Börse Kurs Änderung ATX (Wiener Börse Index) 3487.97 +0.2%      
Hoch:
Tief:
3489.75 +0.3% 
3474.08  -0.2% 
Börse Chart ATX (Wiener Börse Index)
ATX (Wiener Börse Index)

ATX (Wiener Börse Index)

Datum/Zeit: 16.03.2018 15:41
Quelle: Erste Bank

Marktanalyse Österreich



Während die meisten internationalen Indizes in den letzten Tagen eher seitwärts tendierten verzeichnete der ATX auf Wochensicht einen Kursrückgang von 1,2%. Belastet wurde der österreichische Leitindex in erster Linie von zwei Werten, Raiffeisen Bank International und voestalpine.

Die RBI bestätigte in dieser Woche die bereits präsentierten vorläufigen Zahlen für 2017. Dividendenvorschlag (EUR 0,62 pro Aktie) und Ausblick vermochten jedoch nicht zu überzeugen, die Aktie gab knapp 7% nach. Die voestalpine veranstaltete ihren Capital Markets Day in Corpus Christi, Texas. Das Management bestätigte dort die geringen direkten Auswirkungen der US-Handelszölle, die Verunsicherung ist jedoch nach wie vor zu spüren, die Aktie fällt um 3%.

Wie erwartet präsentierte Lenzing Rekordzahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr. Für 2018 erwartet man jedoch aufgrund fallender Viskosepreise ein Ergebnis, das unter jenen der beiden letzten Jahre liegt. Für das abgelaufene Jahr soll – wie bereits an dieser Stelle schon früher erwähnt – eine Dividende von insgesamt EUR 5 ausbezahlt werden. Schwierig hingegen bleibt es für Semperit, deren Ergebnis noch tiefer als erwartet in die roten Zahlen rutschte. Während uns die Lenzing-Aktie auf dem aktuellen Niveau sehr gut gefällt, ist es bei der Semperit aufgrund der kaum vorhandenen Visibilität unserer Meinung nach noch zu früh einzusteigen.

Die finalen Zahlen der Österreichischen Post brachten keine Überraschungen. Als Dividende werden 2,05 pro Aktie vorgeschlagen. Bezüglich eines neuen Bankpartners brodelt die Gerüchteküche. Genannt wurden in den Medien in dieser Woche die Volksbanken. Zahlen sowie der Ausblick auf steigende Strompreise vermochten Verbund Investoren zu überzeugten. Mit einem Plus von über 9% ging die Aktie als klarer Gewinner aus der Woche. Ebenfalls positiv gesehen wurden die vorläufigen Zahlen der Porr, die mit hohen Auftragseingang bzw. –bestand zu überraschen vermochte. Die Aktie gewann 2,5%.

Wie in dieser Woche bekanntgegeben wurde, nahmen knapp 74% der BUWOG Investoren das Cash-Angebot von Vonovia an. Wie bereits erwähnt, halten wir das Angebot für fair, eine Nachfrist zur Annahme läuft nun bis 18. Juni.

Ausblick

In der kommenden Woche erwarten wir Ergebnisse von SBO, Mayer-Melnhof und VIG (vorläufige Ergebnisse). Ab Montag werden FACC (erstmals) und AT&S im ATX vertreten sein. Agrana und Zumtobel verlassen dagegen den österreichischen Leitindex.



neuere Beiträge nächste ATX (Wiener Börse Index) News: ATX: Das charttechnische Gesamtbild ist positiv aeltere Beiträge

News zu ATX (Wiener Börse Index) Meldungen zu ATX (Wiener Börse Index)
Datum Meldung
23-04-2018Internationale institutionelle Investoren bleiben Top-Anlegergruppe im prime market Neue Börse Nachricht
20-04-2018ATX: zwischen 50- und 200-Tage-Linie
20-04-2018Marktanalyse Österreich
13-04-2018ATX: zwischen 50- und 200-Tage-Linie
13-04-2018Marktanalyse Österreich
[weitere Meldungen ATX (Wiener Börse Index) >>]

Medien Berichte ATX (Wiener Börse Index) Media-Monitoring ATX (Wiener Börse Index)
Datum Meldung
11-04-2018KMU sollen an die Börse
04-04-2018Wiens Börseleitindex ATX unter der charttechnischen Lupe
03-04-2018Die günstigsten Aktien der Börse Wien
07-03-2018Wiener Börse stärkt Marktstellung im Index-Bereich durch Joint-Venture mit globalem Indexanbieter Li
09-02-2018 ATX-Firmen zahlten 2017 insgesamt 2,2 Milliarden Euro an Aktionäre
[weitere Meldungen ATX (Wiener Börse Index) >>]

ForumATX (Wiener Börse Index) letzte Forenbeiträge ATX (Wiener Börse Index)
Warren Buffett
Analysen der Verschuldungssituation der Staaten XI
20.04.2018 08:41 Nur im Krieg waren Schulden höher
Warren Buffett
Analysen der Verschuldungssituation der Staaten XI
18.04.2018 10:55 RE: 7,5 Prozent mehr Lohn für die Beamten im Deutschland
Hagen
Analysen der Verschuldungssituation der Staaten XI
18.04.2018 10:18 RE: 7,5 Prozent mehr Lohn für die Beamten im Deutschland
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3487.97 +0.2%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Verbund-Verbund-Chef erhofft in Kürze grünes Licht für 380-kV-Leitung
ATX (Wiener Börse Index) -Internationale institutionelle Investoren bleiben Top-Anlegergruppe im prime market
Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land-Insider-Transaktion: Aufsichtsrat Chaim Katzman kauft 10.000 Aktien
Konjunktur-Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 0,5% gesunken
Allgemeines-Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,3% gestiegen
Allgemeines-EU-Mitgliedstaaten erkannten im Jahr 2017 mehr als eine halbe Million Asylbewerber als schutzberechtigt an
Allgemeines-Erwerbstätigenquote der 20- bis 64-Jährigen in der EU erreichte im Jahr 2017 mit 72,2% neuen Spitzenwert
S IMMO-Ernst Vejdovszky mit Shareholder-Friendly Award ausgezeichnet
Sanochemia-Sanochemia-Produktionsstopp kostet bis zu 3,5 Mio. Euro
Allgemeines-Neues Vergaberecht: vida-Gewerkschaft und Bahn-Fachverband erfreut
Allgemeines-Verkauf von GE Jenbacher in Tirol wird geprüft
Allgemeines-Die technische Verfassung des S&P 500 ist insgesamt moderat positiv
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: zwischen 50- und 200-Tage-Linie
Allgemeines-Die globalen Aktienmärkte befestigten sich im Wochenvergleich
   [weitere News >>]