Börse Kurs Änderung BUWOG 29.42 +0.1%      
Hoch:
Tief:
29.44 +0.1% 
29.32  -0.3% 
Börse Chart BUWOG
BUWOG

BUWOG

Datum/Zeit: 13.02.2018 17:34
Quelle: APA

Grasser-Prozess - Splitter: 007-Raiffeisen und ein "frivoler" Berater


960 Mio. Euro als "Hausnummer" - BILD



--------------------------------------------------------------------- KORREKTUR-HINWEIS In APA0517 vom 13.02.2018 muss es im letzten Absatz/letzen Satz richtig heißen "Starzer" (nicht: Petrikovics). ---------------------------------------------------------------------

Frierende Gerichtsdiener: Im Großen Schwurgerichtssaal des Wiener Straflandesgerichts ist nicht nur die Stimmung streckenweise frostig, auch die Raumtemperatur kommt oftmals nicht in die Wohlfühlzone. Insbesondere jene jungen Juristen leiden, die die Einlässe vor dem Saal kontrollieren.

*********************************

Schweigende Grinser: Richterin Marion Hohenecker hat heute bei der Einvernahme des Angeklagten Ex-RLB OÖ-Vorstandes Georg Starzer auf die Mimik des mitangeklagten Ex-Immofinanz-Chef Karl Petrikovics, der ihn zuvor belastet hatte, ein Auge geworfen. Dass dieser über einige Ausführungen von Starzer gegrinst hat, wollte Hohenecker kommentiert haben, Petrikovics blieb aber schweigsam.

*********************************

Ruhiger Polterer: Hatte Grasser-Anwalt Manfred Ainedter noch zu Prozessbeginn im Dezember des Vorjahres schwere Geschütze gegen Richterin Hohenecker aufgefahren und anschließend mit Zwischenrufen den Richtersenat auf Trab gehalten, gab er sich heute schweigsam-zahm. Co-Anwalt Norbert Wess war heute nicht anwesend, seit Anfang Februar wechseln sich Ainedter und Wess im Gerichtssaal ab.

**********************************

Unterschiedliche Trefferlage: Über das Spannungsfeld zwischen Politik und Raiffeisen hat heute Starzer einen kleinen Einblick gewährt. "Wir arbeiten blendend mit Land und Gemeinden zusammen" - aber dass die Politik mitreden wolle, sei nicht immer optimal, schließlich würde "die Politik andere Ziele verfolgen als Kaufleute".

*********************************

Kein Raiffeisen-Geheimdienst: Ex-RLB OÖ-Vorstand Starzer betonte heute mehrmals, dass die RLB keinen "Geheimagenten" (Copyright Hohenecker, zu Lobbyist Peter Hochegger) für den Buwog-Kauf benötigte. Die nötige Bietersumme von über 960 Mio. Euro, die Hochegger weitergeleitet haben will, wäre für die RLB nur eine "Hausnummer" gewesen, deren Quelle die RLB nicht verifizieren hätte können.

********************************

Viele Männer, starke Frauen: Der Grasser-Prozess ist quantitativ eindeutig eine Männerdomäne - wobei die wichtigen Agenden aber großteils in Frauenhand liegen: Den Richtersenat führt Marion Hohenecker an, ihr steht eine Ersatzrichterin zur Seite, eine der beiden Schöffen, die mit den Berufsrichtern das Urteil fällen, ist ebenfalls eine Frau. Die bei diesem Mega-Prozess sicherlich mühsame Aufgabe der Protokollführung erledigen Schriftführerinnen. Angeklagte, Staatsanwaltschaft und der überwiegende Teil der Verteidiger sind Männer. Unter den anwesenden Prozessberichterstattern wiederum herrscht Halbe/Halbe.

********************************

Frivole Urgenzen: Hohenecker bohrte heute genau nach, warum Starzer - zumindest menschlich zuvorkommend - auf Honorarforderungen von Hochegger reagiert hatte, obwohl er nichts zahlen wollte. Starzer betonte daraufhin, dass er die Urgenzen Hocheggers, trotz aller Höflichkeit, für "frivol" empfunden habe.

(Schluss) stf/gru/phs

 ISIN  AT00BUWOG001  AT0000609607
 WEB   http://www.buwog.at
       http://www.porr-group.com

neuere Beiträge nächste BUWOG News: Grasser-Prozess - RLB-Starzer: Hatte mit Hochegger nichts zu tun aeltere Beiträge

News zu BUWOGMeldungen zu BUWOG
Datum Meldung
12-08-2018Buwog-Minderheitsaktionäre bekommen 29,05 Euro je Aktie Barabfindung
07-08-2018Strabag Real Estate verkaufte Wohnprojekt in Wien an Buwog
01-08-2018Grasser-Prozess - Auf Spurensuche beim "Schwiegermuttergeld"
01-08-2018Grasser-Prozess - Ex-Minister weiß Zeitpunkte der Geldübergaben nicht
01-08-2018Grasser-Prozess - Ex-Minister: "Beruf ist Beruf, privat ist privat"
[weitere Meldungen BUWOG >>]

Medien Berichte BUWOGMedia-Monitoring BUWOG
Datum Meldung
14-06-2018 Buwog-Prozess: "Ist es Ihnen noch immer nicht zu blöd?"
05-04-2018 Buwog: Am 26. Prozesstag geht es weiter mit der Causa Terminal Tower Linz
09-03-2018"Buwog-Angebot wird durchgehen"
08-03-2018 Buwog-Prozess: Thema wieder Linzer Terminal Tower
28-02-2018 Buwog-Prozess: Aufarbeitung der Linzer Causa beginnt
[weitere Meldungen BUWOG >>]

ForumBUWOGletzte Forenbeiträge BUWOG
Hagen
BUWOG - Neu an der Börse 2014
13.08.2018 10:14 RE: Minderheitsaktionäre bekommen 29,05 Euro je Aktie Barabfindung
Warren Buffett
BUWOG - Neu an der Börse 2014
27.07.2018 10:06 Vorstand Teufelsdorfer scheidet 2019 vorzeitig aus
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3264.07 +0%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
FACC-Insider-Transaktion: Vorstand Ales Starek kauft 1.000 Aktien
Konjunktur-Industrieproduktion im Euroraum um 0,7% gefallen
Konjunktur-BIP sowohl im Euroraum als auch in der EU28 um 0,4% gestiegen
Konjunktur-Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 22,5 Mrd. Euro
Allgemeines-Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 2,1% gestiegen
Allgemeines-S&P 500: Die technischen Indikatoren geben Signale für Long-Positionen ab
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Minus von 100 Indexpunkten in dieser Woche
Allgemeines-Globale Aktien
Wienerberger-2Q18 Zahlen im Rahmen der Markterwartungen, Ausblick bestätigt
BAWAG-Q2-Gewinn erfüllt Erwartungen, Ausblick bestätigt
DO & CO-Ergebnis für das 1. Quartal 2018/19 im Rahmen unserer Erwartungen
Mayr-Melnhof-2Q18 Ergebnis im Rahmen der Erwartungen, Ausblick bestätigt
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
Allgemeines-Aktien Global & Österreich
   [weitere News >>]