Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 18.04.2018 09:38
Quelle: APA

Wohnen, Nahrungsmittel erneut Preistreiber - März-Inflation bei 1,9%


Ohne Wohnung, Wasser, Energie sowie Restaurants/Hotels hätte Teuerungsrate nur 1,1 Prozent betragen - Mieten um 4,1 Prozent teurer geworden - GRAFIK



Die Kosten fürs Wohnen sowie teurere Lebensmittel sind im März 2018 erneut die Preistreiber gewesen. Die Teuerungsrate stieg in Österreich im Jahresabstand auf 1,9 Prozent, im Vormonat Februar hatte sie 1,8 Prozent betragen. Als preisdämpfend erwiesen sich billigere Pauschalreisen, wie die Statistik Austria am Mittwoch erklärte. Deutlich teurer wurde der tägliche Einkauf, nämlich um 4,3 Prozent.

Ohne Wohnung, Wasser, Energie sowie Restaurants und Hotels hätte die Inflation nicht 1,9 Prozent, sondern lediglich 1,1 Prozent betragen, so die Statistikbehörde. Insbesondere höhere Mieten (+4,1%) trieben die Wohnkosten. Die Ausgaben für Wohnung, Wasser und Energie legten insgesamt um durchschnittlich 2,0 Prozent zu.

Die Ausgaben für Haushaltsenergie erhöhten sich dabei laut Statistik nur moderat (+0,4%), weil niedrigere Gaspreise (-5,9%) die höheren Kosten für feste Brennstoffe (+5,7%) und Heizöl (+3,1%) nahezu ausglichen. Die Strompreise sanken um 0,2 Prozent, jene für Fernwärme stiegen um 1,6 Prozent.

Restaurants und Hotels kamen um 3,2 Prozent teurer. Die Ausgaben für Verkehr erhöhten sich dagegen durchschnittlich nur um 1,4 Prozent, weil der Preisanstieg bei Sprit im Jahresabstand nur noch 0,5 Prozent ausmachte. Flugtickets wurden hingegen um 8,3 Prozent teurer.

Binnen Monatsfrist - von Februar auf März - legte das Preisniveau in Österreich um 0,6 Prozent zu. Der für europäische Vergleiche berechnete harmonisierte Verbraucherpreisindex (HVPI) Österreichs lag im März um 2,1 Prozent über dem entsprechenden Vorjahreswert.

( 0418-18, 88 x 100 mm) (Forts.) pro/tsk

WEB http://www.statistik.at/

 ISIN  NL0011375019
 WEB   http://www.kika.at
       http://www.steinhoffinternational.com/

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: VW-Abgasskandal - VKI-Sammelaktion angelaufen aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
17-12-2018Einigung über Handels-KV: 2,5 Prozent, für niedrige Einkommen mehr
17-12-2018Eigentumswohnungsmarkt in Österreich bleibt in Schwung
17-12-2018E-Wirtschaft begrüßt Einigung in Kattowitz als wichtigen Schritt
17-12-2018Inflation im November bei 2,2 % - Preistreiber Wohnung und Energie
15-12-2018Pro-Kopf-Verbrauch betrug zwischen 54% und 132% des EU-Durchschnitts
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
18-12-2018Stiftung für arbeitslose AMS-Trainer beschlossen
18-12-2018Brisant: Asfinag-Chef erhielt Haus um 1,3 Millionen Euro als Geschenk
18-12-2018Handelsstreit: USA attackieren China scharf
18-12-2018US-Börsen vor schlechtestem Dezember seit 1931
17-12-2018Deutschlands Auslandsvermögen liegt bei 1,8 Billionen Euro
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2888.67 +0.9%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Echtgeld-Depot-VIG - Anleihe gekauft
Echtgeld-Depot-OMV - Anleihe aufgestockt
Echtgeld-Depot-Volkswagen - Anleihe aufgestockt
Andritz-Andritz kauft bis zu 1 Mio. Aktien zurück
Telekom Austria-Telekom/Valora - Studien verwendet, um Zahlungen zu rechtfertigen
Konjunktur-ifo Geschäftsklimaindex sinkt
voestalpine-voestalpine - Zajicek folgt Eibensteiner als Vorstand Steel Division
Oberbank St.-Insider-Transaktion: Vorstand Florian Hagenauer verkauft 220 Aktien
Telekom Austria-Telekom/Valora - Hochegger: Jagd in Schottland war Scheinrechnung
Post-Florierendes Weihnachtsgeschäft beschert Post Paketrekord
Allgemeines-Einigung über Handels-KV: 2,5 Prozent, für niedrige Einkommen mehr
Post-Post verkleinert nach Joint-Venture-Aus Vorstandsgremium
Post-Post - Filialvorstand Hitziger geht, Gremium ab Neujahr dreiköpfig
Post-# Post - Filialvorstand Hitzinger geht, Gremium ab Neujahr dreiköpfig
   [weitere News >>]