Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 10.08.2018 12:13
Quelle: APA

Steinhoff zieht Europa-Zentrale aus Österreich ab


"Trend": Steinhoff Europa AG und Finance Holding werden bei der britischen Gesellschaft sitzen



Die ehemalige Kika/Leiner-Mutter Steinhoff treibt ihre Restrukturierung voran und kehrt Österreich den Rücken: Die Töchter Steinhoff Europa AG (SEAG) und Finance Holding werden aus dem niederösterreichischen Brunn am Gebirge abgezogen und nach Großbritannien verlagert, schreibt der "Trend" in seiner aktuellen Ausgabe.

Die Gesellschaften, über die milliardenschwere Finanzierungen der Steinhoff-Gruppe liefen, sollen dann in Cheltenham sitzen, wo bereits die britische Steinhoff UK beheimatet ist. Die SEAG fungierte in dem verschachtelten Konzern als Holding für die meisten Töchter in Europa, darunter der französische Möbelhändler Conforama und die britische Billigladen-Kette Poundland.

Der südafrikanische Möbelkonzern ist wegen eines Bilanzskandals schwer angeschlagen und hat bisher mehr als 10 Mrd. Euro an Vermögenswerten abschreiben müssen, mit denen die Bücher aufgebläht waren. Unternehmensverkäufe und Verhandlungen mit Kreditgebern sollen den weitverzweigten Konzern stabilisieren.

Von den österreichischen Möbelhäusern Kika und Leiner hat sich Steinhoff in einer Notaktion Mitte Juni getrennt - sie gingen um rund 600 Mio. Euro an den Tiroler Immobilieninvestor Rene Benko und seine Signa-Gruppe. Ende April verkaufte Steinhoff seinen 50-Prozent-Anteil an der deutschen Billigmöbelkette Poco für mehr als 260 Mio. Euro an den österreichischen Möbelhändler XXXLutz, der bereits die andere Hälfte besaß.

(Schluss) cam/kre

 ISIN  NL0011375019
 WEB   http://www.steinhoffinternational.com/
       http://www.kika.at
       http://www.leiner.at

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Aktienmärkte: Globale Aktien aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
26-03-2019Online-Boom führt zu stagnierenden bis rückläufigen Flächen im Handel
26-03-2019Wiener Zinshausmarkt: Milliardengrenze zum 4. Mal in Folge übertroffen
25-03-2019Jedes dritte österreichische Unternehmen geht davon aus, dass maximal zehn Prozent der Arbeitsplätze durch Automatisierung wegfallen
25-03-2019Nokia erhielt von A1 Zuschlag für 5G-Ausbau
25-03-2019Handelsverband hat nach Amazon chinesischen Riesen Alibaba im Visier
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
26-03-2019Ungarns Notenbank leitet Zinswende behutsam ein
26-03-2019Höhenflug bei Immobilien hält an
26-03-2019Banken-KV: Vierte Verhandlungsrunde ergebnislos abgebrochen
25-03-2019Markt für IPOs bricht völlig ein
24-03-2019Lithiumabbau auf der Koralpe ab Ende 2021
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3035.59 +0.7%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
BUWOG-Grasser-Prozess - Zeugen Traumüller und Mantler im Fragemarathon
BUWOG-Grasser-Prozess - Ex-Top-Beamte im Ministerium widersprechen einander
Wienerberger-Wienerberger erweitert Vorstand
BUWOG-Grasser-Prozess - Zeuge: Grasser konnte ohne Kommission entscheiden
Post-Post testet in Inzersdorf autonomes Fahrzeug für Container-Transport
Allgemeines-Online-Boom führt zu stagnierenden bis rückläufigen Flächen im Handel
Post-Logistikzentrum der Zukunft: Post testet autonome Hoflogistik
Allgemeines-Wiener Zinshausmarkt: Milliardengrenze zum 4. Mal in Folge übertroffen
Raiffeisen Bank International-RBI startet digitale Schuldschein-Plattform Yellowe
BUWOG-Grasser-Prozess - Zwei Zeugen aus dem Ministerium nochmals am Wort
Schoeller-Bleck.-SBO - Berenberg hebt Kursziel von 76 auf 82 Euro
KTM Industries-KTM steigerte Gewinn 2018 kräftig, Dividende stabil bei 30 Cent/Aktie
voestalpine-Insider-Transaktion: Gertrude Gasselsberger kauft 900 Aktien
Allgemeines-Jedes dritte österreichische Unternehmen geht davon aus, dass maximal zehn Prozent der Arbeitsplätze durch Automatisierung wegfallen
   [weitere News >>]