Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 21.10.2017 13:45
Quelle: APA

Airbus dementiert Widersprüche rund um Austro-Gegengeschäfte


Widerspruch werde nur konstruiert und insinuiert



Der Eurofighter-Hersteller Airbus dementiert kolportierte Widersprüche von Airbus-Chef Tom Enders rund um eine mögliche britische Schmiergeldfirma, die auch mit dem Kampfjetverkauf an die Republik Österreich zu tun hatte. Airbus reagierte damit am Samstag auf einen "Spiegel"-Bericht, der entsprechendes nahegelegt hatte.

"In den zugrunde liegenden Artikeln wird tatsächlich nicht der geringste Widerspruch aufgezeigt, man konstruiert und insinuiert ihn nur. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen", erklärte Airbus-Sprecher Rainer Ohler in einer Aussendung.

Enders hatte in der Vergangenheit erklärt, nichts mit der Firma zu tun gehabt zu haben, die in Gegengeschäfte mit Österreich rund um den Eurofighter-Deal involviert war. Die Londoner Firma hatte den offiziellen Auftrag, nach Geschäften für die österreichische Wirtschaft zu suchen, um den Verkauf der 18 Eurofighter an Österreich zu unterstützen. Die Staatsanwaltschaft München vermutet dagegen, dass sie vor allem Schmiergeld an Entscheidungsträger in Österreich durchleiten sollte, was Airbus bestreitet. "Der Spiegel" berichtete am Wochenende, dass der Airbus-Chef in die Gründung der Firma einbezogen war.

(Schluss) bru/ade

 ISIN  NL0000235190
 WEB   http://www.airbus-group.com

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: UniCredit will angeblich Pfandhaus an Wiener Dorotheum verkaufen aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
15-12-2018Pro-Kopf-Verbrauch betrug zwischen 54% und 132% des EU-Durchschnitts
15-12-2018Cloud-Computing-Dienste von mehr als jedem vierten Unternehmen in der EU genutzt
15-12-2018Jährliches Wachstum der Arbeitskosten im Euroraum bei 2,5%
15-12-2018„profil“-Umfrage: Kurz büßt in Kanzlerfrage ein
14-12-2018S&P 500: Der US-Leitindex befindet weiterhin in einer Seitwärtsbewegung mit erhöhter Volatilität
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
16-12-2018US-Notenbank dürfte Zins 2019 erneut anheben, aber weniger oft Neue Börse Nachricht
16-12-2018Zuverdienst bei der Mindestsicherung: Was bringt die neue Regelung? Neue Börse Nachricht
15-12-2018Brexit: Immer mehr britische Firmen zieht es nach Deutschland
15-12-2018Bitcoin: Vom Mega-Hype in die Hölle
15-12-20182018, ein Katastrophenjahr für die Versicherer
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2911.96 +0.1%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Echtgeld-Depot-OMV-Anleihe zahlt den Kupon, 625 Euro für das Echtgeld-Depot
Konjunktur-Deutsche Wirtschaft verzeichnet im Dezember schwächstes Wachstum seit vier Jahren
Konjunktur-Schwächstes Wirtschaftswachstum der Eurozone im Dezember seit vier Jahren
Allgemeines-Pro-Kopf-Verbrauch betrug zwischen 54% und 132% des EU-Durchschnitts
Allgemeines-Cloud-Computing-Dienste von mehr als jedem vierten Unternehmen in der EU genutzt
Konjunktur-Quote der offenen Stellen im Euroraum bei 2,1%
Allgemeines-Jährliches Wachstum der Arbeitskosten im Euroraum bei 2,5%
Österreich-„profil“: Scharfe Kritik an Österreichs EU-Ratspräsidentschaft
Allgemeines-„profil“-Umfrage: Kurz büßt in Kanzlerfrage ein
Post-Post - Sonder-Aufsichtsrat nach geplatztem Deal mit FinTech Gruppe
Vienna Insurance Group-Stresstest für Euro-Versicherungen - VIG hat positiv abgeschnitten
Allgemeines-S&P 500: Der US-Leitindex befindet weiterhin in einer Seitwärtsbewegung mit erhöhter Volatilität
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Abwärtstrend
Allgemeines-Globale Aktien
   [weitere News >>]