Börse Kurs Änderung ATX (Wiener Börse Index) 3058.5 -0.4%      
Hoch:
Tief:
3072.9 +0% 
3038.94  -1.1% 
Börse Chart ATX (Wiener Börse Index)
ATX (Wiener Börse Index)

ATX (Wiener Börse Index)

Datum/Zeit: 12.10.2018 16:18
Quelle: Erste Bank

Marktanalyse Österreich


ATX folgt den internationalen Börsen nach unten

Der ATX ratterte im Gleichklang mit den europäischen und weltweiten Börsen um mehr als 5% nach unten. Die Top 5 Index-Schwergewichte zogen den ATX nach unten. Für Unsicherheit sorgen weltweit nach wie vor die anziehenden US-Zinsen, der Handelskonflikt zwischen den USA und China und auch jüngste Warnungen des IWF vor möglichen Finanzmarkt- Turbulenzen und niedrigeren globalen Wachstumsraten.

In Wien gab es diese Woche nur zwei Titel, die eine positive Kursperformance aufwiesen. Kapsch TrafficCom erhielt in Deutschland den Zuschlag für die stationäre Kontrolle der deutschen Pkw-Maut und legte um 4% zu. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf EUR 100-120 Mio. über eine Laufzeit von 12-15 Jahren. Weitere deutsche Mautaufträge werden erst vergeben. Nur die Österreichische Post als defensiver Titel konnte dem rauen Börsenumfeld noch trotzen mit einem zarten Plus von 0,5%.

Die lange Liste der Kursverlierer wird diese Woche von der FACC angeführt mit einem Minus von 17,8%. Der Hersteller von Flugzeugkomponenten warnte, dass das Q2-Ergebnis unter den Markterwartungen liegen wird, da die Einführung neuer Kabinenenkonfigurationen höher als erwartete Einmalkosten brachte und konkretisierte seinen Ausblick, der allerdings nach wie vor positiv ist. Auch Lenzing rutschte um 12,5% ab gefolgt von weiteren Zyklikern Porr und Wienerberger mit -10,3%.

News gab es auch zur OMV, die ihr Trading Statement für das 3. Quartal veröffentlichte, das auf ein gutes 3. Quartal hoffen lässt. Die Gesamtproduktion von Öl und Gas sank zwar leicht auf 406.000 Barrel/Tag im Q3 aufgrund von Wartungsarbeiten und dem Verkauf von Unternehmensanteilen. Dieser leichte Mengenrückgang sollte aber durch höhere Ölpreise und höhere Raffinerievolumina und -margen ausgeglichen werden. Im Zuge des Verkaufs des Kraftwerks Samsun in der Türkei wird aber auch ein Verlust von 160 Millionen Euro anfallen infolge des Lira- Verfalls. Dieser Wechselkurstransaktionseffekt ist jedoch bereits im Eigenkapital berücksichtigt.

Ausblick

Nächste Woche veröffentlicht FACC ihren Halbjahresbericht und die Telekom Austria präsentiert ihre Q3-Zahlen. Es ist davon auszugehen, dass der ATX auch weiterhin den internationalen Trends folgen wird.

neuere Beiträge nächste ATX (Wiener Börse Index) News: ATX: 200-Tage-Linie nicht zu überwinden aeltere Beiträge

News zu ATX (Wiener Börse Index) Meldungen zu ATX (Wiener Börse Index)
Datum Meldung
17-05-2019ATX: Deutliche Korrektur Neue Börse Nachricht
17-05-2019Marktanalyse Österreich Neue Börse Nachricht
10-05-2019ATX: Deutliche Korrektur
10-05-2019Marktanalyse Österreich
03-05-2019ATX: Korrektur unter 3.300 Punkte
[weitere Meldungen ATX (Wiener Börse Index) >>]

Medien Berichte ATX (Wiener Börse Index) Media-Monitoring ATX (Wiener Börse Index)
Datum Meldung
16-04-2019Wiener Exkursion an die Wall Street
04-04-2019Brexit belastet die Börse
22-02-2019Wiener Aktien oft unterschätzt
22-11-2018Auch Kleine gehen bald an die Börse
05-11-2018Neuer Schub für Wiener Börse
[weitere Meldungen ATX (Wiener Börse Index) >>]

ForumATX (Wiener Börse Index) letzte Forenbeiträge ATX (Wiener Börse Index)
Warren Buffett
Was tut sich an der Wiener Börse
17.05.2019 08:11 Umsatzplus und stabiles Ergebnis 2018 
Warren Buffett
Was tut sich an der Wiener Börse
15.05.2019 22:30 Börse ist zufrieden mit ÖVP-FPÖ
Warren Buffett
Konjunktur - Wasserstandsmeldungen
15.05.2019 21:11 Wirtschaft in der EU wächst zu Jahresbeginn um 0,5 Prozent
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3058.5 -0.4% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Echtgeld-Depot-Dividendenreigen für das Echtgeld- Depot (1136,49 Euro)
Konjunktur-Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 0,3% gesunken
Allgemeines-Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,7% gestiegen
Allgemeines-S&P 500: Gemischte Signale
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Deutliche Korrektur
Allgemeines-Globale Aktien
Kapsch TrafficCom-Positive Gewinnwarnung
Uniqa-Q1-Ergebnis unter Markterwartungen, aber attraktive Dividende ausstehend
Wienerberger-Starker Jahresauftakt bestätigt
Mayr-Melnhof-TANN-Gruppe pusht Umsatz und EBITDA
Raiffeisen Bank International-Mäßiger Jahresauftakt, Erholung in den nächsten Quartalen erwartet
BAWAG-Gutes 1. Quartal, Aktienrückkaufprogramm von HV genehmigt
Post-Ergebnis und Ausblick treffen Erwartungen
Agrana-Erholung im heurigen Wirtschaftsjahr erwartet
   [weitere News >>]