Börse Kurs Änderung BUWOG 30.56 -0.4%      
Hoch:
Tief:
30.56  -0.4% 
30.56  -0.4% 
Börse Chart BUWOG
BUWOG

BUWOG

Datum/Zeit: 18.09.2018 09:53
Quelle: APA

Grasser-Prozess - Prozess wird nach der Sommerpause fortgesetzt


Heute 48. Verhandlungstag im Mega-Korruptionsverfahren gegen Ex-Finanzminister Grasser und andere - Hauptangeklagter wird von der Richterin weiter befragt



Der Korruptionsprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser, Walter Meischberger, Peter Hochegger und andere rund um die Buwog-Privatisierung und den Linzer Terminal Tower wird heute, Dienstag, im Wiener Straflandesgericht fortgesetzt. Richterin Marion Hohenecker eröffnete den 48. Verhandlungstag gleich mit der Fortsetzung der Befragung des Hauptangeklagten Grasser.

Grasser weist alle Anklagevorwürfe zurück.

Die bisher letzte Verhandlung fand am 1. August statt. Nach der mehrwöchigen Sommerpause sind heute wieder alle Schöffen gekommen, die auch schon vor dem Sommer dabei waren: Sechs Schöffen - zwei Hauptschöffen und vier Ersatzschöffen - verfolgen das Verfahren, das schon im Dezember 2017 begonnen hat. Bis zum Urteil müssen zumindest zwei Laienrichter dabei bleiben, sonst wäre der Prozess geplatzt.

Die weiteren Termine der Hauptverhandlung bis Jahresende stehen schon fest. Diese Woche wird auch am Mittwoch und Donnerstag weiter verhandelt, ebenso die Woche darauf von Dienstag bis Donnerstag (25. bis 27. September).

Nach Grassers Einvernahme durch die Richterin können auch die Schöffen, die Staatsanwälte, sowie die Privatbeteiligtenvertreter und die Verteidiger der übrigen Angeklagten Fragen an Grasser stellen.

Danach ist noch die Befragung des ehemaligen Anwalts von Meischberger, Gerald Toifl, ausständig. Ihm wird von der Anklage Beweismittelfälschung vorgeworfen, die er begangen haben soll, um die Spuren des Geldes aus der Buwog-Millionenprovision zu Grasser zu vertuschen, was von Toifl zurückgewiesen wird. Auch der mitangeklagte Schweizer Vermögensverwalter Norbert Wicki muss noch einvernommen werden. Auch er weist die Anklagevorwürfe zurück.

Nicht befragt wurde der mitangeklagte ehemalige Buwog-Aufsichtsratspräsident und Grasser-Vertraute Ernst Karl Plech. Der Immobilienmakler Plech war zwar zu Beginn des Prozesses anwesend, ist aber nun seit Monaten nicht mehr zu den Verhandlungen gekommen. Er ist aus gesundheitlichen Gründen verhandlungsunfähig. Von Beginn des Prozesses an verhandlungsunfähig aus gesundheitlichen Gründen und daher nicht anwesend ist der mitangeklagte ehemalige Raiffeisenlandesbank-Oberösterreich-Generaldirektor Ludwig Scharinger.

Nach der Einvernahme aller Angeklagten zum Korruptionsverdacht bei der Buwog-Privatisierung und der Einmietung der Finanz in den Linzer Terminal Tower wird Richterin Hohenecker zur Causa Telekom wechseln. In dem Verfahren geht es um "Schwarze Kassen" in der Telekom Austria in den Jahren von 2004 bis 2009. Meischberger und Hochegger sind auch dort angeklagt, deswegen wurde die Causa in den Prozess einbezogen. Weiters sind auch Rudolf Fischer, Ex-Vorstand der Telekom Austria, sowie zwei frühere Mitarbeiter des teilstaatlichen Telekom-Konzerns angeklagt.

(Schluss) gru/stf

 ISIN  AT00BUWOG001  AT0000809058
 WEB   http://www.buwog.at
       http://www.immofinanz.com
       http://www.rlbooe.at

neuere Beiträge nächste BUWOG News: Grasser-Prozess - Top-Aktenkenntnis der Richterin verblüfft Grasser aeltere Beiträge

News zu BUWOGMeldungen zu BUWOG
Datum Meldung
11-12-2018Telekom/Valora - Streit um "Scheinrechnung"
16-11-2018Buwog gehört Vonovia nun ganz - Kleinaktionäre sind draußen Neue Börse Nachricht
15-11-2018Grasser-Prozess - Protokolle: Vom "Zahlenhecht" zum "Zahlenknecht"
15-11-2018Grasser-Prozess - Heute wieder Buwog-Angeklagte vor Gericht
13-11-2018Telekom/Valora - Telekom-Geld für Fitnessgerät und Golfsponsoring
[weitere Meldungen BUWOG >>]

Medien Berichte BUWOGMedia-Monitoring BUWOG
Datum Meldung
14-06-2018 Buwog-Prozess: "Ist es Ihnen noch immer nicht zu blöd?"
05-04-2018 Buwog: Am 26. Prozesstag geht es weiter mit der Causa Terminal Tower Linz
09-03-2018"Buwog-Angebot wird durchgehen"
08-03-2018 Buwog-Prozess: Thema wieder Linzer Terminal Tower
28-02-2018 Buwog-Prozess: Aufarbeitung der Linzer Causa beginnt
[weitere Meldungen BUWOG >>]

ForumBUWOGletzte Forenbeiträge BUWOG
Warren Buffett
BUWOG - Neu an der Börse 2014
09.12.2018 09:33 Wie geht es weiter?
Warren Buffett
BUWOG - Neu an der Börse 2014
25.09.2018 10:11 Buwog im ersten Quartal mit Gewinnrückgang
Warren Buffett
BUWOG - Neu an der Börse 2014
25.09.2018 09:19 # Buwog in Q1 mit Konzerngewinn von 22,7 Mio. Euro (-23,6 %)
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 2875.96 +0.9%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Telekom Austria-Telekom/Valora - Hochegger und Meischberger vor Richterin nicht einig
S&T-S&T bietet Kontron-Streubesitzaktionären neue Ausstiegsmöglichkeit
Verbund-Verbund holt sich 500 Mio. Euro über "nachhaltigen" Kredit
Telekom Austria-Telekom/Valora - Meischberger wollte Flug mit Grasser verheimlichen
Konjunktur-ZEW-Konjunkturerwartungen steigen an
AMAG-AMAG - Erste Group senkt Kursziel von 50,0 auf 38,0 Euro
Allgemeines-Studie: Macht von Internetkonzernen steigt - Regulierung notwendig
BUWOG-Telekom/Valora - Streit um "Scheinrechnung"
Allgemeines-AUA freut sich über fast 10 Prozent mehr Passagiere im November
Flughafen Wien-Flughafen Wien nun mit Umschlagzentrum für gekühlte Medikamente
Allgemeines-Massiver Abbau des aushaftenden Volumens an Fremdwährungskrediten fortgesetzt
AMAG-AMAG - Erste Group senkt Kursziel von 50,0 auf 38,0 Euro
Post-Post spürt in Wien bereits Paketzustellung durch Amazon
Telekom Austria-Telekom/Valora - Meischberger als "Netzwerkbroker" zu FPÖ und ÖVP
   [weitere News >>]