Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 11.10.2018 16:37
Quelle: APA

Investmentfonds fielen bei Jahresperformance im September zurück


Mittlere Performance fiel auf 1,42 Prozent - 819 Gewinner und 747 Verlierer - Laut VÖIG-Statistik



Die heimischen Investmentfonds haben im September etwas an Performance eingebüßt, liegen auf Jahressicht aber immer noch im Plus. Die durchschnittliche Einjahresperformance aller Fonds fiel im arithmetischen Mittel von 2,76 per Ende August auf 1,42 Prozent, geht aus der aktuellen Statistik der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG) hervor.

Die Zahl der Fonds mit positiver Einjahresperformance ging von 920 auf 819 weiter zurück, die Zahl der Fonds mit negativer Performance stieg von 620 auf 747 Fonds. Insgesamt wiesen 1.566 Fonds eine zumindest einjährige Historie auf.

Die beste Einjahresperformance erzielten wie schon im Vormonat zwei Technologie-Fonds, nämlich der "ESPA Stock Techno" der Erste-Fondstochter Sparinvest mit 24,51 Prozent und der "Raiffeisen-Technologie-Aktien" mit 23,97 Prozent, gefolgt vom "Amundi Amerika Blue Chip Stock unhedged" mit 21,78 Prozent.

Größter Verlierer war im September wie schon in den Vormonaten der "Espa Stock Istanbul" mit einem Jahresminus von 40,24 Prozent, gefolgt vom "ZZ1" (minus 35,11 Prozent) und dem "ZZ Trend" (minus 26,43 Prozent) der Semper Constantia Invest.

(Schluss) mik/itz


neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Weiterverrechnung der Bankomatentgelte von Drittanbietern an heimische Banken verfassungswidrig aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
15-02-2019S&P 500: Die wichtigsten technischen Indikatoren haben sich im Wochenverlauf wenig verändert
15-02-2019Globale Aktien
15-02-2019Aktien Global & Österreich
15-02-2019Biomasseförderung - Köstinger plant einfachgesetzliche Verlängerung
15-02-2019EUR/USD: Potential für eine Befestigung des Dollar
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
15-02-2019Briten weiterhin mit größtem Handelsbilanz-Defizit in der EU
15-02-2019China und USA setzen Handelsgespräche fort
15-02-2019BWSG-Vorstände Haberzettl und Hamerle fristlos entlassen
15-02-2019China und USA setzen Handelsgespräche fort
15-02-2019Margarete Schramböck: „Im europäischen Wettbewerbsrecht läuft etwas falsch“
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3023.76 +2.1%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-S&P 500: Die wichtigsten technischen Indikatoren haben sich im Wochenverlauf wenig verändert
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: 3.000-Punkte als Widerstand
Allgemeines-Globale Aktien
FACC-Airbus stoppt A380 Produktion, FACC nimmt Wertberichtigung von EUR 12 Mio. vor
Telekom Austria-Q4 18 operatives Ergebnis trifft Erwartungen, Dividendenvorschlag bei EUR 0,21/Aktie
Strabag-Starke vorläufige Zahlen 2018 sowie ermutigender Ausblick 2019
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
Allgemeines-Aktien Global & Österreich
Allgemeines-Biomasseförderung - Köstinger plant einfachgesetzliche Verlängerung
Allgemeines-EUR/USD: Potential für eine Befestigung des Dollar
Allgemeines-Rentenmärkte: USA
Allgemeines-Rentenmärkte: Eurozone
Allgemeines-Aktienmärkte: BRICs
Allgemeines-Aktienmärkte: Europa
   [weitere News >>]