Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 20.10.2018 15:20
Quelle: Allgemeines - Presseaussendung

PRO-GE und GPA-djp besorgt über drohende Übernahme der B&C Privatstiftung


Es geht um 5.000 Arbeitsplätze und Wertschöpfung in Österreich

Alarmiert zeigen sich die Gewerkschaften der Beschäftigten in der österreichischen Industrie über die kolportierte Übernahme der B&C Privatstiftung durch den Investor Michael Tojner. „Es geht hier um 5.000 Arbeitsplätze in österreichischen Traditionsunternehmen wie Lenzing, AMAG und Semperit in Ober- und Niederösterreich sowie in Wien und Burgenland, die für den gesamten Industriestandort von essentieller Bedeutung sind“, erklären die Vorsitzenden der Produktionsgewerkschaft PRO-GE, Rainer Wimmer und die geschäftsführende Vorsitzende der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp), Barbara Teiber.

„Industrielle Leitbetriebe und ihre Beschäftigten dürfen nicht zum Spielball der kurzfristigen Interessen von Glücksrittern werden, denen die Entwicklung von Wertschöpfung in Österreich kein primäres Anliegen ist“, so Wimmer und Teiber.

„Wir appellieren an alle industriepolitischen Akteure im Land, denen hochwertige Arbeitsplätze und Wertschöpfung in Österreich ein Anliegen sind, sehr aufmerksam die Entwicklung im Zusammenhang mit dieser drohenden Übernahme zu beobachten und gegebenenfalls Schritte zu setzen, dies zu verhindern. Es sollten längst die Alarmglocken schrillen“, so die Gewerkschaftsvorsitzenden.

In der Tageszeitung Der Standard wurde heute über entsprechende Absichten des Investors Michael Tojner und der italienischen Unicredit berichtet.

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Investor Tojner und UniCredit planen Übernahme der B&C-Stiftung aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
24-04-2019Bank Austria kommt im Laufe des Jahres mit Apple Pay
24-04-2019Austro-Schweizer Start-up Bluecode will Alternative zu Apple Pay sein
24-04-2019Auch in Österreich kann nun via Apple Pay mit Handy gezahlt werden
24-04-2019Banken-KV - Gehälter steigen im Durchschnitt um drei Prozent
23-04-2019Aktionärskrach um 3-Banken - BTV sieht "Angriff auf Eigenständigkeit"
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
24-04-2019Kurz: "Schulden sind das Unsozialste, was ein Staat tun kann"
24-04-2019 Androsch: "Die UniCredit will in Österreich die Banken auszuzeln"
23-04-2019Schäuble offen für CO2-Steuer in Deutschland
23-04-2019Ringen um Banken-KV geht in fünfte Runde, bei Scheitern droht Streik
23-04-2019Wiens "Goldenes H" ist teuerste Adresse für Geschäfte
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3262.08 -1.1% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
C.A.T. oil AG-Petro Welt verschiebt Jahreszahlen auf 29. April - Keine Dividende
Konjunktur-ifo Geschäftsklimaindex sinkt
Allgemeines-Bank Austria kommt im Laufe des Jahres mit Apple Pay
Erste Group Bank-Erste-Vorstand will Banken-Gehaltsrunden bald reformiert sehen
Allgemeines-Austro-Schweizer Start-up Bluecode will Alternative zu Apple Pay sein
BKS Bank St.-Poker um 3-Banken
Allgemeines-Auch in Österreich kann nun via Apple Pay mit Handy gezahlt werden
Warimpex-Warimpex kaufte Hotel in Darmstadt
Mayr-Melnhof-Langzeitvorstand verlässt Mayr-Melnhof Karton vorzeitig
Allgemeines-Banken-KV - Gehälter steigen im Durchschnitt um drei Prozent
KTM Industries-Pierer will deutschen Zulieferer SHW zur Gänze übernehmen
OMV-OMV - Erste Group hebt Kursziel von 62,0 auf 65,0 Euro - weiter "Buy"
Schoeller-Bleck.-Hauptversammlung beschließt eine Dividendenzahlung von EUR 1,00 pro Aktie
Andritz-Andritz - Baader bestätigt "Buy"-Votum und Kursziel von 55 Euro
   [weitere News >>]