Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 13.02.2018 14:15
Quelle: APA

Benko erwägt Signa Sports an die Börse zu bringen - "Bloomberg"


Sporthandelssparte könnte mit umgerechnet bis zu 1,2 Mrd. Euro bewertet werden



Der Tiroler Immobilieninvestor Rene Benko erwägt laut einem "Bloomberg"-Bericht, seine Sporthandelssparte Signa Sports an die Börse zu bringen. Ein Initial Public Offering (IPO) sei schon im zweiten Halbjahr 2018 möglich, zitiert die Nachrichtenagentur mit dem Vorgang vertraute Personen. Signa Sports Group könnte mit bis zu 1,2 Mrd. Euro bewertet werden.

Signa wähle derzeit Berater für einen möglichen Börsengang aus. Eine endgültige Entscheidung sei noch nicht gefallen, heißt es. "Gerüchte kommentieren wir nicht", sagte ein Sprecher der Signa Holding am Dienstag zur APA.

Die Sports Group ist Teil von Signa Retail, die wiederum zur Signa von Benko gehört. Zum Sportbereich gehören Karstadt Sports, Outfitter, internetstores, Tennis-Point und Probikeshop. 2017 setzte Signa Sports laut Unternehmenswebsite 650 Mio. Euro um und verfügte in der D-A-CH-Region über 45 stationäre Standorte sowie 58 Webshops in 17 verschiedenen Ländern.

Der Karstadt-Eigner Benko geriet erst vergangene Woche in die Schlagzeilen, weil der kanadische Kaufhof-Eigentümer HBC Benkos milliardenschweres Übernahmeangebot abgelehnt hatte. Die Pläne für einen deutschen Warenhaus-Konzern aus Karstadt und Kaufhof sind damit vorerst geplatzt.

(Forts. mögl.) kan/phs

WEB http://www.signa.at

 ISIN  AT00BUWOG001  AT0000609607
 WEB   http://www.buwog.at
       http://www.porr-group.com



neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Investmentfonds bauten Gewinne im Jänner weiter aus aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
20-05-2018Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,2% gesunken
20-05-2018Über 31 000 unbegleitete Minderjährige unter den 2017 in der EU registrierten Asylsuchenden
19-05-2018Arbeitszeit: Massive Gewerkschafts-Kritik an Neo-Kammerchef Mahrer
18-05-2018Die technische Situation des S&P 500 hat sich zuletzt wenig verändert
18-05-2018Globale Aktien
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
22-05-2018Deutsche Steuereinnahmen sprudeln Neue Börse Nachricht
21-05-2018 Negativzinsen: Banken zahlen Kreditnehmern 250 Millionen zurück
20-05-2018Deutsche Wirtschaft plädiert für harte Linie gegenüber Trump
20-05-2018 Der Kunstmarkt schlägt selbst aus Schulden Profit
20-05-2018Handelskrieg abgewendet: USA und China einigen sich im Handelsstreit
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines
Warren Buffett
Dividenden 2014
04.06.2014 08:12 voestalpine
Warren Buffett
Dividenden 2014
28.05.2014 21:45 Telekom-HV beschließt 5 Cent
Warren Buffett
Dividenden 2014
27.05.2014 08:11 S Immo 20 Cent
BBio
Dividenden 2014
26.05.2014 08:30 RE: Lenzing
markus15
Blutbad - Crash - Bär 6
24.05.2014 13:10 gut analysiertRE: Deflationsangst - Schwachsinn?
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3492.73 +0.2%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
OMV-OMV verlängerte Vertrag von Finanzvorstand Florey um 2 Jahre
Josef Manner-Manner - Vorstandsvertrag von Alfred Schrott bis 2021 verlängert
Andritz-Andritz - Baader Bank senkt Kursziel von 57,0 auf 51,0 Euro
C.A.T. oil AG-Petro Welt kann im ersten Quartal operativ deutlich zulegen
Echtgeld-Depot-RBI-Anleihe am 26.04.18 gecallt, 16.000 Euro aus vorzeitiger Tilgung für das Echtgeld-Depot
Echtgeld-Depot-OMV-Anleihe am 26.04.18 gecallt, 12.000 Euro aus vorzeitiger Tilgung für das Echtgeld-Depot
Echtgeld-Depot-Dividendenreigen für das Echtgeld-Depot (1826,60 Euro)
Österreichische Staatsdruckerei-Insider-Transaktion: Vorstand Robert Schächter verkauft 500 Aktien
Unternehmens Invest-Insider-Transaktion: Vorstand Dr. Rudolf Knünz kauft 200 Aktien
Konjunktur-Industrieproduktion im Euroraum um 0,5% gestiegen
Konjunktur-BIP sowohl im Euroraum als auch in der EU28 um 0,4% gestiegen
Allgemeines-Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,2% gesunken
Konjunktur-Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 0,3% gesunken
Konjunktur-Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 26,9 Mrd. Euro
   [weitere News >>]