Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 13.12.2017 19:43
Quelle: APA

Air Berlin: Niki stellt Flugbetrieb ein


Anderer Käufer konnte nicht gefunden werden



Nach der gescheiterten Übernahme durch die Lufthansa ist die österreichische Fluggesellschaft Niki pleite. Der Mutterkonzern Air Berlin bestätigte am Mittwochabend, dass ein Insolvenzantrag für die österreichische Tochter gestellt worden sei. Auch ein anderer Käufer sei kurzfristig nicht gefunden werden. Der Flugbetrieb von Niki werde eingestellt.

Zuvor hatte bereits eine Sprecherin der Berliner-Justiz zu Reuters gesagt, beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg sei ein Eigenantrag auf die Eröffnung eines Insolvenzantrags für Niki eingegangen sei. Das Gericht prüfe dies nun.

Die Lufthansa entschied sich kurzfristig gegen eine Übernahme von Niki - weil die kartellrechtlichen Bedenken der EU-Kommission zu groß waren. Die Lufthansa hatte Niki zuletzt mit einer Brückenfinanzierung in zweistelliger Millionenhöhe in der Luft gehalten - diese fällt nun weg.

(Schluss) ggr

 ISIN  GB00B128C026  DE0008232125
 WEB   http://www.airberlin.com
       http://www.flyniki.com
       http://www.lufthansa.com/

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: # Niki-Chef Lackmann: "1.000 Mitarbeiter verlieren ihre Arbeitsplätze" aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
20-10-2018Investor Tojner und UniCredit planen Übernahme der B&C-Stiftung
20-10-2018PRO-GE und GPA-djp besorgt über drohende Übernahme der B&C Privatstiftung
20-10-2018Kaiser in ÖSTERREICH: „So eine Demütigung habe ich noch nie erlebt“
20-10-2018Katzian in ÖSTERREICH: „Am Ende des Tages reden wir natürlich über Streik“
20-10-2018Stellungnahme der B&C Privatstiftung zur Abwehr einer feindlichen Übernahme
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
20-10-2018Sozialversicherung: Funktionäre sollen fit und proper werden
20-10-2018Wie man die Angst an der Börse misst
20-10-2018China: Droht jetzt die große Schuldenblase?
19-10-2018Budgetstreit mit Italien könnten ersten EZB-Zinsschritt verzögern
19-10-2018Der harte Kampf um das China-Geschäft
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3228.04 -1%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Investor Tojner und UniCredit planen Übernahme der B&C-Stiftung
Allgemeines-PRO-GE und GPA-djp besorgt über drohende Übernahme der B&C Privatstiftung
Allgemeines-Kaiser in ÖSTERREICH: „So eine Demütigung habe ich noch nie erlebt“
Allgemeines-Katzian in ÖSTERREICH: „Am Ende des Tages reden wir natürlich über Streik“
Allgemeines-Stellungnahme der B&C Privatstiftung zur Abwehr einer feindlichen Übernahme
Allgemeines-„profil“-Umfrage: 55% von SPÖ negativ überrascht
Allgemeines-S&P 500: Die wichtigsten technischen Indikatoren geben derzeit Verkaufssignale
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: 200-Tage-Linie nicht zu überwinden
Allgemeines-Die jüngste Marktabschwächung ist voraussichtlich nur von vorübergehender Natur
FACC-Konkreter Ausblick für 2018/19, langfristige Ziele bestätigt
Telekom Austria-Q3 Zahlen trafen Erwartungen, Ausblick bestätigt
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
Allgemeines-Aktien Global
UBM Development-Emission einer 5-jährigen UBM-Anleihe mit Kupon von 3,125%
   [weitere News >>]