Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 11.10.2018 16:37
Quelle: APA

Investmentfonds fielen bei Jahresperformance im September zurück


Mittlere Performance fiel auf 1,42 Prozent - 819 Gewinner und 747 Verlierer - Laut VÖIG-Statistik



Die heimischen Investmentfonds haben im September etwas an Performance eingebüßt, liegen auf Jahressicht aber immer noch im Plus. Die durchschnittliche Einjahresperformance aller Fonds fiel im arithmetischen Mittel von 2,76 per Ende August auf 1,42 Prozent, geht aus der aktuellen Statistik der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG) hervor.

Die Zahl der Fonds mit positiver Einjahresperformance ging von 920 auf 819 weiter zurück, die Zahl der Fonds mit negativer Performance stieg von 620 auf 747 Fonds. Insgesamt wiesen 1.566 Fonds eine zumindest einjährige Historie auf.

Die beste Einjahresperformance erzielten wie schon im Vormonat zwei Technologie-Fonds, nämlich der "ESPA Stock Techno" der Erste-Fondstochter Sparinvest mit 24,51 Prozent und der "Raiffeisen-Technologie-Aktien" mit 23,97 Prozent, gefolgt vom "Amundi Amerika Blue Chip Stock unhedged" mit 21,78 Prozent.

Größter Verlierer war im September wie schon in den Vormonaten der "Espa Stock Istanbul" mit einem Jahresminus von 40,24 Prozent, gefolgt vom "ZZ1" (minus 35,11 Prozent) und dem "ZZ Trend" (minus 26,43 Prozent) der Semper Constantia Invest.

(Schluss) mik/itz


neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Weiterverrechnung der Bankomatentgelte von Drittanbietern an heimische Banken verfassungswidrig aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
11-12-2018Studie: Macht von Internetkonzernen steigt - Regulierung notwendig
11-12-2018AUA freut sich über fast 10 Prozent mehr Passagiere im November
11-12-2018Massiver Abbau des aushaftenden Volumens an Fremdwährungskrediten fortgesetzt
11-12-2018EuGH: Öffentliches EZB-Anleihekaufprogramm ist rechtens
11-12-2018Abgasskandal - Klage gegen Mercedes auf Rückerstattung von Kaufpreis
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
11-12-2018OPEC-Öl-Drosselung erst in drei Monaten unterschriftsreif
11-12-2018China und USA suchen Fahrplan für Handelsgespräche
11-12-2018Produktionskosten knapp 10 Prozent höher als in den USA
10-12-2018Strom um 46 Prozent teurer als im Vorjahr
10-12-2018Investoren-Umfrage weckt Erinnerungen an Vorkrisenjahr 2007
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2875.96 +0.9%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Telekom Austria-Telekom/Valora - Hochegger und Meischberger vor Richterin nicht einig
S&T-S&T bietet Kontron-Streubesitzaktionären neue Ausstiegsmöglichkeit
Verbund-Verbund holt sich 500 Mio. Euro über "nachhaltigen" Kredit
Telekom Austria-Telekom/Valora - Meischberger wollte Flug mit Grasser verheimlichen
Konjunktur-ZEW-Konjunkturerwartungen steigen an
AMAG-AMAG - Erste Group senkt Kursziel von 50,0 auf 38,0 Euro
Allgemeines-Studie: Macht von Internetkonzernen steigt - Regulierung notwendig
BUWOG-Telekom/Valora - Streit um "Scheinrechnung"
Allgemeines-AUA freut sich über fast 10 Prozent mehr Passagiere im November
Flughafen Wien-Flughafen Wien nun mit Umschlagzentrum für gekühlte Medikamente
Allgemeines-Massiver Abbau des aushaftenden Volumens an Fremdwährungskrediten fortgesetzt
AMAG-AMAG - Erste Group senkt Kursziel von 50,0 auf 38,0 Euro
Post-Post spürt in Wien bereits Paketzustellung durch Amazon
Telekom Austria-Telekom/Valora - Meischberger als "Netzwerkbroker" zu FPÖ und ÖVP
   [weitere News >>]