Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 14.09.2018 14:31
Quelle: Erste Bank

Aktienmärkte: Europa



Der breite europäische Aktienmarkt weist seit Jahresbeginn eine deutliche relative Schwäche im Vergleich zum US-Aktienmarkt auf. Für die größten europäischen Firmen wird ein signifikant niedrigeres Gewinnwachstum als für die US-Firmen erwartet. Die Umsätze sollten nur moderat ansteigen. Die relative Attraktivität der US-Aktien bleibt bestehen. Die europäischen Leitindizes werden voraussichtlich in den kommenden Wochen leicht negative Erträge erzielen.

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Aktienmärkte: BRICs aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
14-11-2018Finanztransaktionssteuer: Löger weiterhin für eine breite Bemessungsgrundlage
14-11-2018Immofinanz erweitert STOP SHOP-Portfolio
14-11-2018Immofinanz kaufte acht Fachmarktzentren in CEE für 90 Mio. Euro
13-11-2018IVA - Rasinger zweifelte bei Hojas-Konzept an Unabhängigkeit
13-11-2018Rasinger will IVA doch nicht an Hojas übergeben
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
14-11-201830 Fußballfelder pro Tag für Österreichs Wohlstand
14-11-2018Malmström rechnet nicht mit US-Zöllen auf Autos aus EU
14-11-2018Wien soll den Iran-Handel übernehmen
14-11-2018Junge Milliardäre, alte Zeitungen
13-11-2018Mazal: „Bei Forschung muss mehr kooperiert werden“
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3151.94 +0.3%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Finanztransaktionssteuer: Löger weiterhin für eine breite Bemessungsgrundlage
Telekom Austria-Telekom/Valora - Fischer belastet mehrere nicht angeklagte Politiker
Telekom Austria-Telekom/Valora - Fischer bekennt sich zu einigen Vorwürfen schuldig
Post-Georg Pölzl erneut zum Vorstandsvorsitzenden der Post AG bestellt
UBM Development-UBM platzierte 75-Mio.-Anleihe
Erste Group Bank-ÖHT-Bank dürfte mehrheitlich verkauft werden
DO & CO-Do&Co - Analysten erwarten im Q2 weniger Umsatz, mehr Gewinn
Palfinger-BÖRSENFLASH - Palfinger-Aktie kommt in MSCI-Index, Aktie plus 10%
Telekom Austria-Telekom/Valora - Verbindung zum Grasser-Prozess verdichtet sich
Telekom Austria-Telekom/Valora - Grassers Angestellte wurde von Telekom bezahlt
Verbund-IEA-Chef Birol: Wir sind noch nicht am Ende des Erdöl-Zeitalters
Rosenbauer-Rosenbauer - Baader-Analysten bestätigen "hold" und Kursziel 56 Euro
Raiffeisen Bank International-RBI um etliche faule Kredite erleichtert - Polenbank-Trennung verdaut
Allgemeines-Immofinanz erweitert STOP SHOP-Portfolio
   [weitere News >>]