Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 11.07.2018 08:50
Quelle: APA

Flughafen Wien im ersten Halbjahr mit 5,5 Prozent mehr Passagieren


Im Juni Plus von 7,9 Prozent - Gruppe zählte in den ersten sechs Monaten 7,6 Prozent mehr Passagiere - Malta mit starkem Zuwachs von 16,3 Prozent - GRAFIK



Die Passagierzahlen am Flughafen Wien sind im ersten Halbjahr um 5,5 Prozent auf 11,8 Millionen gestiegen, im starken Reisemonat Juni wurden 2,5 Millionen Fluggäste abgefertigt (plus 7,9 Prozent). Die gesamte Flughafen-Wien-Gruppe inklusive den Beteiligungen in Malta und Kosice verbuchte von Jänner bis Juni einen Zuwachs von 7,6 Prozent auf 15,1 Millionen Reisende,

Die Zahl der Lokalpassagiere am Wiener Flughafen kletterte im Juni um 8,5 Prozent nach oben, bei den Transferpassagieren gab es ein Plus von 6,7 Prozent, teilte die börsennotierte Flughafen Wien AG am Mittwoch mit. Im Aufwind war im Juni auch die Zahl der Flugbewegungen, die gegenüber dem Vorjahresmonat um 5,5 Prozent zulegte. Beim Frachtaufkommen wurde ein Anstieg von 2,7 Prozent verzeichnet.

Das Passagieraufkommen nach Westeuropa legte am Flughafen Wien im Juni um 5,7 Prozent zu, nach Osteuropa wurde ein Plus von 5,2 Prozent verzeichnet. Besonders rege war der Flugverkehr in den Fernen Osten (plus 41,9 Prozent) und nach Afrika (37,8 Prozent). Nach Nordamerika stieg das Passagieraufkommen um 3,6 Prozent, in den Nahen und Mittleren Osten um 5,7 Prozent.

Auch die Auslandsbeteiligungen zählten deutlich mehr Fluggäste: In Malta legte das Passagieraufkommen im ersten Halbjahr um 16,3 Prozent auf 3 Millionen Reisende zu. In Kosice gab es in diesem Zeitraum einen Anstieg von 14,2 Prozent auf rund 213.000 Passagiere.

(Grafik 0741-18) (Schluss) cam/itz

 ISIN  AT0000911805
 WEB   http://www.viennaairport.com

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: EU-Vorsitz - Blümel will Kreativwirtschaft im digitalen Raum schützen aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
19-09-2018Metaller-KV - Verhandlungen starten mit Forderungsübergabe
19-09-2018Agrana - Erste Group senkt Votum von "Accumulate" auf "Hold"
18-09-2018Metaller-KV - Katzian: Arbeitszeitgesetz muss in KV abgefedert werden
17-09-2018"Dieselgate" - VKI brachte Sammelklagen ein, VW weist Vorwürfe zurück
17-09-2018Metaller-KV - Arbeitgeber werfen Gewerkschaft Falschinformationen vor
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
19-09-2018Draghi schlägt neues Instrument für Eurozone vor
19-09-2018Energiewirtschaft: 50 Milliarden Euro für Ökostromziele 2030 nötig
19-09-2018Lehre hat bei Job-Gipfel oberste Priorität
19-09-2018Handelsabkommen zwischen USA und Südkorea unterschriftsreif
19-09-2018China will Handelskrieg zum Abbau von Importen nutzen
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3375.21 +0.9%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Metaller-KV - Verhandlungen starten mit Forderungsübergabe
DO & CO-Do&Co - Erste Group hebt Kursziel von 55,50 auf 85,00 Euro
BUWOG-Grasser-Prozess - Richterin hat vorerst keine Frage mehr an Grasser
BUWOG-Grasser-Prozess - Richterin mit Befragung von Grasser fertig
BUWOG-Grasser-Prozess - Ex-Minister erwog Amtshaftungsklagen gegen Republik
BUWOG-Grasser-Prozess - Hohe Bargeldzahlungen auf Mandarin-Konto
BUWOG-Grasser-Prozess - Auch Linzer Causa wieder im Fokus
BUWOG-Grasser-Prozess - 49. Prozesstag startet mit "Science Fiction"
OMV-OMV im Dow Jones Sustainability Index
Allgemeines-Agrana - Erste Group senkt Votum von "Accumulate" auf "Hold"
DO & CO-Do&Co - Erste Group hebt Kursziel von 55,50 auf 85,00 Euro
BUWOG-Grasser-Prozess: Richterin konfrontiert Ex-Minister mit Widersprüchen
BUWOG-Grasser-Prozess - Splitter: Wiener Cityhotel als "mobile Bankfiliale"
BUWOG-Grasser-Prozess - "Hochegger eine verfehlte Geschäftsbeziehung"
   [weitere News >>]