News >>]