Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 16.04.2018 11:20
Quelle: APA

Wizz Air will zur Nummer zwei am Flughafen Wien werden


Hinter dem Lufthansa-Konzern - Billigflieger verkündete zwei weitere neue Flugziele - Start in Wien Ende April, Basis ab Juni - Fünf Flieger im Frühjahr 2018 geplant



Die ungarische Billigfluglinie Wizz Air dreht weiter an kleinen Stellschrauben für den in Kürze bevorstehenden Start am Wiener Flughafen. Mit Eindhoven und Malaga kommen im Juli noch zwei weitere neue Destinationen dazu. Das Ziel lautet, in Schwechat die Nummer zwei hinter der Lufthansa-Gruppe (AUA, Eurowings) zu werden, wie Vertriebsvorstand George Michalopoulos am Montag vor Journalisten sagte.

Die ersten Wien-Flüge Ende April werden von bestehenden Wizz-Air-Basen auf Flughäfen in Osteuropa durchgeführt. Im Juni soll das erste Wizz-Flugzeug in Wien stationiert werden, im November 2017 kommen zwei weitere Maschinen dazu. Flugzeug Nummer vier und Flugzeug Nummer fünf sollen dann im ersten Quartal 2018 am Wiener Airport stationiert werden.

Wizz Air ist nicht die einzige Fluglinie, die nach dem Aus von Air Berlin und Niki versucht, die Marktlücke in Wien zu besetzen. Neben Ryanair (Laudamotion) scharrt auch der spanische IAG-Billigflieger Vueling in den Startlöchern und könnte Wizz Air schon bald wieder als Nummer zwei ablösen. Michalopoulos ist aber gelassen: "Ich würde nicht sagen, der Flughafen Wien werde von Billigfluglinien geflutet."

(Schluss) pro/itz

 ISIN  AT0000911805
 WEB   https://wizzair.com/#/
       http://www.viennaairport.com

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Montana Tech 2017 auf Wachstumskurs aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
17-12-2018Einigung über Handels-KV: 2,5 Prozent, für niedrige Einkommen mehr
17-12-2018Eigentumswohnungsmarkt in Österreich bleibt in Schwung
17-12-2018E-Wirtschaft begrüßt Einigung in Kattowitz als wichtigen Schritt
17-12-2018Inflation im November bei 2,2 % - Preistreiber Wohnung und Energie
15-12-2018Pro-Kopf-Verbrauch betrug zwischen 54% und 132% des EU-Durchschnitts
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
18-12-2018Stiftung für arbeitslose AMS-Trainer beschlossen
18-12-2018Brisant: Asfinag-Chef erhielt Haus um 1,3 Millionen Euro als Geschenk
18-12-2018Handelsstreit: USA attackieren China scharf
18-12-2018US-Börsen vor schlechtestem Dezember seit 1931
17-12-2018Deutschlands Auslandsvermögen liegt bei 1,8 Billionen Euro
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2888.67 +0.9%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Echtgeld-Depot-VIG - Anleihe gekauft
Echtgeld-Depot-OMV - Anleihe aufgestockt
Echtgeld-Depot-Volkswagen - Anleihe aufgestockt
Andritz-Andritz kauft bis zu 1 Mio. Aktien zurück
Telekom Austria-Telekom/Valora - Studien verwendet, um Zahlungen zu rechtfertigen
Konjunktur-ifo Geschäftsklimaindex sinkt
voestalpine-voestalpine - Zajicek folgt Eibensteiner als Vorstand Steel Division
Oberbank St.-Insider-Transaktion: Vorstand Florian Hagenauer verkauft 220 Aktien
Telekom Austria-Telekom/Valora - Hochegger: Jagd in Schottland war Scheinrechnung
Post-Florierendes Weihnachtsgeschäft beschert Post Paketrekord
Allgemeines-Einigung über Handels-KV: 2,5 Prozent, für niedrige Einkommen mehr
Post-Post verkleinert nach Joint-Venture-Aus Vorstandsgremium
Post-Post - Filialvorstand Hitziger geht, Gremium ab Neujahr dreiköpfig
Post-# Post - Filialvorstand Hitzinger geht, Gremium ab Neujahr dreiköpfig
   [weitere News >>]