Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 14.12.2017 08:00
Quelle: APA

Nach Niki-Pleite ist Chaos am Airport Berlin-Tegel ausgeblieben


Fluggäste zornig



Nach der Insolvenz der heimischen Air-Berlin-Tochter Niki ist das große Chaos am Flughafen Berlin-Tegel am Donnerstagmorgen ausgeblieben. Rund zwei Dutzend Niki-Kunden waren am frühen Morgen zum Flughafen gekommen, obwohl die Airline den Flugbetrieb am Vorabend eingestellt hatte.

"Wir haben von nichts gewusst", sagte ein zorniger Familienvater, der mit Frau und Tochter in der Nacht aus Polen angereist war.

Anderen Kunden war von ihren Reisebüros geraten worden, trotz Insolvenz zum Flughafen zu fahren, um Entschädigungsansprüche geltend zu machen. "Sie haben mir gesagt, wir sollen trotzdem zum Flughafen kommen", sagte der Kunde Wolfgang Sonne aus Rathenow im deutschen Brandenburg, der mit seiner Frau in Tegel wartete. "Ich habe keine Ahnung, wie es jetzt weitergeht."

Niki hatte am Mittwochabend Insolvenz angemeldet, nachdem die AUA-Mutter Lufthansa angekündigt hatte, die Tochter der ebenfalls insolventen Air Berlin nicht kaufen zu wollen. Vorbehalte der EU-Kommission zum Kauf wögen zu schwer.

(Schluss) phs

 ISIN  GB00B128C026  DE0008232125
 WEB   http://www.flyniki.com
       http://www.airberlin.com
       http://www.lufthansa.com/



neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Niki-Insolvenz - Masseverwalter versucht Notverkauf aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
24-04-2018ifo Geschäftsklimaindex sinkt erneut
22-04-2018Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,3% gestiegen
22-04-2018EU-Mitgliedstaaten erkannten im Jahr 2017 mehr als eine halbe Million Asylbewerber als schutzberechtigt an
22-04-2018Erwerbstätigenquote der 20- bis 64-Jährigen in der EU erreichte im Jahr 2017 mit 72,2% neuen Spitzenwert
22-04-2018Neues Vergaberecht: vida-Gewerkschaft und Bahn-Fachverband erfreut
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
24-04-2018Gläubiger verlieren bei Wienwert-Pleite alles
23-04-2018Hello bank! „Nicht umsonst sind wir der Marktführer”
22-04-2018Weltbank bekommt mehr Geld für Entwicklungsprojekte
22-04-2018Ein wahrer Geldregen für Aktionäre
22-04-2018EU und Mexiko einigen sich auf neues Freihandelsabkommen
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines
Warren Buffett
Dividenden 2014
04.06.2014 08:12 voestalpine
Warren Buffett
Dividenden 2014
28.05.2014 21:45 Telekom-HV beschließt 5 Cent
Warren Buffett
Dividenden 2014
27.05.2014 08:11 S Immo 20 Cent
BBio
Dividenden 2014
26.05.2014 08:30 RE: Lenzing
markus15
Blutbad - Crash - Bär 6
24.05.2014 13:10 gut analysiertRE: Deflationsangst - Schwachsinn?
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3519.36 +0.7%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Telekom Austria-Gewinneinbruch bei Telekom Austria fiel geringer aus als erwartet
BUWOG-Grasser-Prozess - Redseliger Meischberger pocht auf "Diskretion"
Ottakringer St.-Ottakringer Gruppe hat 2017 Ergebnis gesteigert
BUWOG-Grasser-Prozess - Splitter: "Grasser hat sich da nicht ausgekannt"
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger: Diskrete Bezahlung der Provision
Schoeller-Bleck.-Sonja Zimmermann zieht neu in den SBO-Aufsichtsrat ein
Immofinanz-Freispruch für Tennismanager Ronnie Leitgeb nun rechtskräftig
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger: Haider war mein Buwog-Informant
BUWOG-Grasser-Prozess -Richterin fragt Meischberger: Woher wussten Sie das?
Agrana-Agrana erhöht Dividende auf 4,50 Euro/Aktie - Ausblick schwächer
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger: Sozialpartner wichtiger als Parlament
austriamicrosystems-ams AG - Credit Suisse bestätigt Kursziel von 150,0 Franken
Allgemeines-ifo Geschäftsklimaindex sinkt erneut
ATX (Wiener Börse Index) -hkp: "Unauffälliges Jahr" bei Vergütung von ATX-Vorstandsvorsitzenden
   [weitere News >>]