Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 23.10.2017 19:40
Quelle: APA

ams AG im 3. Quartal mit Nettogewinn-Rückgang


EBIT akquisitionsbedingt tiefer, bereinigt aber höher - Im Gesamtjahr zumindest 440 Mio. Euro Umsatz und 26 Prozent EBIT-Marge oder mehr erwartet



--------------------------------------------------------------------- KORREKTUR-HINWEIS In APA0477 vom 23.10.2017 muss es im 1. Absatz, dritter Satz richtig heißen: Im 4. Quartal erwarte man 440 bis 480 Mio. Euro Umsatz (nicht: Im Gesamtjahr) ---------------------------------------------------------------------

Der in der Schweiz börsenotierte steirische Sensor-und Chipherstellers ams AG musste im dritten Quartal einen Nettogewinn-Rückgang von 55,9 Mio. auf 20,2 Mio. Euro hinnehmen. Im zweiten Quartal war man sogar in der Verlustzone gewesen. Im 4. Quartal erwarte man 440 bis 480 Mio. Euro Umsatz und 26 bis 29 Prozent EBIT-Marge. Im dritten Quartal lag die Marge bei 13 Prozent, teilte ams am Montag mit.

Die bereinigte operative EBIT-Marge sei über den Erwartungen gelegen und das EBIT mit 34,8 Mio. Euro um 28,0 Mio. Euro höher als im gleichen Vorjahreszeitraum. Nach IFRS, also u.a. samt Akquisitionskosten, lag das operative Ergebnis (EBIT) bei 10,5 Mio. Euro, die EBIT-Marge bei 4 Prozent, ein Rückgang von 49,7 Mio. Euro gegenüber dem dritten Quartal 2016.

Der Gruppenumsatz im dritten Quartal betrug 262,6 Mio. Euro, um 45 Prozent mehr als im Vorquartal und um 79 Prozent mehr als im gleichen Vorjahresquartal. Stark gewachsen sei man vor allem dank eines steilen Erlösplus im Consumer-Geschäft in Verbindung mit einer insgesamt positiven Nachfrage nach Sensoriklösungen.

(Schluss) sp/tsk

 ISIN  AT0000A18XM4



neuere Beitrge nchste Allgemeines News: Metaller-KV - Keine Einigung in 3. Runde - 4. Runde in einer Woche aeltere Beitrge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
18-02-2018Grndung der IVA-Stiftung
16-02-2018S&P 500 ist nur mehr 4,9% vom Allzeit-Hoch entfernt
16-02-2018Aktien Global: Stabilisierungsphase wird andauern
16-02-2018Österreicherin Heiß zieht in den VW-Aufsichtsrat ein
16-02-2018Niki Laudas neue Airline startet gemeinsam mit der Condor
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
19-02-2018 EU-Japan: Der fast unbemerkte Mega-Pakt Neue Brse Nachricht
19-02-2018Wie die russischen Oligarchen Geld aus Europa abziehen Neue Brse Nachricht
19-02-2018 Euro-Lnder wollen sich auf neuen EZB-Vize festlegen Neue Brse Nachricht
19-02-2018 Niederlande lehnen hheren Beitrag zum EU-Haushalt ab Neue Brse Nachricht
18-02-2018Zinsanstieg verliert fr Anleger langsam den Schrecken
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeitrge Allgemeines
Warren Buffett
Dividenden 2014
04.06.2014 08:12 voestalpine
Warren Buffett
Dividenden 2014
28.05.2014 21:45 Telekom-HV beschließt 5 Cent
Warren Buffett
Dividenden 2014
27.05.2014 08:11 S Immo 20 Cent
BBio
Dividenden 2014
26.05.2014 08:30 RE: Lenzing
markus15
Blutbad - Crash - Br 6
24.05.2014 13:10 gut analysiertRE: Deflationsangst - Schwachsinn?
weitere Foren Beitrge aeltere Beitrge



ATX (Wiener Börse Index) : 3416.82 +0.3%  ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
BUWOG-Grasser-Prozess - Keine Nichtigkeitsbeschwerde wegen Richterin
BUWOG-# Grasser-Prozess: Keine Nichtigkeitsbeschwerde durch Generalprokuratur
Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land-Insider-Transaktion: Vorstand Rachel Lavine kauft 181.833 Aktien
Österreichische Staatsdruckerei-Insider-Transaktion: Vorstand Robert Schchter kauft 3.000 Aktien
Konjunktur-Industrieproduktion im Euroraum um 0,4% gestiegen
Konjunktur-BIP sowohl im Euroraum als auch in der EU28 um 0,6% gestiegen
Konjunktur-berschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Hhe von 25,4 Mrd. Euro
Allgemeines-Grndung der IVA-Stiftung
Österreich-"profil"-Umfrage: Kurz legt in Kanzlerfrage weiter zu
Echtgeld-Depot-Wienerberger Hybrid-Anleihe zahlte am 09.02.18 den Kupon, 800 Euro fr das Echtgeld-Depot
Allgemeines-S&P 500 ist nur mehr 4,9% vom Allzeit-Hoch entfernt
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Abschwchungsphase, fr die kommende Woche sind wir leicht optimistisch
Telekom Austria-Ergebnis fr das 4.Quartal schlgt die Erwartungen aufgrund positiver Steuereffekte
austriamicrosystems-Neue Analyse: Halten, Kursziel CHF 110
   [weitere News >>]