Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 06.12.2017 15:20
Quelle: APA

Ametreiter bleibt weitere drei Jahre Vodafone-Deutschland-Chef


Vertrag wurde vorzeitig verlängert



Die Amtszeit des derzeitigen Vodafone-Deutschland-Chefs, des gebürtigen Salzburgers Johannes Ametsreiter, wird vorzeitig um drei Jahre verlängert. Der Aufsichtsrat entschied am Mittwoch, den Österreicher bis Ende September 2021 als Geschäftsführer wiederzubestellen, wie ein Sprecher mitteilte. Der Vertrag von Ametsreiter läuft derzeit noch bis zum 30. September 2018.

"Hannes Ametsreiter hat Vodafone Deutschland weiter in die Erfolgsspur geführt", teilte der Aufsichtsratsvorsitzende von Vodafone Deutschland, Frank Rövekamp, mit. "Das Unternehmen ist unter seiner Führung nun ein echter Wachstums- und Innovationstreiber, und es ist mit der neuen Gigabit-Strategie für die Zukunft hervorragend aufgestellt."

Der gebürtige Salzburger ist seit Oktober 2015 Deutschland-Chef des Mobilfunkanbieters. Der 50-Jährige ist gleichzeitig auch Mitglied im Konzernvorstand der weltweiten Vodafone-Gruppe. Zuvor war er Vorstandsvorsitzender der Telekom Austria gewesen.

(Schluss) ggr/cs

 ISIN  GB00BH4HKS39
 WEB   http://www.vodafone.com



neuere Beiträge nächste Allgemeines News: 12-Stunden-Arbeitstag - Industrielle und Hoteliers jubeln aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
17-12-2017Niki-Pleite - Suche nach Käufer geht weiter Neue Börse Nachricht
16-12-2017Niki-Pleite - Zeitfracht-Bietergruppe an Airline interessiert
16-12-2017Niki-Pleite - 2016 noch Gewinn in Höhe von 6,6 Millionen Euro
15-12-2017Steirische ams AG erweitert Vorstand um einen Posten
15-12-2017S&P 500: DMI und MACD befinden sich im positiven Bereich
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
15-12-2017Cleen Energy erwartet 2017 rund 1,2 Mio. Euro Verlust
15-12-2017Die EZB hält am lockeren Kurs fest
15-12-2017Dreistellige Milliardenverluste durch Russland-Sanktionen in Europa
14-12-2017EZB lässt Leitzins im Euroraum auf Rekordtief von 0,0 Prozent
14-12-2017 EZB hält Leitzins auf Rekordtief von 0,0 Prozent
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines
Warren Buffett
Dividenden 2014
04.06.2014 08:12 voestalpine
Warren Buffett
Dividenden 2014
28.05.2014 21:45 Telekom-HV beschließt 5 Cent
Warren Buffett
Dividenden 2014
27.05.2014 08:11 S Immo 20 Cent
BBio
Dividenden 2014
26.05.2014 08:30 RE: Lenzing
markus15
Blutbad - Crash - Bär 6
24.05.2014 13:10 gut analysiertRE: Deflationsangst - Schwachsinn?
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3279.24 -1%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Niki-Pleite - Suche nach Käufer geht weiter
Allgemeines-Niki-Pleite - Zeitfracht-Bietergruppe an Airline interessiert
Allgemeines-Niki-Pleite - 2016 noch Gewinn in Höhe von 6,6 Millionen Euro
Allgemeines-Steirische ams AG erweitert Vorstand um einen Posten
Zumtobel-Finale 2Q17/18 Zahlen bestätigen vorläufige und Gewinnwarnung
Allgemeines-S&P 500: DMI und MACD befinden sich im positiven Bereich
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Steiler Aufwärtstrend gebrochen
Allgemeines-Die globalen Leitindizes stiegen im Wochenvergleich leicht an
Palfinger-Gewinnwarnung: Konzernergebnis soll 2017 deutlich unter dem Vorjahr liegen
ATX (Wiener Börse Index) -Wochenrückblick
Allgemeines- Erste Bank erwartet kurzfristig eine moderate Abschwächung der globalen Leitindizes
ATX (Wiener Börse Index) -In der nächsten Woche wird sich aller Voraussicht nach nicht mehr viel tun
Allgemeines-Niki-Pleite - Ryanair spricht mit Verwaltern über Niki-Teilkauf
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger-Anwalt 2 - Kritik an "Verräter"
   [weitere News >>]