Börse Kurs Änderung DO & CO 47.5 -1%      
Hoch:
Tief:
48  0% 
47.39  -1.3% 
Börse Chart DO & CO
DO & CO

DO & CO

Datum/Zeit: 17.11.2017 20:44
Quelle: Erste Bank

1H17/18 Ergebnis hat Erwartungen der Erste Bank leicht übertroffen


Teilnahme an großen internationalen Ausschreibungen verspricht besseren mittelfristigen Ausblick

Am Donnerstag dieser Woche hat DO&CO Zahlen für das 1H17/18 präsentiert. Wie erwartet haben die schwierigen Marktbedingungen im Airline Catering Segment (inklusive der währungsbedingten negativen Einflüsse) sowie das Fehlen der Fußball-Europameisterschaft die Umsatzund Ertragszahlen reduziert. Die Umsatzerlöse sind gegenüber dem Vorjahr um -10,7 % auf EUR 450,75 Mio. gesunken (bereinigt um die Sondereffekte ist der Konzernumsatz um 8% gegenüber dem Vorjahr gestiegen). In diesem schwierigen Umfeld konnte das Unternehmen die EBITDA- und EBIT- Margen im Vergleich zum Vorjahr nicht halten. Das operative Betriebsergebnis ist gegenüber dem Vorjahr um 15,4% auf EUR 27,7 Mio. zurückgegangen. Bedingt durch das zudem schlechtere Finanzergebnis war der Nettogewinn von EUR 12,4 Mio. um 18,1% niedriger als der Vorjahreswert.

Ausblick

Die 1H17/18 Ergebnisse haben unsere Erwartungen leicht übertroffen. Die bisherigen Ergebnisse haben bestätigt, dass das GJ 2017/18 von den Einsparungen des wichtigsten Geschäftspartners Turkish Airlines sowie der ungünstigen Währungssituation negativ geprägt wird. DO&CO steht zu dem Engagement in der Türkei, auch wenn das Unternehmen nicht von Turkish Airlines als künftigen Catering-Lieferant am dritten Flughafen ausgewählt wurde. Die Nachrichten über die zukünftige Zusammenarbeit zwischen Turkish Airlines und SATS (statt DO&CO) sind schon mehr oder weniger eingepreist. Als möglichen Kurstreiber sehen wir möglicherweise den Abschluss eines neuen Großvertrages im Airline Catering, zum Beispiel mit British Airways. Wir glauben, dass der langfristige Wettbewerbsvorteil des Unternehmens nicht voll eingepreist ist und bestätigen unsere Akkumulieren-Empfehlung.



neuere Beiträge nächste DO & CO News: # ÖBB-Catering geht an Donhauser - Gleicher Anbieter wie bis 2012 aeltere Beiträge

News zu DO & COMeldungen zu DO & CO
Datum Meldung
27-11-2017Do&Co bestätigt Aus für ÖBB-Catering Ende März 2018
27-11-2017DoN-Gruppe bei ÖBB an Bord - Donhauser will 2019 ins Airline-Catering
27-11-2017Donhauser löst Do&Co als ÖBB-Caterer ab
27-11-2017# ÖBB-Catering geht an Donhauser - Gleicher Anbieter wie bis 2012
17-11-20171H17/18 Ergebnis hat Erwartungen der Erste Bank leicht übertroffen
[weitere Meldungen DO & CO >>]

Medien Berichte DO & COMedia-Monitoring DO & CO
Datum Meldung
30-11-2017Do&Co - ein neuer Skeptiker
16-11-2017 Do&Co will im Geschäft der Essenszusteller mitmischen
15-11-2017Do&Co - das Potenzial wird reduziert
14-11-2017Analysten erwarten Gewinneinbruch von 21 Prozent
03-11-2017 Türkische Lira fällt Richtung Rekordtief
[weitere Meldungen DO & CO >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3279.24 -1%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Niki-Pleite - Suche nach Käufer geht weiter
Allgemeines-Niki-Pleite - Zeitfracht-Bietergruppe an Airline interessiert
Allgemeines-Niki-Pleite - 2016 noch Gewinn in Höhe von 6,6 Millionen Euro
Allgemeines-Steirische ams AG erweitert Vorstand um einen Posten
Zumtobel-Finale 2Q17/18 Zahlen bestätigen vorläufige und Gewinnwarnung
Allgemeines-S&P 500: DMI und MACD befinden sich im positiven Bereich
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Steiler Aufwärtstrend gebrochen
Allgemeines-Die globalen Leitindizes stiegen im Wochenvergleich leicht an
Palfinger-Gewinnwarnung: Konzernergebnis soll 2017 deutlich unter dem Vorjahr liegen
ATX (Wiener Börse Index) -Wochenrückblick
Allgemeines- Erste Bank erwartet kurzfristig eine moderate Abschwächung der globalen Leitindizes
ATX (Wiener Börse Index) -In der nächsten Woche wird sich aller Voraussicht nach nicht mehr viel tun
Allgemeines-Niki-Pleite - Ryanair spricht mit Verwaltern über Niki-Teilkauf
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger-Anwalt 2 - Kritik an "Verräter"
   [weitere News >>]