Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 13.03.2018 08:00
Quelle: APA

Millennials als Jobhopper: Jeder 4. wird mindestens fünf mal wechseln


Österreichs Nachwuchs-Kräfte fühlen sich bei Engagement und Produktivität stärker gebremst als der EU-Schnitt



Die Millennials, also die Jahrgänge die zwischen den 1980er- und 2000er-Jahren geboren wurden, werden zum Berufsstart nur selten gleich den Job fürs Leben finden. Ein Viertel der derzeit in den Arbeitsmarkt eintretenden Milliennials wird im Laufe seiner Karriere sogar sechs oder mehr Arbeitgeber haben, so das Ergebnis einer Studie des IT-Konzerns Microsoft.

Damit würden sich die Qualifikationen am Arbeitsmarkt gehörig verschieben. "Es wird weniger hochspezialisierte Arbeitskräfte geben, dafür aber immer mehr junge Leute mit vielfältigen und notwendigen Soft Skills wie aktives Zuhören, Anpassungsfähigkeit, Risikobereitschaft, Kreativität und vieles mehr", so die Studienautoren.

Und auch die Arbeitgeber müssten sich ändern. Wem es gelinge, den Talenten das Gefühl zu geben, dass sie im Unternehmen etwas bewegen können, hätten sie im "War of Talents" die Nase vorne, betont Michael Rehberger, Mitglied der Geschäftsleitung bei Microsoft Austria, mit Verweis auf eine Microsoft-Umfrage unter 20.000 Beschäftigten in 21 EU-Ländern (1.000 davon aus Österreich).

Auffallend dabei: Österreichs Nachwuchs-Kräfte gaben an, im EU-Vergleich deutlich weniger produktiv, innovativ und engagiert arbeiten zu können als in den anderen Ländern. Dabei würden Unternehmen mit einer gut verankerten digitalen Kultur die Produktivität, die Innovationskraft und das Engagement der jungen Generation (18-35 Jahre) mehr als verdoppeln können, so Rehberger.

(Schluss) stf/ivn

 ISIN  US5949181045
 WEB   http://www.microsoft.com

neuere Beitrge nchste Allgemeines News: Flughafen-Wien-Gruppe im Februar mit Passagierplus von 8,8 Prozent aeltere Beitrge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
20-06-2018Kika/Leiner - Weiter Warten auf Signa-Unterschrift
20-06-2018Allianz: Konjunkturaufschwung im Euroraum hält an
19-06-2018Google Home soll jetzt auch österreichische Wohnzimmer erobern
19-06-2018Neue Zusammensetzung von VNIX Nachhaltigkeitsindex an der Wiener Brse
19-06-2018Carsharing-Anbieter Car2Go baut Flotte in Wien aus
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
20-06-2018Ungarns Forint auf Talfahrt
20-06-2018EZB-Ratsmitglied nennt frheres Zeitfenster fr Zinserhhung
20-06-2018Gewerkschaft plant Demo gegen Zwlf-Stunden-Tag
20-06-2018 Stahlstreit mit den USA: EU-Gegenzlle ab Freitag
19-06-2018Von flexibleren Arbeitszeiten knnen alle profitieren
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeitrge Allgemeines
Warren Buffett
Dividenden 2014
04.06.2014 08:12 voestalpine
Warren Buffett
Dividenden 2014
28.05.2014 21:45 Telekom-HV beschließt 5 Cent
Warren Buffett
Dividenden 2014
27.05.2014 08:11 S Immo 20 Cent
BBio
Dividenden 2014
26.05.2014 08:30 RE: Lenzing
markus15
Blutbad - Crash - Br 6
24.05.2014 13:10 gut analysiertRE: Deflationsangst - Schwachsinn?
weitere Foren Beitrge aeltere Beitrge



ATX (Wiener Börse Index) : 3248.53 -0.6%  ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
BUWOG-Buwog: Vonovia verlangt Ausschluss der Minderheitsaktionäre
BUWOG-Grasser-Prozess - E-Mail-Rätsel um Grasser
Telekom Austria-Grasser-Prozess - Richterin weitet Verhandlung um Causa Telekom aus
BUWOG-Grasser-Prozess - Weitere Prozesstermine bis Jahresende angesetzt
BUWOG-Grasser-Prozess wird noch komplexer: Faktum Telekom wird einbezogen
BUWOG-Grasser-Prozess - Ein Tag im Leben eines Ministers
BUWOG-# Grasser-Prozess - Faktum Telekom wird in Verfahren einbezogen
BUWOG-Grasser-Prozess - Ein Tag im Leben eines Ministers
BUWOG-Grasser-Prozess - Briefkastengesellschaft Mandarin auf Belize genutzt
BUWOG-Grasser-Prozess - Ex-Finanzminister benötigt keine Bankbelege
Fabasoft-Fabasoft - Warburg Research bestätigten Kursziel und Kaufvotum
Allgemeines-Kika/Leiner - Weiter Warten auf Signa-Unterschrift
BUWOG-Grasser-Prozess - Grassers Einvernahme durch die Richterin beginnt
Allgemeines-Allianz: Konjunkturaufschwung im Euroraum hält an
   [weitere News >>]