Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 19.04.2018 13:59
Quelle: APA

Flughafen Wien - HSBC senkt Kursziel von 34,0 auf 33,0 Euro


Empfehlung bleibt "Hold"



Die Wertpapierexperten der HSBC haben im Rahmen einer Sektorstudie ihr Kursziel für die Aktien des Flughafen Wien von 34,0 auf 33,0 Euro gesenkt. Die Anlageempfehlung bleibt unverändert bei "Hold".

Das etwas niedrigere Kursziel begründen die Analysten mit ihren geänderten Prognosen für das heimische Unternehmen. So hat das Team rund um Andrew Lobbenberg die Jahreszahlen 2017 sowie den vom Flughafen gegebenen Ausblick nun in ihrem Modell berücksichtigt. Unter anderem wurden die Aussichten für das Wachstum beim Verkehrsaufkommen für 2018 nach oben geschraubt, allerdings rechnen die Experten für das laufende Jahr mit weniger Umsatz je Passagier.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die HSBC-Analysten 1,7 Euro für 2018, sowie 1,8 bzw. 1,9 Euro für die beiden Folgejahre.

Am Donnerstagnachmittag notierten die Flughafen-Wien-Titel an der Wiener Börse unverändert bei 33,20 Euro.

Analysierendes Institut HSBC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) bel/ste

 ISIN  AT0000911805
 WEB   http://www.viennaairport.com



neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Aktien Global & Österreich aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
23-05-2018Sonja Sarközi löst Gerhard Randa an der Spitze von Sberbank Europe ab
23-05-2018Deutsche Bank streicht wohl 10.000 Jobs - Auch in Wien Kündigungen
23-05-2018Wiener Lobautunnel - Grünes Licht für Bau, aber neue Auflagen 1
23-05-2018Laudamotion setzt im Winter auf Städteflüge ab Wien
20-05-2018Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,2% gesunken
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
23-05-2018EU streicht weitere Länder von der Steuersünder-Liste
23-05-2018Alpine: Staatsanwalt stellte Ermittlungen gegen Deloitte ein
23-05-2018Türkische Lira fällt auf Rekordtief – und Do&Co mit
23-05-2018Studie: Einkaufstour nach Pekings Drehbuch
22-05-2018Alpine: Weitere fünf Prozent für Gläubiger
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines
Warren Buffett
Dividenden 2014
04.06.2014 08:12 voestalpine
Warren Buffett
Dividenden 2014
28.05.2014 21:45 Telekom-HV beschließt 5 Cent
Warren Buffett
Dividenden 2014
27.05.2014 08:11 S Immo 20 Cent
BBio
Dividenden 2014
26.05.2014 08:30 RE: Lenzing
markus15
Blutbad - Crash - Bär 6
24.05.2014 13:10 gut analysiertRE: Deflationsangst - Schwachsinn?
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3481.84 -0.9%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
CA Immobilien-CA Immo verdiente im ersten Quartal mehr als vom Markt erwartet
CA Immobilien-# CA Immo bis März mit 24,5 % mehr Konzerngewinn - Ausblick bestätigt
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger rätselt über Liechtenstein-Konten
Allgemeines-Sonja Sarközi löst Gerhard Randa an der Spitze von Sberbank Europe ab
BUWOG-Grasser-Prozess - Verwirrung bei Meischberger über Konten-Details
BAWAG-BAWAG - Credit Suisse bestätigt "Neutral"-Votum vor Zahlen
Allgemeines-Deutsche Bank streicht wohl 10.000 Jobs - Auch in Wien Kündigungen
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger-Vertrauen endete am Wasser
Allgemeines-Wiener Lobautunnel - Grünes Licht für Bau, aber neue Auflagen 1
Kapsch TrafficCom-Prag beruft gegen Aufhebung der Lkw-Mautausschreibung
Allgemeines-Laudamotion setzt im Winter auf Städteflüge ab Wien
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger mit "Fetzen an Erinnerung"
Schoeller-Bleck.-SBO-Chef Grohmann rechnet mit länger anhaltendem Aufschwung
Lenzing-Lenzing investiert bis zu 30 Mio. Euro in Endlosgarnproduktion
   [weitere News >>]