Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 22.04.2018 12:50
Quelle: Eurostat

Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,3% gestiegen


Anstieg in der EU auf 1,5%

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im März 2018 bei 1,3%, gegenüber 1,1% im Februar. Ein Jahr zuvor hatte sie 1,5% betragen. Die jährliche Inflationsrate in der Europäischen Union lag im März 2018 bei 1,5%, gegenüber 1,4% im Februar. Ein Jahr zuvor hatte sie 1,6% betragen. Diese Daten werden von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht.

Die niedrigsten jährlichen Raten wurden in Zypern (-0,4%), Griechenland (0,2%) und Dänemark (0,4%) gemessen. Die höchsten jährlichen Raten wurden in Rumänien (4,0%), Estland (2,9%), der Slowakei und Litauen (je 2,5%) verzeichnet. Gegenüber Februar 2018 ging die jährliche Inflationsrate in sechs Mitgliedstaaten zurück, blieb in sechs unverändert und stieg in fünfzehn an.

Im März 2018 kam der höchste Beitrag zur jährlichen Inflation im Euroraum von Dienstleistungen (+0,67 Prozentpunkte, Pp.), gefolgt von Lebensmitteln, Alkohol und Tabak (+0,41 Pp.), Energie (+0,20 Pp.) und Industriegütern ohne Energie (+0,07 Pp.).

Hinweis: © European Communities, 1995-2009 http://epp.eurostat.ec.europa.eu/
neuere Beiträge nächste Allgemeines News: ifo Geschäftsklimaindex sinkt erneut aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
21-07-2018Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 2,0% gestiegen
21-07-2018Saisonbereinigtes öffentliches Defizit im Euroraum auf 0,1% des BIP gesunken
21-07-2018Leichter Anstieg des öffentlichen Schuldenstands im Euroraum auf 86,8% des BIP
20-07-2018Gerichtsstreit um Laudamotion geht erst im November richtig los
20-07-2018ÖBB kaufen neue Fernverkehrszüge - Siemens Bestbieter
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
21-07-2018Mehrheit der Österreicher gegen Abschiebung von Lehrlingen mit negativem Asylbescheid
20-07-2018Fachkräfte werden immer teurer
20-07-2018Industriemetalle auf Talfahrt
20-07-2018Trump kritisiert Zinspolitik der US-Notenbank
20-07-2018Erste EZB-Zinsanhebung in zweiter Hälfte 2019 erwartet
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines
Warren Buffett
Dividenden 2014
04.06.2014 08:12 voestalpine
Warren Buffett
Dividenden 2014
28.05.2014 21:45 Telekom-HV beschließt 5 Cent
Warren Buffett
Dividenden 2014
27.05.2014 08:11 S Immo 20 Cent
BBio
Dividenden 2014
26.05.2014 08:30 RE: Lenzing
markus15
Blutbad - Crash - Bär 6
24.05.2014 13:10 gut analysiertRE: Deflationsangst - Schwachsinn?
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3308.54 +0.2%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Cleen Energy-Insider-Transaktion: Lukas Scherzenlehner verkauft 1.300 Aktien
Konjunktur-Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 16,5 Mrd. Euro
Konjunktur-Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 0,3% gestiegen
Allgemeines-Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 2,0% gestiegen
Allgemeines-Saisonbereinigtes öffentliches Defizit im Euroraum auf 0,1% des BIP gesunken
Allgemeines-Leichter Anstieg des öffentlichen Schuldenstands im Euroraum auf 86,8% des BIP
Allgemeines-Gerichtsstreit um Laudamotion geht erst im November richtig los
voestalpine-voestalpine - Goldman Sachs senkt Kursziel von 50 auf 49 Euro
Allgemeines-ÖBB kaufen neue Fernverkehrszüge - Siemens Bestbieter
Allgemeines-Ford ruft in Österreich rund 5.700 Fahrzeuge zurück
OMV-OMV - Credit Suisse senkt Votum von "Outperform" auf "Neutral"
Allgemeines-Steinhoff kriegt für drei Jahre Luft - Rettende Prognose aus Wien
Allgemeines-BCG-Analyse: Vermögensverwaltung hat in Österreich noch Potenzial
AT&S-AT&S begab Schuldscheindarlehen in Höhe von 292,5 Mio. Euro
   [weitere News >>]