Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 20.07.2018 17:01
Quelle: APA

Gerichtsstreit um Laudamotion geht erst im November richtig los


Erste Anhörung vor Gericht in London endete ergebnislos



Eine erste Anhörung vor einem Londoner Gericht im Streit zwischen Ryanair und Lufthansa um neun geleaste Laudamotion-Flieger ist ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Das Hauptverfahren beginnt erst im November, wie es am Freitagnachmittag von der Lufthansa zur APA hieß. Laudamotion und Ryanair gaben sich wortkarg und erklärten, das laufende Verfahren nicht kommentieren zu wollen.

Die Lufthansa erklärte auf APA-Anfrage: "Wir begrüßen, dass das Gericht in London schnell eine Klärung herbeiführen möchte und das Hauptverfahren am 19. November 2018 beginnt. Lufthansa ist weiterhin fest davon überzeugt, dass die Kündigung des Leasingvertrages mit Laudamotion rechtmäßig war."

Die AUA-Mutter Lufthansa hatte die Verträge für alle an Laudamotion vermieteten Flugzeuge gekündigt und dies mit "zum wiederholten Male nicht wie vereinbart nachgekommenen" Zahlungsverpflichtungen begründet, was die Laudamotion-Mutter Ryanair als falsch zurückweist. So lange das Gerichtsverfahren in London nicht beendet ist, bleiben die Flugzeuge bei Laudamotion.

Der Streit betrifft fast die Hälfte der Laudamotion-Flotte.

(Schluss) pro/stf

 ISIN  IE00BYTBXV33
 WEB   https://www.laudamotion.com
       http://www.ryanair.com

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Leichter Anstieg des öffentlichen Schuldenstands im Euroraum auf 86,8% des BIP aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
13-12-2018René Benko ist der Mann des Jahres des „trend“
13-12-2018Auslandsgeschäft der österreichischen Versicherungsunternehmen 2017
13-12-2018ATV Österreich Trend: Jahreszeugnis für die Regierung fällt im Gegensatz zur Opposition deutlich positiv aus
13-12-2018Bank Austria will sich von Beteiligung an Card Complete trennen
13-12-2018E-Wirtschaft hofft auf Beschleunigung der Energiewende durch Standortsicherungsgesetz
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
13-12-2018Gemeinden stehen finanziell besser da
13-12-2018Japan will Hunderttausende Arbeitskräfte ins Land holen
13-12-2018Industrie-Chef Kapsch: "Wohlstand baut auf Zuwanderung"
13-12-2018 Wirtschaftskammer wird Standortanwalt bei Großprojekten
13-12-2018ÖVP oder Neos: Wer ist die bessere Wirtschaftspartei?
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2908.53 -0.7%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-René Benko ist der Mann des Jahres des „trend“
Uniqa-UNIQA-Rückzug aus Italien ließ Auslandsgeschäft der Branche sinken
Wienerberger-Wienerberger kauft kleines Ziegelwerk in den USA
Österreich-OECD-Bericht stellt Forschungsstandort Österreich ein gutes Zeugnis aus
Österreich-Löger und Fuchs ziehen „Bilanz mit Substanz“
Agrana-AGRANA präsentiert neu entwickelten Bio-Kunststoff aus thermoplastischer Stärke
EVN-EVN setzt Investitionskurs fort - Smart Meter kommen erst 2020
Allgemeines-Auslandsgeschäft der österreichischen Versicherungsunternehmen 2017
Allgemeines-ATV Österreich Trend: Jahreszeugnis für die Regierung fällt im Gegensatz zur Opposition deutlich positiv aus
Allgemeines-Bank Austria will sich von Beteiligung an Card Complete trennen
EVN-EVN: Rahmen für Erneuerbaren-Energiezukunft unzureichend
Flughafen Wien-CAT in 15 Jahren mit 16 Mio. Fahrgästen zwischen Wien und Flughafen
BAWAG-BAWAG startet Direktbank "Qlick" in Deutschland
BAWAG-BAWAG startet Direktbank "Qlik" in Deutschland
   [weitere News >>]