Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 14.12.2017 16:21
Quelle: APA

Niki-Pleite - Masseverwalter: Fast alle Passagiere werden entschädigt


Auch wer direkt bei Niki Tickets gekauft hat - Ankündigung für Reisen bis Ende Oktober 2018 - Rückholaktion für rund 15.500 gestrandete Passagiere



Der Mittwochabend eingesetzte Masseverwalter bei Niki hatte am Donnerstagnachmittag eine vorläufige gute Nachricht für betroffene Passagiere: "Fast alle Passagiere, die Flüge bei der insolventen Airline Niki gebucht haben, erhalten den gezahlten Flugpreis zurück oder werden umgebucht", teilte Insolvenzverwalter Lucas Flöther mit.

Bis zum gestrigen Insolvenzantrag sind - nach aktuellem Stand - rund 410.000 Niki-Flugtickets ausgestellt worden, die noch nicht abgeflogen wurden.

Davon wurden rund 210.000 Tickets über Reiseveranstalter gebucht. Diese Tickets werden durch die Reiseveranstalter automatisch umgebucht, wurde bekräftigt.

Die Inhaber der 200.000 direkt bei Niki gekauften Tickets erhalten - sofern sie ihre Flugtickets nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin Mitte August erworben haben - den Reisepreis voraussichtlich voll erstattet, hieß es in der Mitteilung. Dies gelte für alle diese Tickets mit Reisezeitraum bis Ende Oktober 2018.

Für die rund 15.500 Passagiere mit Buchungszeitraum bis 31. Dezember 2017, die ihren Flug direkt bei Niki gebucht haben und jetzt im Ausland gestrandet sind, haben mehrere Fluggesellschaften eine Rückholaktion organisiert.

Diese Airlines beteiligen sich an der Rückholaktion:

• Condor: www.condor.com, Tel. +49( 0)180 6 767767

• Eurowings: www.eurowings.com, Tel. +49 (0)180 6 320 320

• Germania: www.flygermania.com, Tel. +49(0)30 92033242

• Lufthansa, Austrian Airlines, Swiss: www.lufthansa.com, Tel. +49 (0) 69 86 799 799

• TUIfly: www.tuifly.com, Tel. +49(0)180 6 000120

(Schluss) rf/cs/ivn

 ISIN  GB00B128C026  DE0008232125
 WEB   http://www.airberlin.com
       http://www.flyniki.com
       http://www.lufthansa.com/

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Niki-Pleite - Thomas Cook will Niki oder Teile davon aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
20-10-2018Investor Tojner und UniCredit planen Übernahme der B&C-Stiftung
20-10-2018PRO-GE und GPA-djp besorgt über drohende Übernahme der B&C Privatstiftung
20-10-2018Kaiser in ÖSTERREICH: „So eine Demütigung habe ich noch nie erlebt“
20-10-2018Katzian in ÖSTERREICH: „Am Ende des Tages reden wir natürlich über Streik“
20-10-2018Stellungnahme der B&C Privatstiftung zur Abwehr einer feindlichen Übernahme
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
20-10-2018Sozialversicherung: Funktionäre sollen fit und proper werden
20-10-2018Wie man die Angst an der Börse misst
20-10-2018China: Droht jetzt die große Schuldenblase?
19-10-2018Budgetstreit mit Italien könnten ersten EZB-Zinsschritt verzögern
19-10-2018Der harte Kampf um das China-Geschäft
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3228.04 -1%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Investor Tojner und UniCredit planen Übernahme der B&C-Stiftung
Allgemeines-PRO-GE und GPA-djp besorgt über drohende Übernahme der B&C Privatstiftung
Allgemeines-Kaiser in ÖSTERREICH: „So eine Demütigung habe ich noch nie erlebt“
Allgemeines-Katzian in ÖSTERREICH: „Am Ende des Tages reden wir natürlich über Streik“
Allgemeines-Stellungnahme der B&C Privatstiftung zur Abwehr einer feindlichen Übernahme
Allgemeines-„profil“-Umfrage: 55% von SPÖ negativ überrascht
Allgemeines-S&P 500: Die wichtigsten technischen Indikatoren geben derzeit Verkaufssignale
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: 200-Tage-Linie nicht zu überwinden
Allgemeines-Die jüngste Marktabschwächung ist voraussichtlich nur von vorübergehender Natur
FACC-Konkreter Ausblick für 2018/19, langfristige Ziele bestätigt
Telekom Austria-Q3 Zahlen trafen Erwartungen, Ausblick bestätigt
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
Allgemeines-Aktien Global
UBM Development-Emission einer 5-jährigen UBM-Anleihe mit Kupon von 3,125%
   [weitere News >>]