Konjunktur

Konjunktur

Datum/Zeit: 15.09.2018 16:45
Quelle: Eurostat

Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 17,6 Mrd. Euro


Überschuss von 0,1 Mrd. Euro für die EU28

Euroraum

Nach ersten Schätzungen lagen die Warenausfuhren des Euroraums (ER19) in die restliche Welt im Juli 2018 bei 194,6 Milliarden Euro. Dies entspricht einem Anstieg von 9,4% gegenüber Juli 2017 (177,8 Mrd.). Die Einfuhren aus der restlichen Welt beliefen sich auf 177,1 Mrd. Euro. Dies entspricht einem Anstieg von 13,4% gegenüber Juli 2017 (156,2 Mrd.). Infolgedessen registrierte der Euroraum im Juli 2018 einen Überschuss von 17,6 Mrd. Euro im Warenverkehr mit der restlichen Welt, gegenüber +21,6 Mrd. im Juli 2017. Der Intra-Euroraum-Handel belief sich im Juli 2018 auf 162,3 Mrd. Euro, ein Anstieg von 9,3% gegenüber Juli 2017.

Hinweis: © European Communities, 1995-2009 http://epp.eurostat.ec.europa.eu/
neuere Beiträge nächste Konjunktur News: Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 0,3% gestiegen aeltere Beiträge

News zu KonjunkturMeldungen zu Konjunktur
Datum Meldung
11-12-2018ZEW-Konjunkturerwartungen steigen an
10-12-2018WIFO: Produktionsdelle in der Autoindustrie dämpft das Wachstum vor allem in Deutschland
09-12-2018BIP und Erwerbstätigkeit im Euroraum um 0,2% gestiegen
06-12-2018Deutsche Bauwirtschaft kehrt im November bei beschleunigtem Auftragseingang auf Wachstumspfad zurück
06-12-2018Eurozone-Wirtschaftswachstum schwächt sich im November weiter ab
[weitere Meldungen Konjunktur >>]

Medien Berichte KonjunkturMedia-Monitoring Konjunktur
Datum Meldung
11-12-2018Großbanken entdecken Hinweise auf US-Rezession
10-12-2018Deutsche Exporte steigen im Oktober auf 1105 Milliarden Euro
06-12-2018US-Zinsen kündigen eine Rezession an
03-12-2018Goldman Sachs warnt vor Rezession in Italien
29-11-2018Schweizer Wirtschaft schrumpft
[weitere Meldungen Konjunktur >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 2875.96 +0.9%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Telekom Austria-Telekom/Valora - Hochegger und Meischberger vor Richterin nicht einig
S&T-S&T bietet Kontron-Streubesitzaktionären neue Ausstiegsmöglichkeit
Verbund-Verbund holt sich 500 Mio. Euro über "nachhaltigen" Kredit
Telekom Austria-Telekom/Valora - Meischberger wollte Flug mit Grasser verheimlichen
Konjunktur-ZEW-Konjunkturerwartungen steigen an
AMAG-AMAG - Erste Group senkt Kursziel von 50,0 auf 38,0 Euro
Allgemeines-Studie: Macht von Internetkonzernen steigt - Regulierung notwendig
BUWOG-Telekom/Valora - Streit um "Scheinrechnung"
Allgemeines-AUA freut sich über fast 10 Prozent mehr Passagiere im November
Flughafen Wien-Flughafen Wien nun mit Umschlagzentrum für gekühlte Medikamente
Allgemeines-Massiver Abbau des aushaftenden Volumens an Fremdwährungskrediten fortgesetzt
AMAG-AMAG - Erste Group senkt Kursziel von 50,0 auf 38,0 Euro
Post-Post spürt in Wien bereits Paketzustellung durch Amazon
Telekom Austria-Telekom/Valora - Meischberger als "Netzwerkbroker" zu FPÖ und ÖVP
   [weitere News >>]