Brse Kurs nderung DO & CO 47.38 -2.2%      
Hoch:
Tief:
49.4 +1.9% 
47.38  -2.2% 
Brse Chart DO & CO
DO & CO

DO & CO

Datum/Zeit: 23.10.2017 16:31
Quelle: APA

AK: Bei "Henry am Zug" Arbeitstage bis zu 17 Stunden


Kritik an Arbeitsbedingungen bei Zug-Gastro von "Do&Co" - Arbeitsgerichtsverfahren anhängig



Die Arbeiterkammer Wien (AK Wien) hat dem Zug-Gastro-Anbieter "Henry am Zug" von Do&Co rechtswidrige Arbeitsbedingungen vorgeworfen. Trotz höchster zulässiger Tagesarbeitszeit von 12 Stunden laut Gastgewerbe-Kollektivvertrag, der für "Henry am Zug" bis 30. Juni galt, hätten die Mitarbeiter teils bis zu 17 Stunden am Stück arbeiten müssen, so die AK Wien am Montag in einer Aussendung.

Heute habe dazu am Wiener Arbeits- und Sozialgericht erneut eine Verhandlung stattgefunden. Die Spezialisten für das Verkehrswesen im Arbeitsinspektorat und die Finanzpolizei hatten laut AK das Ausmaß der Verstöße bei einer Schwerpunktaktion im Jänner 2016 aufgedeckt.

Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Unternehmens, das für die Verpflegung der ÖBB-Fahrgäste am Zug sorgt, seien Pausen und Ruhezeiten vorenthalten worden. "Wenn wir um 24 Uhr in Innsbruck ankamen, hatten wir oft schon um 4 Uhr früh wieder Dienstbeginn", so eine ehemalige Mitarbeiterin. Diese vier Stunden Ruhezeit gab es aber auch nur, wenn es zu keiner Verspätung kam. Laut Arbeitszeitgesetz ist allerdings nach Beendigung der Tagesarbeitszeit eine Ruhezeit von 11 Stunden einzuhalten, der laut Gastronomie-Kollektivvertrag auf 10 Stunden herabgesetzt werden kann, so die AK.

Manche Mitarbeiter hätten auch am Zugs-Klo gegessen - denn nur dort hatte man seine Ruhe, so eine ehemalige Arbeitnehmerin, die mit Hilfe der AK Klage eingebracht hatte, laut Aussendung.

(Schluss) gru/sp

 ISIN  AT0000818802
 WEB   http://www.doco.com
       http://www.arbeiterkammer.at



neuere Beitrge nchste DO & CO News: Do&Co will Wegfall von Turkish-Geschäft in 3 Jahren kompensiert haben aeltere Beitrge

News zu DO & COMeldungen zu DO & CO
Datum Meldung
17-11-20171H17/18 Ergebnis hat Erwartungen der Erste Bank leicht bertroffen
16-11-2017Do&Co will im Geschäft der Essenszusteller mitmischen
16-11-2017Do&Co: Weniger Geschäft im zweiten Quartal, Türkei drückt
27-10-2017Do&Co will Wegfall von Turkish-Geschäft in 3 Jahren kompensiert haben
23-10-2017AK: Bei "Henry am Zug" Arbeitstage bis zu 17 Stunden
[weitere Meldungen DO & CO >>]

Medien Berichte DO & COMedia-Monitoring DO & CO
Datum Meldung
16-11-2017 Do&Co will im Geschft der Essenszusteller mitmischen
15-11-2017Do&Co - das Potenzial wird reduziert
14-11-2017Analysten erwarten Gewinneinbruch von 21 Prozent
03-11-2017 Trkische Lira fllt Richtung Rekordtief
31-10-2017Do&Co - wieder ein Stckchen tiefer
[weitere Meldungen DO & CO >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3306.19 -0.3%  ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
CA Immobilien-CA Immo - SRC stuft Aktie nach Zahlen von "Buy" auf "Accumulate" ab
Schlumberger St.-Schlumberger-Aktien: Rasinger gegen Verkauf der Nachbesserungsrechte
BKS Stamm-BKS-Kapitalerhöhung startet am 29. Jänner
Allgemeines-Flughafen Wien - Pistengegner geben nicht auf
voestalpine-voestalpine - RBC Capital hebt Votum auf "Outperform"
Schoeller-Bleck.-SBO stellt für 2017 eine Dividende von 50 Cent je Aktie in Aussicht
BTV Stamm-BTV nach drei Quartalen mit 22,5 Prozent mehr Gewinn
Schoeller-Bleck.-SBO nach drei Quartalen klar auf Erfolgskurs
Schoeller-Bleck.-# SBO - In 9 Monaten 71 % Umsatzplus, Aufträge verdoppelt, EBIT positiv
Allgemeines-VW-Skandal - LG Wels hebt Kfz-Kaufvertrag auf - VW muss Wert ersetzen
CA Immobilien-CA Immo mit Gewinnsprung in ersten drei Quartalen
CA Immobilien-# CA Immo mit Gewinnsprung auf 147,6 Mio. Euro in neun Monaten
CA Immobilien-Ausblick
CA Immobilien-CA Immo bleibt auf starkem Wachstumskurs
   [weitere News >>]