Brse Kurs nderung S IMMO 17.84 +0.1%      
Hoch:
Tief:
17.98 +0.9% 
17.84 +0.1% 
Brse Chart S IMMO
S IMMO

S IMMO

Datum/Zeit: 28.11.2017 08:50
Quelle: S IMMO - Presseaussendung

Positiver Jahrestrend setzt sich weiter fort



Cash-Ergebnis (FFO I) um 17,6 % gesteigert
Operatives Ergebnis (EBITDA) um 3,8 % erhht
EPRA-NAV steigt auf EUR 16,06
S IMMO Aktie mit Kursgewinn von rund 50 %

Die ersten drei Quartale des Geschftsjahres 2017 verliefen fr die S IMMO uerst erfolgreich: Groen Anteil an diesem Ergebnis hatte das Bewertungsergebnis, das sich per 30.09.2017 auf EUR 68,2 Mio. belief und vor allem auf Aufwertungen in Deutschland, sterreich und Bulgarien zurckzufhren ist. Der FFO I fr die ersten drei Quartale 2017 kam auf EUR 36,8 Mio. und konnte damit um 17,6 % im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden. Ernst Vejdovszky, Vorstandsvorsitzender der S IMMO AG, kommentiert: Timing ist im Immobiliengeschft alles. Sowohl bei den beiden Brogebuden im Wiener Viertel Zwei als auch dem Serdika Center in Sofia haben wir klare Indikationen dafr gesehen, dass der Zeitpunkt zum Verkauf der richtige war. Den absoluten Peak wird man selten erreichen, aber Gewinne zu realisieren, ist wesentlicher Bestandteil unseres Geschfts und schafft nachhaltige Werte fr unsere Aktionrinnen und Aktionre.

Erneut starke operative Performance

In den ersten neun Monaten 2017 betrugen die Gesamterlse der S IMMO EUR 144,2 Mio. (Q3 2016: EUR 147,1 Mio.) und lagen damit in etwa auf dem Niveau des Vorjahres. Die darin enthaltenen Mieterlse reduzierten sich verkaufsbedingt auf EUR 86,0 Mio. (Q3 2016: EUR 88,5 Mio.).

Die Aufwendungen aus der Immobilienbewirtschaftung betrugen in den ersten drei Quartalen 2017 EUR 47,2 Mio. (Q3 2016: EUR 48,9 Mio.). Das Bruttoergebnis lag bei EUR 74,2 Mio. (Q3 2016: EUR 77,6 Mio.).

Erfolgreiche Immobilientransaktionen

Die S IMMO veruerte im dritten Quartal 2017 die Brogebude Hoch Zwei und Plus Zwei in Wien sowie das Einkaufszentrum Serdika Center mit dem dazugehrigen Brogebude in Sofia. Das positive Verkaufsergebnis resultiert dabei vor allem aus dem Verkauf der Liegenschaft Serdika, nach deren Veruerung die S IMMO in Bulgarien keine vermieteten Immobilien mehr besitzt.

Die S IMMO war in den ersten drei Quartalen 2017 aber auch auf der Ankaufsseite aktiv. So gingen in der Berichtsperiode Objekte in Deutschland mit einem Transaktionsvolumen von rund EUR 61 Mio. ins Eigentum der S IMMO ber. Daneben wurden die Aktieninvestments in CA Immo und Immofinanz fortgesetzt.

Entwicklung EBITDA und EBIT

Das EBITDA betrug in den ersten drei Quartalen 2017 EUR 71,3 Mio. (Q3 2016: EUR 68,7 Mio.). Das Bewertungsergebnis entwickelte sich sehr positiv und betrug per 30.09.2017 EUR 68,2 Mio. (Q3 2016: EUR 107,6 Mio.). Haupttreiber dieser Entwicklung war der deutsche Markt, aber auch sterreich und CEE haben erheblich zum positiven Bewertungsergebnis beigetragen.

Das EBIT belief sich per 30.09.2017 auf EUR 133,0 Mio. (30.09.2016: EUR 170,5 Mio.). Zu dieser Entwicklung hat auch der Veruerungserfolg der Liegenschaft Serdika beigetragen, womit insgesamt das zweitbeste EBIT der Unternehmensgeschichte erzielt werden konnte.

Entwicklung EBT, Periodenberschuss und Ergebnis je Aktie

Das Finanzergebnis inklusive Genussscheinergebnis verbesserte sich auf EUR -39,7 Mio. per 30.09.2017 (Q3 2016: EUR -52,1 Mio.).

Per 30.09.2017 betrug das EBT EUR 93,3 Mio. (Q3 2016: EUR 118,4 Mio.). Die erfolgreichen Verkufe fhrten zu erhhten Steueraufwendungen. Der Periodenberschuss belief sich in Folge auf EUR 77,0 Mio. (Q3 2016: EUR 119,8 Mio.). Das Ergebnis je Aktie betrug EUR 1,12 (Q3 2016: EUR 1,78 je Aktie).

Eigenkapital und LTV-Ratio

Das Eigenkapital exkl. Minderheiten erhhte sich in den ersten drei Quartalen 2017 auf EUR 880,1 Mio. (31.12.2016: EUR 795,6 Mio.). Die Eigenkapitalquote stieg insgesamt auf 39,8 % (31.12.2016: 36,2 %), der Buchwert je Aktie erhhte sich auf EUR 13,29 per 30.09.2017 (31.12.2016: EUR 12,02). Eine wesentliche Kennzahl zur Beurteilung der Finanzierungsstruktur ist die Loan-to-Value-Ratio (LTV-Ratio), welche sich im Berichtszeitraum auf 49,2 % (31.12.2016: 55,9 %) verbesserte.

S IMMO Aktie im ATX

Auch die Entwicklung der S IMMO Aktie ist weiterhin beraus erfreulich. Seit Jahresbeginn verzeichnete sie einen Kursgewinn von rund 50 %. Zudem ist die S IMMO Aktie seit September 2017 erstmalig im Leitindex der Wiener Brse, dem ATX, vertreten. Die Aktie notiert aktuell zwischen EUR 14,00 und EUR 15,00, der EPRA-NAV lag zum 30.09.2017 bei EUR 16,06. Unter Bercksichtigung der Dividende in Hhe von EUR 0,40 je Aktie entspricht das einem Anstieg des EPRA-NAV seit Jahresbeginn von 12,6 %. Damit ist auch in Zukunft weiteres Steigerungspotenzial in der Aktienperformance gegeben.

neuere Beitrge nchste S IMMO News: Ausblick 2018 aeltere Beitrge

News zu S IMMOMeldungen zu S IMMO
Datum Meldung
08-06-2018Neue Empfehlung Kaufen, Kursziel EUR 20
07-06-2018s Immo verlängerte Vorstandsmandate bis 2021
02-06-2018FFO I trotz bedeutender Verkufe annhernd auf Vorjahresniveau
29-05-2018s Immo - SRC erhöht Kursziel nach Zahlen von 17,50 auf 18,00 Euro
29-05-2018Ausblick
[weitere Meldungen S IMMO >>]

Medien Berichte S IMMOMedia-Monitoring S IMMO
Datum Meldung
28-06-2018Wood & Co vergibt s Immo initial die Empfehlung Halten
08-06-2018Erste Group erhht fr s Immo die Empfehlung von Akkumulieren auf Kaufen
29-05-2018s Immo berkompensiert unterm Strich die Verkufe des Vorjahres
28-05-2018Das nchste Ziel nach oben sind 20,5 Euro
03-05-2018Dreifach Gold bei den SEE Real Estate Awards
[weitere Meldungen S IMMO >>]

ForumS IMMOletzte Forenbeitrge S IMMO
Warren Buffett
S Immo 2018 - Vor der bernahme durch Immofinanz?
14.07.2018 11:28 +4%, kommt die Immofinanz?
Warren Buffett
S Immo 2018 - Vor der bernahme durch Immofinanz?
09.06.2018 14:48 Neue Empfehlung Kaufen, Kursziel EUR 20
Vecernicek
S Immo 2018 - Vor der bernahme durch Immofinanz?
09.06.2018 07:20 Kursziel-Begründungen (ERSTE)
Vecernicek
S Immo 2018 - Vor der bernahme durch Immofinanz?
08.06.2018 21:20 RE: Neues höchstes Kursziel
Warren Buffett
S Immo 2018 - Vor der bernahme durch Immofinanz?
08.06.2018 09:33 witzigNeues höchstes Kursziel
weitere Foren Beitrge aeltere Beitrge



ATX (Wiener Börse Index) : 3306.34 +0.7%  ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
BUWOG-Grasser-Prozess - Ex-Minister mit wenig Wahrnehmung zur Causa Linz
Verbund-Höhere Preise und Wasserführung helfen Verbund 2018 bei Gewinnsprung
BUWOG-Grasser-Prozess - Kein Ausschluss von Falter-Chefredakteur Klenk
BUWOG-# Grasser-Prozess - Kein Ausschluss von Falter-Chefredakteur Klenk
Verbund-# Verbund sieht 2018 nun 950 (870) Mio EBITDA/Nettogewinn 370 (320) Mio
BUWOG-Grasser-Prozess - Richterin lehnte Antrag auf Verbot der Ticker ab
BUWOG-# Grasser-Prozess - Richterin lehnte Antrag auf Verbot der Ticker ab
Allgemeines-G R A F I K - Verbraucherpreisindex Juni 2018
Allgemeines-Spritpreise trieben Juni-Inflation auf 2,0 Prozent
Telekom Austria-Telekom Austria: Bis Juni mehr Umsatz, Abschreibung drückte Ergebnis
Telekom Austria-Telekom Austria: Abschreibung drückte Ergebnis im 2. Quartal
Telekom Austria-# Telekom Austria: Nettogewinn sank in Q2 auf 58 (113) Mio. Euro
BUWOG-Grasser-Prozess - Splitter: Antrag gegen Akten, die niemand belasten
BUWOG-Grasser-Prozess - Drei (Schwieger-)Mütter und viele Konten
   [weitere News >>]