Börse Kurs Änderung S IMMO 16.04 -2.2%      
Hoch:
Tief:
16.48 +0.5% 
15.94  -2.9% 
Börse Chart S IMMO
S IMMO

S IMMO

Datum/Zeit: 28.11.2017 08:45
Quelle: APA

s Immo bis September mit deutlich weniger Gewinn


Periodengewinn sank von 119,8 auf 77 Millionen Euro - Mehr Verkäufe, mehr Steueraufwand - Operatives Ergebnis etwas gestiegen - Rückzug aus Bulgarien erfolgt



Die börsennotierte s Immo hat heuer bis Ende September deutlich weniger Nettogewinn verbucht als voriges Jahr um diese Zeit. Unterm Strich gab es einen Periodenüberschuss von 77 Mio. Euro, nach 119,8 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis je Aktie sank von 1,78 auf 1,12 Euro.

Operativ, vor Abschreibungen und Bewertungen, gab es Zuwächse, das Ebitda war mit 71,3 Mio. Euro um 3,8 Prozent höher. Das Betriebsergebnis (Ebit) ging indes von 170,5 auf 133 Mio. Euro zurück. Dank des Verkaufs einer Liegenschaft in Bulgarien habe es damit dennoch das zweitbeste Ebit in der Unternehmensgeschichte gegeben, schrieb die s Immo am Dienstag. Für das operative Ergebnis aus der Vermietung (FFO I) wurde ein Anstieg um 17,6 Prozent vermeldet.

Es gab auch wieder Bewertungsgewinne, die Ergebnisse daraus beliefen sich auf 68,2 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 107,6 Mio. Euro). Aufwertungen gab es heuer vor allem in Deutschland, Österreich und Bulgarien.

Laut Bilanzbericht lagen die Erlöse aus der Veräußerung von Immobilien nach drei Quartalen bei 461,3 Mio. Euro, nach 192,9 Mio. Euro voriges Jahr. Die Verkäufe führten auch zu erhöhten Steueraufwendungen.

Im dritten Quartal hat das Unternehmen die Wiener Bürogebäude "Hoch Zwei" und "Plus Zwei" und ein Einkaufszentrum in Sofia verkauft. In Bulgarien besitzt die s Immo damit keine vermieteten Immobilien mehr. Es gab auch Zukäufe: In Deutschland gingen Objekte im Wert von 61 Mio. Euro ins Eigentum des Unternehmens über. Daneben wurden "Aktieninvestments in CA Immo und Immofinanz fortgesetzt.

Für 2018 habe die s Immo Investitionen von 600 Mio. Euro in der Projektpipeline, teilte die Firma weiter mit.

(Schluss) rf/kre

 ISIN  AT0000652250
 WEB   http://www.simmoag.at



neuere Beiträge nächste S IMMO News: Positiver Jahrestrend setzt sich weiter fort aeltere Beiträge

News zu S IMMOMeldungen zu S IMMO
Datum Meldung
22-04-2018Ernst Vejdovszky mit Shareholder-Friendly Award ausgezeichnet
09-04-2018Vienna Insurance Group stieg aus s Immo aus - Benko stockte auf
09-04-2018# VIG steigt aus s Immo aus - Benko erwirbt 7,28 Prozent
06-04-2018EPRA NAV auf Rekordniveau, Dividende weiterhin EUR 0,40 pro Aktie
06-04-2018s Immo - SRC stuft Aktie nach Zahlen von "Buy" auf "Accumulate" ab
[weitere Meldungen S IMMO >>]

Medien Berichte S IMMOMedia-Monitoring S IMMO
Datum Meldung
04-04-2018Genussscheine zahlen zum Abschluss 102,98 Euro je Stück
03-04-2018s Immo - was von den Zahlen erwartet wird
23-03-2018Benkos größter Coup: Am Immobilienmarkt bahnt sich ein Megadeal an
30-01-2018Renditen von 2 bzw. 3 Prozent
10-01-2018Dachgeschoß wird aufgestockt
[weitere Meldungen S IMMO >>]

ForumS IMMOletzte Forenbeiträge S IMMO
Warren Buffett
S IMMO - 2013 und danach
09.04.2018 19:00 VIG stieg aus aus - Benko stockte auf
Warren Buffett
S IMMO - 2013 und danach
07.04.2018 15:27 EPRA NAV auf Rekordniveau
Warren Buffett
S IMMO - 2013 und danach
07.04.2018 15:04 RE: SRC stuft Aktie nach Zahlen von
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3519.36 +0.7%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Telekom Austria-Gewinneinbruch bei Telekom Austria fiel geringer aus als erwartet
BUWOG-Grasser-Prozess - Redseliger Meischberger pocht auf "Diskretion"
Ottakringer St.-Ottakringer Gruppe hat 2017 Ergebnis gesteigert
BUWOG-Grasser-Prozess - Splitter: "Grasser hat sich da nicht ausgekannt"
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger: Diskrete Bezahlung der Provision
Schoeller-Bleck.-Sonja Zimmermann zieht neu in den SBO-Aufsichtsrat ein
Immofinanz-Freispruch für Tennismanager Ronnie Leitgeb nun rechtskräftig
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger: Haider war mein Buwog-Informant
BUWOG-Grasser-Prozess -Richterin fragt Meischberger: Woher wussten Sie das?
Agrana-Agrana erhöht Dividende auf 4,50 Euro/Aktie - Ausblick schwächer
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger: Sozialpartner wichtiger als Parlament
austriamicrosystems-ams AG - Credit Suisse bestätigt Kursziel von 150,0 Franken
Allgemeines-ifo Geschäftsklimaindex sinkt erneut
ATX (Wiener Börse Index) -hkp: "Unauffälliges Jahr" bei Vergütung von ATX-Vorstandsvorsitzenden
   [weitere News >>]