Börse Kurs Änderung Semperit 14.3 -1.4%      
Hoch:
Tief:
14.56 +0.4% 
14.3  -1.4% 
Börse Chart Semperit
Semperit

Semperit

Datum/Zeit: 08.11.2018 13:14
Quelle: APA

Semperit schloss weitere Ausbaustufe in Tschechien-Werk ab


Nochmals 27 Mio. Euro investiert - Kapazität wurde auf 100 Mio. Meter Schläuche erhöht



Die börsennotierte Semperit-Gruppe hat in Tschechien den Standort Semperflex Optimit in Odry weiter ausgebaut. 27 Mio. Euro seien in die jüngste Erweiterung der Hydraulikschlauchproduktion geflossen und somit die Kapazitäten auf 100 Millionen Meter Schläuche erhöht worden, teilte Semperit am Donnerstag mit. Insgesamt seien in den letzten 20 Jahren bereits 150 Mio. Euro in den Standort geflossen.

Die Schläuche kommen hauptsächlich in der Bau- und Transportindustrie, in Minen sowie in verschiedenen landwirtschaftlichen Maschinen zum Einsatz.

"Odry ist nicht nur ein Vorzeigewerk im gesamten Konzern, sondern auch ein Beispiel dafür, wie wir unsere Wettbewerbsfähigkeit in einem dynamisch wachsenden Markt zielgerichtet und kontinuierlich stärken", so Martin Füllenbach, Vorstandsvorsitzender der Semperit AG Holding. Füllenbach sieht im Werk Odry in den kommenden Jahren weiteres Ausbaupotenzial.

(Schluss) ggr/cri

 ISIN  AT0000785555
 WEB   http://www.semperitgroup.com

neuere Beiträge nächste Semperit News: Semperit mit Mega-Factory zur Herstellung von Industrie- und Hydraulikschläuchen aeltere Beiträge

News zu SemperitMeldungen zu Semperit
Datum Meldung
08-11-2018Semperit mit Mega-Factory zur Herstellung von Industrie- und Hydraulikschläuchen
08-11-2018Semperit schloss weitere Ausbaustufe in Tschechien-Werk ab
08-10-2018Erste Group senkt Semperit-Kursziel von 17,0 auf 15,2 Euro
14-09-2018Reduzieren-Empfehlung bestätigt mit Kursziel EUR 15,20
14-09-2018Semperit - RCB senkt Kursziel von 19,0 auf 17,0 Euro
[weitere Meldungen Semperit >>]

Medien Berichte SemperitMedia-Monitoring Semperit
Datum Meldung
27-09-2018Erste Group bestätigt für Semperit die Empfehlung Reduzieren
26-09-2018Semperit-Chef: „Haben einfach zu viele Standorte“
17-09-2018RCB bestätigt für Semperit die Empfehlung Halten
11-09-2018Erste Group bestätigt für Semperit die Empfehlung Reduzieren
27-08-2018HSBC bestätigt für Semperit die Kaufen
[weitere Meldungen Semperit >>]

ForumSemperitletzte Forenbeiträge Semperit
Warren Buffett
Semperit in der Krise und danach (hoffentlich)
08.11.2018 17:32 Semperit mit Mega-Factory zur Herstellung von Industrie- und Hydraulikschläuchen 
Warren Buffett
Semperit in der Krise und danach (hoffentlich)
09.10.2018 07:27 Erste Group senkt Semperit-Kursziel
Warren Buffett
Semperit in der Krise und danach (hoffentlich)
26.09.2018 10:07 Semperit-Chef: „Haben einfach zu viele Standorte“
Warren Buffett
Semperit in der Krise und danach (hoffentlich)
15.09.2018 14:32 Reduzieren-Empfehlung bestätigt
Warren Buffett
Semperit in der Krise und danach (hoffentlich)
14.09.2018 15:41 RCB senkt Kursziel von 19,0 auf 17,0 Euro
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3142.54 -0.6%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Telekom Austria-Telekom/Valora - Reichhold: Hühner-Weitflug-Event diente gutem Zweck
Telekom Austria-Telekom/Valora - Privatflug mit Grasser, Weitflug mit Hühnern
BUWOG-Telekom/Valora - Telekom-Geld für Fitnessgerät und Golfsponsoring
Allgemeines-Rasinger will IVA doch nicht an Hojas übergeben
Palfinger-Insider-Transaktion: Petra Palfinger kauft 1.350 Aktien
Allgemeines-Bahn-KV - Fronten ähnlich verhärtet wie bei den Metallern
Telekom Austria-Telekom/Valora - Minister wollte Sponsoring für Hühner-Weitflug
Telekom Austria-Telekom/Valora - Telekom zahlte Umfragen über Grasser
Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land-Atrium nach neun Monaten mit weniger Mieterlösen und Gewinn
Allgemeines-Metaller-KV - Warnstreiks laufen weiter
Konjunktur-ZEW Konjunkturerwartungen nahezu unverändert
Allgemeines-Bahn-KV - Gewerkschaft: Es kann sehr schnell sehr laut werden
Post-Niedrigere CO2-Lkw-Grenzwerte gefordert von VCÖ, Post, Spar, cargo
S&T-S&T - Warburg erhöht Kursziel von 20,30 auf 21,00 Euro
   [weitere News >>]