Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 08.11.2018 23:19
Quelle: APA

Metaller-KV - Warnstreiks ab Montag


In den Betrieben der Metalltechnischen Industrie - BILD GRAFIK VIDEO



Es ist gekommen wie es heuer offenbar kommen musste: Es wird kommende Woche ab Montag Warnstreiks rund um den Metaller-KV geben. In den Unternehmen der Metalltechnischen Industrie (FMMI) mit gut 130.000 Mitarbeitern werden dazu die zuletzt nur unterbrochenen Betriebsversammlungen wieder aufgenommen.

Genauer in die Karten schauen lassen, in welchen Unternehmen wann die Arbeit niedergelegt wird, wollten sich die Gewerkschaftsverhandler unter der Führung von Rainer Wimmer (PRO-GE) und Karl Dürtscher (GPA-djp) aber nicht lassen. APA-Informationen zufolge dürften sich die Warnstreiks in den FMMI-Betrieben zumindest bis Mittwoch hinziehen. In den anderen fünf Teil-KV-Verhandlungen der Metaller geht es indes weiter. Man werde gemeinsam den Druck erhöhen, so Wimmer und Dürtscher. "Wir werden den gemeinsamen KV (für alle Metaller der verschiedenen Unterbranchen mit insgesamt gut 190.000 Mitarbeitern, Anm.) mit ganzer Kraft verteidigen", sagte Wimmer.

Man fühle sich von den Arbeitgebern, deren Vorgangsweise "absurd" sei, auch "ein bisschen verarscht", so die Gewerkschafter. Schon Erreichtes sei von den Arbeitgebern am Abend wieder "über den Haufen geworfen" worden. Zu guter Letzt habe man noch telefonisch ein Angebot erhalten, das man einfach nicht ernst nehmen könne.

Von der Arbeitgeberseite hieß es auf APA-Anfrage gegen 23:00 Uhr - noch bevor die Unterbrechung der Gewerkschaft offiziell geworden war - man sei schon etwas weiter gewesen, "es hat konkrete Angebote gegeben".

(Forts.) phs/ade

WEB http://www.gpa-djp.at/ https://www.proge.at https://news.wko.at/presse

 ISIN  AT00BUWOG001  AT0000609607
 WEB   http://www.buwog.at
       http://www.porr-group.com

neuere Beitrge nchste Allgemeines News: Auch Waagner-Biro-Brückenbau insolvent - Verkauf eingeleitet aeltere Beitrge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
24-01-2019Familienbeihilfe - EU-Vertragsverletzungsverfahren gestartet Neue Brse Nachricht
23-01-2019Marinomed nimmt erneut Anlauf für Börsengang an Wiener Börse
23-01-2019Wie Banken online abschneiden und was Kunden noch wollen - Umfrage
23-01-2019# Marinomed setzt Zeichnungsfrist für Börsengang fort: 24.-29. Jänner
23-01-2019Deutlich weniger als die Hlfte der sterreichischen Unternehmen beschftigen sich mit Knstlicher Intelligenz
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
23-01-201950.000 neue Jobs: Die Berufe mit Zukunft
23-01-2019Im Alter ist Gesundheit wichtig, das gilt auch fr die Finanzen
23-01-2019Schrambck: "Es macht keinen Sinn, Jobs fr einen Feiertag zu riskieren"
22-01-2019Wiener Immobilien international gefragt
22-01-2019Zinsanhebung wrde verschuldete Hotellerie hart treffen
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeitrge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2963.79 +0.9%  ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
Allgemeines-Familienbeihilfe - EU-Vertragsverletzungsverfahren gestartet
Steuern-Das 1x1 der Steuern: 2019 in 25. Auflage erschienen
Gurktaler Stamm-Gurktaler plant Verkauf der Marke Leibwächter
Zumtobel-Lumitech übernimmt Teil der Zumtobel-Tochter Tridonic in Jennersdorf
Zumtobel-Leuchtenhersteller Zumtobel einigte sich mit früherem CEO Schumacher
Allgemeines-Marinomed nimmt erneut Anlauf für Börsengang an Wiener Börse
Allgemeines-Wie Banken online abschneiden und was Kunden noch wollen - Umfrage
Allgemeines-# Marinomed setzt Zeichnungsfrist für Börsengang fort: 24.-29. Jänner
OMV-OMV - Credit Suisse senkt Votum von "Neutral" auf "Underperform"
S&T-S&T will Dividende für 2018 spürbar anheben
Allgemeines-Deutlich weniger als die Hlfte der sterreichischen Unternehmen beschftigen sich mit Knstlicher Intelligenz
Allgemeines-Nach drastischem Personalabbau will Shpock heuer in die Gewinnzone
Allgemeines-Schibsted kaufte Shpock-Gründern die restlichen Anteile ab
Immofinanz-IMMOFINANZ gibt die erfolgreiche Platzierung einer EUR 500 Millionen Benchmark-Anleihe bekannt und erhlt ein Investment-Grade-Rating von S&P
   [weitere News >>]