Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 20.04.2018 17:40
Quelle: Erste Bank

Die globalen Aktienmärkte befestigten sich im Wochenvergleich



Der S&P 500 legte +1,1% zu, der Nikkei 225 stieg um +2,5% und der Stoxx 600 notierte um +0,8% höher. Fast alle Länderindizes erzielten Zugewinne.

Die Emerging Market Indizes tendieren seit circa einem Monat um 3,8%-Punkte schwächer als der Weltaktienindex der entwickelten Länder. Seit Jahresbeginn (Schwellenländer: +1,5%, Entwickelte Märkte: +1,3%) ist die Performance jedoch nahezu identisch.

Die Voraussetzungen für eine weiterhin modert positive Entwicklung der Aktienmärkte sind intakt. Der wichtigste Faktor hierbei ist das erwartete Gewinnwachstum der Unternehmen. In dieser Hinsicht wird laut aktueller Konsensus-Schätzung für 2018 von einem globalen Zuwachs der Gewinne/Aktie um +17,2% ausgegangen. Für das kommende Jahr wird ein Gewinnanstieg um +9% erwartet. Die Unternehmen der Schwellenländer sollten mit einem erwarteten Zuwachs der Gewinne/Aktie um +19,7% eine überdurchschnittlich starke Gewinnsteigerung aufweisen.

Der Global Economic Surprise Index ist derzeit abwärts gerichtet. Aktuell trägt die Eurozone einen großen Anteil zur Abschwächung bei. Der seit Dezember anhaltende Trend des Überhangs an negativen Überraschungen im Vergleich zu den positiven Überraschungen dürfte sich voraussichtlich bald bessern. Wichtiger für die globalen Aktienmärkte sind die Ausprägung und der Trend dieses Indikators für die USA. Hierbei überwiegen die positiven Überraschungen der Wirtschaftsdaten die negativen Überraschungen.

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Die technische Verfassung des S&P 500 ist insgesamt moderat positiv aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
23-01-2019Marinomed nimmt erneut Anlauf für Börsengang an Wiener Börse
23-01-2019Wie Banken online abschneiden und was Kunden noch wollen - Umfrage
23-01-2019# Marinomed setzt Zeichnungsfrist für Börsengang fort: 24.-29. Jänner
23-01-2019Deutlich weniger als die Hälfte der österreichischen Unternehmen beschäftigen sich mit Künstlicher Intelligenz
23-01-2019Nach drastischem Personalabbau will Shpock heuer in die Gewinnzone
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
23-01-201950.000 neue Jobs: Die Berufe mit Zukunft
23-01-2019Im Alter ist Gesundheit wichtig, das gilt auch für die Finanzen
23-01-2019Schramböck: "Es macht keinen Sinn, Jobs für einen Feiertag zu riskieren"
22-01-2019Wiener Immobilien international gefragt
22-01-2019Zinsanhebung würde verschuldete Hotellerie hart treffen
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2935.88 -0.4%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Gurktaler Stamm-Gurktaler plant Verkauf der Marke Leibwächter
Zumtobel-Lumitech übernimmt Teil der Zumtobel-Tochter Tridonic in Jennersdorf
Zumtobel-Leuchtenhersteller Zumtobel einigte sich mit früherem CEO Schumacher
Allgemeines-Marinomed nimmt erneut Anlauf für Börsengang an Wiener Börse
Allgemeines-Wie Banken online abschneiden und was Kunden noch wollen - Umfrage
Allgemeines-# Marinomed setzt Zeichnungsfrist für Börsengang fort: 24.-29. Jänner
OMV-OMV - Credit Suisse senkt Votum von "Neutral" auf "Underperform"
S&T-S&T will Dividende für 2018 spürbar anheben
Allgemeines-Deutlich weniger als die Hälfte der österreichischen Unternehmen beschäftigen sich mit Künstlicher Intelligenz
Allgemeines-Nach drastischem Personalabbau will Shpock heuer in die Gewinnzone
Allgemeines-Schibsted kaufte Shpock-Gründern die restlichen Anteile ab
Immofinanz-IMMOFINANZ gibt die erfolgreiche Platzierung einer EUR 500 Millionen Benchmark-Anleihe bekannt und erhält ein Investment-Grade-Rating von S&P
Allgemeines-Volvo ruft österreichweit mehr als 2.700 Autos zurück
Post-Post - Goldman Sachs erhöht Kursziel leicht von 32,00 auf 33,00 Euro
   [weitere News >>]