Österreich

Österreich

Datum/Zeit: 27.10.2018 08:40
Quelle: Österreich - Presseaussendung

„profil“-Umfrage: Tiefer Riss bei Einstellung zum österreichischen Sozialstaat


Für 37% sind Sozialleistungen "viel zu stark ausgebaut", 36% sehen dagegen immer stärkeren Sozialabbau

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, halten 37% der Österreicher den Sozialstaat für "viel zu stark ausgebaut" und glauben, er werde "von vielen ausgenutzt". Laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für "profil" durchgeführten Umfrage beobachten beinahe gleich viele Befragte, nämlich 36%, das genaue Gegenteil: Sie meinen, das soziale Netz werde "immer dünner". Nur für 12% sind die Sozialleistungen "gerade richtig ausgebaut". Einen zu starken Sozialstaat bemängeln vor allem FPÖ- (57%) und ÖVP-Wähler (44%), während 45% der SPÖ-Wähler mehr Sozialabbau wahrnehmen. (n=500)

neuere Beiträge nächste Österreich News: „Kalte Progression“ bringt dem Staat heuer 750 Millionen Mehreinnahmen aeltere Beiträge

News zu ÖsterreichMeldungen zu Österreich
Datum Meldung
14-10-2020Budgetanalyse: Österreich zündet die Schuldenrakete
20-06-2020ÖSTERREICH: Kanzler Kurz kündigt Arbeitsstiftung an
03-06-2020Fiskalrat erwartet hohes Budgetdefizit 2020 infolge der Corona-Krise; deutliche Verbesserung der Fiskalposition 2021
31-01-2020Klarstellung Gruppenleiter Mag. Alfred Lejsek zu Berichterstattung Green Bonds
16-12-2019Fiskalrat erwartet Budgetüberschüsse 2019 und 2020
[weitere Meldungen Österreich >>]

Medien Berichte ÖsterreichMedia-Monitoring Österreich
Datum Meldung
20-10-2020Krisenbedingte Arbeitslosigkeit ging leicht zurück, absolute Zahlen sind gestiegen
20-10-2020Gemeinsame Schulden der EU kommen Österreich teuer
13-10-2020IWF: Österreichs Wirtschaft wird heuer um 6,7 Prozent schrumpfen
09-10-2020Blümels Antwort auf die Krise: 22 Milliarden Euro an neuen Schulden
06-10-2020Negativzins für österreichische Anleihen weitet sich aus
[weitere Meldungen Österreich >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 2193.74 +1.2% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Konjunktur-ifo Geschäftsklimaindex sinkt (Oktober 2020)
Politik-Aschbacher/Schramböck/Faßmann/Anschober: Wir unterstützen Jugendausbildung und -beschäftigung
Konjunktur-Eurozone verzeichnet im Oktober wieder leichten Wachstumsrückgang
Konjunktur-Deutschland: Steigende Coronavirus-Infektionszahlen drücken Servicesektor ins Minus, Industrie hingegen weiter kräftig im Aufwind
Konjunktur-Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 2,6% und in der EU um 2,4% gestiegen
Allgemeines-Beinahe 170 000 zusätzliche Todesfälle in der EU
Allgemeines-Saisonbereinigtes öffentliches Defizit im Euroraum bei 11,6% und in der EU bei 11,4% des BIP
Eurokrise-Anstieg des öffentlichen Schuldenstands im Euroraum auf 95,1% des BIP
Allgemeines-Öffentliches Defizit im Euroraum und in der EU bei 0,6% bzw. 0,5% des BIP
Pankl Racing-Pankl Squeeze Out
Allgemeines-S&P 500: Alle wichtigen technischen Indikatoren geben derzeit leichte Kaufsignale
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Kampf um die 50-Tage-Linie
Allgemeines-Globale Aktien
voestalpine-Operativer Ausblick optimistischer, jedoch Sonderabschreibung notwendig
   [weitere News >>]