Brse Kurs nderung Raiffeisen Bank International 29.05 -2.9%      
Hoch:
Tief:
29.67  -0.8% 
28.65  -4.4% 
Brse Chart Raiffeisen Bank International
Raiffeisen Bank International

Raiffeisen Bank International

Datum/Zeit: 15.05.2018 15:38
Quelle: APA

RBI - CEO Strobl: Machen derzeit keine Iran-Geschäfte


Anfragen von Kunden vorhanden - Repräsentanz nicht geöffnet - In Russland sind die Sanktionen die größte Herausforderung - Ölpreis stützt Rubel



Die Raiffeisenbank International (RBI) verfüge derzeit im von neuen US-Sanktionen bedrohten Iran weder über eine offene Repräsentanz noch über Geschäftsbeziehungen, betonte CEO Johann Strobl am Dienstagnachmittag in einer Telefonkonferenz. "Wir haben Anfragen von Kunden, dort aktiv zu werden, aber es ist relativ schwer, das zu tun", sagte Strobl.

Es habe in der Vergangenheit auch Intentionen gegeben, die Repräsentanz wieder zu öffnen, sie sei aber nicht wieder geöffnet worden. "Mit den möglichen neuen Sanktionen ist es sehr wichtig, die vielen möglichen Auswirkungen zu bewerten", so Strobl.

Auch in Russland stellten die Sanktionen die größte Herausforderung dar und hätten viele Unsicherheiten geschaffen. Die größte Auswirkung bestehe darin, dass es über Nacht einen Einfluss auf Firmenkunden haben kann. Dieses Risiko sei viel bedeutender als etwa mögliche Änderungen beim Ölpreis. Der Ölpreisanstieg habe sich positiv ausgewirkt. Man könnte aber in Russland auch mit einem niedrigeren Ölpreis zurechtkommen. Vor allem für den Rubel sei der Preisanstieg ziemlich gut. Dieser habe sich zuletzt dadurch stabilisiert. "Die politischen Risiken wegen der Sanktionen sind die größten", betonte Strobl. Zudem wüssten Firmenkunden gut, wie sie mit der Rubel-Entwicklung umgehen müssten.

Das ausstehende Portfolio mit Firmenkunden sei nicht groß. Man habe es seit 2014 substanziell reduziert. Per Ende des ersten Quartals hätten die risikogewichteten Assets in Russland nur mehr 8,5 Mrd. Euro betragen, ein Minus von 8 Prozent seit Jahresbeginn. Das Geschäft sei breit aufgestellt. "Wir haben viele Russen als Kunden, die von den USA wohl nicht sanktioniert werden", so Strobl. Die Kreditqualität in Russland sei gut.

(Schluss) ggr/pro

 ISIN  AT0000606306
 WEB   http://www.rbinternational.com/



neuere Beitrge nchste Raiffeisen Bank International News: RBI grndet Corporate-Venture-Capital-Gesellschaft Elevator Ventures aeltere Beitrge

News zu Raiffeisen Bank InternationalMeldungen zu Raiffeisen Bank International
Datum Meldung
18-05-2018Starkes Q1-Ergebnis, Ausblick leicht verbessert
17-05-2018RBI gründet Venture-Capital-Gesellschaft "Elevator Ventures"
17-05-2018RBI grndet Corporate-Venture-Capital-Gesellschaft Elevator Ventures
15-05-2018RBI - CEO Strobl: Machen derzeit keine Iran-Geschäfte
15-05-2018RBI - Wieder wesentlicher Ergebnisbeitrag aus Russland
[weitere Meldungen Raiffeisen Bank International >>]

Medien Berichte Raiffeisen Bank InternationalMedia-Monitoring Raiffeisen Bank International
Datum Meldung
23-05-2018Morgan Stanley vergibt Raiffeisen Bank International initial die Empfehlung Untergewichten Neue Brse Nachricht
15-05-2018HSBC besttigt fr Raiffeisen Bank International die Empfehlung Halten
15-05-2018Raiffeisen berrascht mit hohem Quartalsgewinn
14-05-2018Einige Hemmschuhe
24-04-2018JPMorgan besttigt fr Raiffeisen Bank International die Empfehlung bergewichten
[weitere Meldungen Raiffeisen Bank International >>]

ForumRaiffeisen Bank Internationalletzte Forenbeitrge Raiffeisen Bank International
Warren Buffett
RBI - nach der Fusion
23.05.2018 11:41 Untergewichten
Warren Buffett
RBI - nach der Fusion
19.05.2018 15:24 Starkes Q1-Ergebnis
weitere Foren Beitrge aeltere Beitrge



ATX (Wiener Börse Index) : 3481.84 -0.9%  ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
CA Immobilien-CA Immo verdiente im ersten Quartal mehr als vom Markt erwartet
CA Immobilien-# CA Immo bis März mit 24,5 % mehr Konzerngewinn - Ausblick bestätigt
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger rätselt über Liechtenstein-Konten
Allgemeines-Sonja Sarközi löst Gerhard Randa an der Spitze von Sberbank Europe ab
BUWOG-Grasser-Prozess - Verwirrung bei Meischberger über Konten-Details
BAWAG-BAWAG - Credit Suisse bestätigt "Neutral"-Votum vor Zahlen
Allgemeines-Deutsche Bank streicht wohl 10.000 Jobs - Auch in Wien Kündigungen
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger-Vertrauen endete am Wasser
Allgemeines-Wiener Lobautunnel - Grünes Licht für Bau, aber neue Auflagen 1
Kapsch TrafficCom-Prag beruft gegen Aufhebung der Lkw-Mautausschreibung
Allgemeines-Laudamotion setzt im Winter auf Städteflüge ab Wien
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger mit "Fetzen an Erinnerung"
Schoeller-Bleck.-SBO-Chef Grohmann rechnet mit länger anhaltendem Aufschwung
Lenzing-Lenzing investiert bis zu 30 Mio. Euro in Endlosgarnproduktion
   [weitere News >>]