Börse Kurs Änderung UBM Development 40.7 +0.2%      
Hoch:
Tief:
41 +1% 
40.4  -0.5% 
Börse Chart UBM Development
UBM Development

UBM Development

Datum/Zeit: 19.10.2018 17:37
Quelle: UBM Development - Presseaussendung

Emission einer 5-jährigen UBM-Anleihe mit Kupon von 3,125%



Anleihe mit Volumen von bis zu EUR 100 Mio. (Aufstockung auf bis zu EUR 120 Mio.)
Zeichnungsfrist der UBM-Anleihe 2018-2023 ab 08.11.2018
Umtausch der UBM-Anleihe 2014-2019 von 22.10.-07.11.2018
Zusatzbetrag für Umtausch der UBM-Anleihe 2014-2019 von EUR 10,00 je umgetauschter Teilschuldverschreibung

Die UBM Development AG, ein führender Hotelentwickler in Europa, begibt eine neue Anleihe mit einem Volumen von bis zu EUR 100 Mio. (mit Aufstockungsmöglichkeit auf bis zu EUR 120 Mio.). Im Rahmen dieser Emission eröffnet die Emittentin Investoren der bestehenden UBM-Anleihe 2014-2019, ISIN AT0000A185Y1, eine Möglichkeit zum Umtausch in die neue UBM-Anleihe 2018-2023 im Wege eines öffentlichen Umtauschangebots. Die UBM Development AG plant den Emissionserlös für die Refinanzierung bestehender Finanzierungen der UBM Development AG sowie für die Realisierung neuer und bestehender Projekte, insbesondere in den Kernmärkten Deutschland, Österreich und Polen, einzusetzen.

Der Kupon der neuen UBM-Anleihe 2018-2023 liegt bei 3,125 % p.a., die Laufzeit bei fünf Jahren. Im Anschluss an das Umtauschangebot (22.10.-07.11.2018) folgt ein Bar-Zeichnungsangebot (soweit die Anleihen nicht umgetauscht wurden). Interessierte Anleger können in der Zeit von voraussichtlich 08.11.2018 bis 14.11.2018 die Anleihe zeichnen, wobei eine vorzeitige Schließung vorbehalten bleibt. Geplanter Valutatag ist der 16.11.2018.

Anleger werden eingeladen, Angebote zum Umtausch ihrer Teilschuldverschreibungen der UBM-Anleihe 2014-2019 in Teilschuldverschreibungen der neuen UBM-Anleihe 2018-2023 abzugeben. Das Umtauschverhältnis beträgt 1:1, sodass je eine Teilschuldverschreibung der UBM-Anleihe 2014-2019 mit einem Nennbetrag von EUR 500 in je eine neue Teilschuldverschreibung der UBM-Anleihe 2018-2023 mit einem Nennbetrag von EUR 500 umgetauscht werden kann. Weiters wird ein Zusatzbetrag von EUR 10,00 je umgetauschter Teilschuldverschreibung der UBM-Anleihe 2014-2019 angeboten. Anleger erhalten auch die Stückzinsen der laufenden Zinsperiode von EUR 8,68 je umgetauschter Teilschuldverschreibung der UBM-Anleihe 2014-2019. Die jeweilige Depotbank ist angehalten, alle Inhaber der UBM-Anleihe 2014-2019 über die nächsten Schritte zu informieren. Die Umtauschfrist läuft bis 07.11.2018.

Außerdem wird die neue UBM-Anleihe 2018-2023 sowohl in Form eines öffentlichen Angebots in Österreich, Deutschland und Luxemburg, als auch in Form eines von der Prospektpflicht ausgenommenen Angebots (Exempt Offer) an qualifizierte Anleger im Sinne der EU-Prospektrichtlinie in den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) und in Form eines Angebots ohne Veröffentlichung eines Prospekts an ausgewählte institutionelle Anleger außerhalb des EWR in Rechtsordnungen, in denen diese Art von Angebot zulässig ist, angeboten. Als Joint Lead Manager und Bookrunner sowie Dealer Manager der Transaktion fungieren die Raiffeisen Bank International AG, Wien und die Erste Group Bank AG, Wien.

neuere Beiträge nächste UBM Development News: UBM lädt zu Tausch der Anleihe 2014 in niedriger verzinste neue ein aeltere Beiträge

News zu UBM DevelopmentMeldungen zu UBM Development
Datum Meldung
12-04-2019Hohe Visibilität für die nächsten Jahre gekoppelt mit attraktiven Dividendenrenditen sorgen für Kaufempfehlung
11-04-2019UBM - SRC bestätigt Kaufempfehlung nach endgültigen Zahlen
11-04-2019UBM will nach Rekordjahr Dividende auf 2,20 Euro je Aktie anheben
11-04-2019# UBM mit 39,5 Mio Nettogewinn, Dividende steigt auf 2,20 Euro je Aktie
09-04-2019UBM - Erste Group erhöht Kaufvotum von "Accumulate" auf "Buy"
[weitere Meldungen UBM Development >>]

Medien Berichte UBM DevelopmentMedia-Monitoring UBM Development
Datum Meldung
12-04-2019700 Zimmer: "In Wien entsteht das größte Hotel, das wir je entwickelt haben"
09-04-2019Erste Group erhöht für UBM die Empfehlung von Akkumulieren auf Kaufen
21-03-2019RCB bestätigt für UBM die Empfehlung Halten - und reduziert das Kursziel von 43,0 auf 42,5 Euro
29-01-2019Kepler Cheuvreux erhöht für UBM die Empfehlung von Halten auf Kaufen
14-11-2018Hauck & Aufhäuser stuft UBM initial mit Kaufen ein
[weitere Meldungen UBM Development >>]

ForumUBM Developmentletzte Forenbeiträge UBM Development
Warren Buffett
UBM REALITÄTENENTWICKLUNG AG
13.04.2019 09:32 Kaufempfehlung
Warren Buffett
UBM REALITÄTENENTWICKLUNG AG
11.04.2019 21:31 RE: SRC bestätigt Kaufempfehlung nach endgültigen Zahlen
Warren Buffett
UBM REALITÄTENENTWICKLUNG AG
11.04.2019 20:49 SRC bestätigt Kaufempfehlung nach endgültigen Zahlen
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3262.08 -1.1% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
C.A.T. oil AG-Petro Welt verschiebt Jahreszahlen auf 29. April - Keine Dividende
Konjunktur-ifo Geschäftsklimaindex sinkt
Allgemeines-Bank Austria kommt im Laufe des Jahres mit Apple Pay
Erste Group Bank-Erste-Vorstand will Banken-Gehaltsrunden bald reformiert sehen
Allgemeines-Austro-Schweizer Start-up Bluecode will Alternative zu Apple Pay sein
BKS Bank St.-Poker um 3-Banken
Allgemeines-Auch in Österreich kann nun via Apple Pay mit Handy gezahlt werden
Warimpex-Warimpex kaufte Hotel in Darmstadt
Mayr-Melnhof-Langzeitvorstand verlässt Mayr-Melnhof Karton vorzeitig
Allgemeines-Banken-KV - Gehälter steigen im Durchschnitt um drei Prozent
KTM Industries-Pierer will deutschen Zulieferer SHW zur Gänze übernehmen
OMV-OMV - Erste Group hebt Kursziel von 62,0 auf 65,0 Euro - weiter "Buy"
Schoeller-Bleck.-Hauptversammlung beschließt eine Dividendenzahlung von EUR 1,00 pro Aktie
Andritz-Andritz - Baader bestätigt "Buy"-Votum und Kursziel von 55 Euro
   [weitere News >>]