Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 11.07.2018 08:50
Quelle: APA

Flughafen Wien im ersten Halbjahr mit 5,5 Prozent mehr Passagieren


Im Juni Plus von 7,9 Prozent - Gruppe zählte in den ersten sechs Monaten 7,6 Prozent mehr Passagiere - Malta mit starkem Zuwachs von 16,3 Prozent - GRAFIK



Die Passagierzahlen am Flughafen Wien sind im ersten Halbjahr um 5,5 Prozent auf 11,8 Millionen gestiegen, im starken Reisemonat Juni wurden 2,5 Millionen Fluggäste abgefertigt (plus 7,9 Prozent). Die gesamte Flughafen-Wien-Gruppe inklusive den Beteiligungen in Malta und Kosice verbuchte von Jänner bis Juni einen Zuwachs von 7,6 Prozent auf 15,1 Millionen Reisende,

Die Zahl der Lokalpassagiere am Wiener Flughafen kletterte im Juni um 8,5 Prozent nach oben, bei den Transferpassagieren gab es ein Plus von 6,7 Prozent, teilte die börsennotierte Flughafen Wien AG am Mittwoch mit. Im Aufwind war im Juni auch die Zahl der Flugbewegungen, die gegenüber dem Vorjahresmonat um 5,5 Prozent zulegte. Beim Frachtaufkommen wurde ein Anstieg von 2,7 Prozent verzeichnet.

Das Passagieraufkommen nach Westeuropa legte am Flughafen Wien im Juni um 5,7 Prozent zu, nach Osteuropa wurde ein Plus von 5,2 Prozent verzeichnet. Besonders rege war der Flugverkehr in den Fernen Osten (plus 41,9 Prozent) und nach Afrika (37,8 Prozent). Nach Nordamerika stieg das Passagieraufkommen um 3,6 Prozent, in den Nahen und Mittleren Osten um 5,7 Prozent.

Auch die Auslandsbeteiligungen zählten deutlich mehr Fluggäste: In Malta legte das Passagieraufkommen im ersten Halbjahr um 16,3 Prozent auf 3 Millionen Reisende zu. In Kosice gab es in diesem Zeitraum einen Anstieg von 14,2 Prozent auf rund 213.000 Passagiere.

(Grafik 0741-18) (Schluss) cam/itz

 ISIN  AT0000911805
 WEB   http://www.viennaairport.com

neuere Beitrge nchste Allgemeines News: EU-Vorsitz - Blümel will Kreativwirtschaft im digitalen Raum schützen aeltere Beitrge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
16-02-2019Anteil erneuerbarer Energien in der EU im Jahr 2017 auf 17,5% gestiegen
16-02-2019Industrieproduktion im Euroraum um 0,9% gesunken
16-02-2019Wiener Brse erste Nationalbrse mit Status als EU Benchmark-Administrator
16-02-2019bersicht ber die laufenden berprfungsverfahren nach Squeeze Out
16-02-2019profil-Umfrage: FP erholt sich
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
16-02-2019EZB erwgt neue Geldspritzen als Konjunkturhilfe
15-02-2019Briten weiterhin mit grtem Handelsbilanz-Defizit in der EU
15-02-2019China und USA setzen Handelsgesprche fort
15-02-2019BWSG-Vorstnde Haberzettl und Hamerle fristlos entlassen
15-02-2019China und USA setzen Handelsgesprche fort
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeitrge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3023.76 +2.1%  ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
Allgemeines-Anteil erneuerbarer Energien in der EU im Jahr 2017 auf 17,5% gestiegen
Allgemeines-Industrieproduktion im Euroraum um 0,9% gesunken
Konjunktur-BIP im Euroraum um 0,2% und Erwerbsttigkeit um 0,3% gestiegen
Konjunktur-berschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Hhe von 17,0 Mrd. Euro
Allgemeines-Wiener Brse erste Nationalbrse mit Status als EU Benchmark-Administrator
Allgemeines-bersicht ber die laufenden berprfungsverfahren nach Squeeze Out
Allgemeines-profil-Umfrage: FP erholt sich
Allgemeines-STERREICH-Umfrage: VP souvern, SP verliert
Allgemeines-S&P 500: Die wichtigsten technischen Indikatoren haben sich im Wochenverlauf wenig verndert
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: 3.000-Punkte als Widerstand
Allgemeines-Globale Aktien
FACC-Airbus stoppt A380 Produktion, FACC nimmt Wertberichtigung von EUR 12 Mio. vor
Telekom Austria-Q4 18 operatives Ergebnis trifft Erwartungen, Dividendenvorschlag bei EUR 0,21/Aktie
Strabag-Starke vorlufige Zahlen 2018 sowie ermutigender Ausblick 2019
   [weitere News >>]