Börse Kurs Änderung ATX (Wiener Börse Index) 3308.54 +0.2%      
Hoch:
Tief:
3311.8 +0.3% 
3275.68  -0.8% 
Börse Chart ATX (Wiener Börse Index)
ATX (Wiener Börse Index)

ATX (Wiener Börse Index)

Datum/Zeit: 20.04.2018 14:59
Quelle: Erste Bank

Marktanalyse Österreich



Trotz rapidem Anstieg der Rohstoffpreise, vor allem Öl, einem gemischten Anlaufen der Bilanzsaison und einem starken Euro konnten die euro-päischen Leitbörsen in dieser Woche mehrheitlich zulegen. Auch der heimische Leitindex folgte diesem Trend und konnte schlussendlich Zugewinne von 1,6% verzeichnen.

Während die durch US-Präsident Donald Trump initiierte Steuerreform die amerikanischen Konzernkassen klingeln lässt, belastet der starke Euro die europäischen Unternehmen immer deutlicher. Diese präsentieren zwar immer noch starke Zahlen, doch mussten einige Unternehmen aufgrund des Gegenwinds vom Devisenmarkt ihre Jahresziele nach unten korrigieren. In Wien wird die Telekom Austria nächste Woche mit ihren Ergebnissen für das 1. Quartal 2018 die Bilanzsaison einläuten. Bei dem Telekommunikationsunternehmen wird Thomas Arnoldner unterdessen am 1. September als neuer CEO das Ruder übernehmen.

Bei den Immobilienwerten ging es in dieser Woche wieder rund. Die Immofinanz (-3,2%) kauft von Pecik/Benko den 29% Anteil an der S Immo (-2,4%) und ist damit wieder im „Lead“ der Immo-Konsolidierung in Österreich. Der Preis von EUR 20 pro Aktie liegt deutlich über dem EPRA NAV und beinhaltet eine hohe strategische Prämie. Gleichzeitig startet die Immofinanz ein Bieterverfahren für den Paketverkauf ihrer 26% Beteiligung an der CA Immo (+0,5%). Der US-Investor Starwood hat nun ebenfalls das offizielle Angebot für Immofinanz (EUR 2,10 pro Aktie) und CA Immo (EUR 27,5) vorgelegt, das wir – wie bereits mehrfach erwähnt – in beiden Fällen für zu niedrig erachten. Hier sollte noch nachgelegt werden. Wir erwarten weiteren Newsflow in den nächste Wochen.

Unterstützung für den ATX lieferten in dieser Woche die Aktien des Verbunds, jedoch ohne besonderen Newsflow. Ebenfalls klar im Plus notierten Öl-Titel (OMV +3,8% und SBO +1,4%), die von dem Anstieg der Rohstoffpreise profitieren konnten. Ein Barrel der Sorte Brent kostete in dieser Woche rd. EUR 68,3 (+1,8%) und notierte damit so hoch wie seit 40 Monaten nicht mehr.

Im prime-Segment des ATX gaben die Papiere des Kranherstellers Palfinger (-0,8%) leicht nach. Nach dem Rücktritt von Herbert Ortner als langjähriger Vorstandsvorsitzender des Kranherstellers Palfinger vor einigen Monaten hat das Unternehmen nun einen neuen CEO gefunden. Die Position als Vorstandschef soll Andreas Klauser am 1. Juni übernehmen.

Ausblick

In der kommenden Woche wird die Telekom Austria und die in der Schweiz notierte ams ihre Ergebnisse für das 1. Quartal 2018 präsentieren. STRABAG und PORR legen ihre Jahreszahlen für 2017 vor. Verbund, Mayr-Melnhof, Semperit und Schoeller-Bleckmann halten ihre HVs ab und AMAG hat den Ex-Dividenden-Tag.

neuere Beiträge nächste ATX (Wiener Börse Index) News: ATX: zwischen 50- und 200-Tage-Linie aeltere Beiträge

News zu ATX (Wiener Börse Index) Meldungen zu ATX (Wiener Börse Index)
Datum Meldung
13-07-2018ATX: Konsolidierung bei 3.200 Pkt.
13-07-2018Marktanalyse Österreich
07-07-2018Aktienumsatz steigt im 1. Halbjahr 2018 um 3,7 % auf 37,06 Milliarden Euro, im Fünf-Jahres-Vergleich um 50 %
06-07-2018ATX: Konsolidierung bei 3.200 Pkt., Trendwende dürfte bevorstehen
06-07-2018Marktanalyse Österreich
[weitere Meldungen ATX (Wiener Börse Index) >>]

Medien Berichte ATX (Wiener Börse Index) Media-Monitoring ATX (Wiener Börse Index)
Datum Meldung
21-07-2018Handelsstreit trifft Wiener Börse besonders stark
06-06-2018Die günstigsten Aktien der Wiener Börse nach KGV
16-05-2018Lögers Mühen mit der Wiener Börse
28-04-2018 Indexinvestments an Wiener Börse im Vormarsch
11-04-2018KMU sollen an die Börse
[weitere Meldungen ATX (Wiener Börse Index) >>]

ForumATX (Wiener Börse Index) letzte Forenbeiträge ATX (Wiener Börse Index)
Warren Buffett
Analysen der Verschuldungssituation der Staaten XI
22.07.2018 08:32 Saisonbereinigtes öffentliches Defizit im Euroraum auf 0,1% des BIP gesunken heute gepostet
Warren Buffett
Analysen der Verschuldungssituation der Staaten XI
22.07.2018 08:18 Aktuelle Schuldenquoten heute gepostet
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3308.54 +0.2%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Cleen Energy-Insider-Transaktion: Lukas Scherzenlehner verkauft 1.300 Aktien
Konjunktur-Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 16,5 Mrd. Euro
Konjunktur-Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 0,3% gestiegen
Allgemeines-Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 2,0% gestiegen
Allgemeines-Saisonbereinigtes öffentliches Defizit im Euroraum auf 0,1% des BIP gesunken
Allgemeines-Leichter Anstieg des öffentlichen Schuldenstands im Euroraum auf 86,8% des BIP
Allgemeines-Gerichtsstreit um Laudamotion geht erst im November richtig los
voestalpine-voestalpine - Goldman Sachs senkt Kursziel von 50 auf 49 Euro
Allgemeines-ÖBB kaufen neue Fernverkehrszüge - Siemens Bestbieter
Allgemeines-Ford ruft in Österreich rund 5.700 Fahrzeuge zurück
OMV-OMV - Credit Suisse senkt Votum von "Outperform" auf "Neutral"
Allgemeines-Steinhoff kriegt für drei Jahre Luft - Rettende Prognose aus Wien
Allgemeines-BCG-Analyse: Vermögensverwaltung hat in Österreich noch Potenzial
AT&S-AT&S begab Schuldscheindarlehen in Höhe von 292,5 Mio. Euro
   [weitere News >>]