Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 21.07.2018 20:55
Quelle: Eurostat

Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 2,0% gestiegen


In der EU unverändert bei 2,0%

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im Juni 2018 bei 2,0%, gegenüber 1,9% im Mai 2018. Ein Jahr zuvor hatte sie 1,3% betragen. Die jährliche Inflationsrate in der Europäischen Union lag im Juni 2018 bei 2,0%, unverändert gegenüber Mai 2018. Ein Jahr zuvor hatte sie 1,5% betragen. Diese Daten werden von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht.

Die niedrigsten jährlichen Raten wurden in Irland (0,7%), Griechenland (1,0%) und Dänemark (1,1%) gemessen. Die höchsten jährlichen Raten wurden in Rumänien (4,7%), Estland (3,9%) und Ungarn (3,2%) verzeichnet.

Gegenüber Mai 2018 ging die jährliche Inflationsrate in drei Mitgliedstaaten zurück, blieb in zwei unverändert und stieg in zweiundzwanzig an.

Im Juni 2018 kam der höchste Beitrag zur jährlichen Inflation im Euroraum von Energie (+0,76 Prozentpunkte, Pp.), gefolgt von Dienstleistungen (+0,57 Pp.), Lebensmitteln, Alkohol und Tabak (+0,53 Pp.) sowie Industriegütern ohne Energie (+0,10 Pp.).

Hinweis: © European Communities, 1995-2009 http://epp.eurostat.ec.europa.eu/
neuere Beiträge nächste Allgemeines News: VW-Abgasskandal - Gericht verpflichtet VW zur Mitwirkung aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
19-02-2019Lkw-Sicherheitsgipfel: Offenbar kein verpflichtender Abbiegeassistent
19-02-2019Wiener Börse berechnet neue CEE-Blue-Chip Benchmark „Eastern Europe Traded Index“
19-02-2019Karfreitag wird ein halber Feiertag - ÖVP und FPÖ einig 1
18-02-2019Essenszulieferer Foodora verschwindet und wird zu Mjam
18-02-2019Investmentfonds im Jänner weiter im Minus
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
20-02-2019Ölpreise halten sich auf hohem Niveau Neue Börse Nachricht
19-02-2019Drittel der Beschäftigten "im falschen Job"
18-02-2019Bundesverwaltungsgericht brummt Meinl Bank 500.000 Euro Strafe auf
18-02-2019Nachfrage der Autobauer treibt Palladium auf Rekordhoch
18-02-2019US-Investoren wollen raus aus Aktien
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3037.79 +0.5%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Raiffeisen Bank International-RBI lobbyiert in Brüssel gegen Polens Abgabe auf Fremdwährungskredite
Vienna Insurance Group-VIG steigt schrittweise aus Kohle-Versicherungen aus
BUWOG-Grasser-Prozess - Schwiegermutter-Brief auf Computer der Sekretärin
BUWOG-Grasser-Prozess - Bürger interessierten sich für Minister-Krawatte
Flughafen Wien-Ab Juni Direktflug von Wien über Ürümqi nach Guangzhou in China
Vienna Insurance Group-VIG expandiert in Polen, Einstieg bei Versicherungsverein TUW
OMV-RCB erhöht Kursziel für OMV-Aktie auf 65 Euro
AMAG-Früherer langjähriger AMAG-Chef Gerhard Falch verstorben
BUWOG-Grasser-Prozess - Zeuge: Supersauber mit Haar in der Suppe
Allgemeines-Lkw-Sicherheitsgipfel: Offenbar kein verpflichtender Abbiegeassistent
BUWOG-Grasser-Prozess - Zeuge: Letztverantwortlich war der Minister
Telekom Austria-Telekom-Austria-GD will Huawei bei 5G nicht ausschließen
Telekom Austria-Telekom Austria bastelt an neuem Sozialplan für Personalabbau
Post-Datenschutz - Post von Behörde irritiert
   [weitere News >>]