Brse Kurs nderung Rosenbauer 52.8 +1.5%      
Hoch:
Tief:
52.8 +1.5% 
52.6 +1.1% 
Brse Chart Rosenbauer
Rosenbauer

Rosenbauer

Datum/Zeit: 13.02.2018 08:27
Quelle: APA

Rosenbauer 2017 mit Ergebnisrückgang, aber Rekordaufträgen


Weniger Auslieferungen durch niedrigen Ölpreis und politische Konflikte in Nahost



Voriges Jahr hat der auf Feuerwehr- und Löschfahrzeuge spezialisierte Rosenbauer-Konzern wie erwartet einen Ergebnisrückgang verzeichnet, aber einen neuen Rekord bei den Auftragseingängen erzielt. Belastet wurde das oberösterreichische Unternehmen durch ein rückläufiges Ausliefervolumen infolge des niedrigen Ölpreises und der anhaltenden politischen Konflikte, wie Rosenbauer am Dienstag mitteilte.

Die Umsatzerlöse sanken dementsprechend von 870,8 auf 848,7 Mio. Euro, wobei Lieferungen in einigen Ländern Asiens, Afrikas und Europas die Rückgänge in mehreren Ländern des Nahen Ostens kompensierten. Das Betriebsergebnis (EBIT) verringerte sich nach vorläufigen Angaben auf 25,6 (47,0) Mio. Euro, und das EBT gab auf 25,8 (44,0) Mio. Euro nach. Das EBIT lag im 4. Quartal mit 10,8 Mio. unter jenem des 3. Quartals (12,1 Mio. Euro).

Mit den 2017 ergriffenen Maßnahmen zur Kostenanpassung und weiteren Effizienzsteigerungen im Rahmen der Optimierungsprogramme habe man dem Ergebniseinbruch entgegenwirken können, erklärt Rosenbauer.

Auf ein neues All-Time-High von 970,0 (816,8) Mio. Euro kletterte der Auftragseingang. Den größten Beitrag leistete dabei die Region NISA (Northern Europe, Iberia, South America und Africa) mit Auftragseingängen aus Holland und England. Auch US-Fahrzeuge seien sehr gefragt gewesen. Weiterhin erfolgreich sei zudem die Area CEEU, darunter auch der deutsche Markt, die ein Plus von 7 Prozent verzeichnet habe. Der Auftragsstand lag per Ende 2017 mit 882,6 (739,7) Mio. Euro um 19 Prozent über dem Wert des Jahres davor.

Ende September zählte Rosenbauer 3.374 Mitarbeiter, davon 1.351 in Österreich.

Die endgültigen Zahlen für 2017 sollen am 6. April bekanntgegeben werden.

(Schluss) sp/tsk

 ISIN  AT0000922554
 WEB   http://www.rosenbauer.co.at



neuere Beitrge nchste Rosenbauer News: Rosenbauer - Baader senkt Kursziel von 56,0 auf 55,0 Euro aeltere Beitrge

News zu RosenbauerMeldungen zu Rosenbauer
Datum Meldung
15-02-2018Rosenbauer - RCB bestätigt nach Zahlen Kursziel und Votum
13-02-2018Rosenbauer - Baader senkt Kursziel von 56,0 auf 55,0 Euro
13-02-2018Rosenbauer 2017 mit Ergebnisrückgang, aber Rekordaufträgen
22-11-2017Rosenbauer - RCB bestätigt nach Zahlen "hold" und Kursziel 53,0 Euro
14-11-2017Rosenbauer: Baader bestätigt nach Zahlenvorlage Votum bei "Hold"
[weitere Meldungen Rosenbauer >>]

Medien Berichte RosenbauerMedia-Monitoring Rosenbauer
Datum Meldung
15-02-2018RCB besttigt fr Rosenbauer das Kursziel von 53,0 Euro
13-02-2018 Rosenbauer hat nach schwachem Jahr 2017 wieder volle Auftragsbcher
13-02-2018Die Vorgaben waren eine Spur zu hoch angesetzt
13-02-2018Baader-Helvea besttigt fr Rosenbauer die Empfehlung Halten
12-02-2018Rosenbauer - die Basis ist gelegt
[weitere Meldungen Rosenbauer >>]

ForumRosenbauerletzte Forenbeitrge Rosenbauer



ATX (Wiener Börse Index) : 3408.26 -0.6%  ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
C-Quadrat-Jagdausstatter Joh. Springer’s Erben erwägt Gewehrproduktion
Fabasoft-Fabasoft - Warburg Research erhöht Kursziel von 15 auf 17 Euro
Allgemeines-Pharmariese Merck eröffnete Innovationszentrum in Kärnten
Allgemeines-Lauda und Gewerkschaft verhandeln ab März über Kollektivvertrag
Konjunktur-ifo Geschftsklimaindex sinkt
Vienna Insurance Group-Vienna Insurance fusioniert im April Kroatien-Töchter - Neue Chefin
BUWOG-Grasser-Prozess - Einvernahme von Thornton geht weiter
Andritz-Andritz - Baader Bank bestätigt Votum "Buy" vor Zahlenvorlage
Sanochemia-Sanochemia mit 20 Prozent mehr Umsatz im Auftaktquartal
Post-Post schaffte 2017 leichtes Gewinnplus
Post-Post - Wertpapierverkäufe erhöhten 2017 den Gewinn
Post-# Post-Nettogewinn stieg 2017 auf vorläufig 165 (Vj. 152) Mio. Euro
Fabasoft-Fabasoft mit neuen Behördenaufträgen, Kapital angehoben
Allgemeines-VW wehrt sich gegen drohende Klagewelle in Österreich
   [weitere News >>]