Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 21.10.2017 13:45
Quelle: APA

Airbus dementiert Widersprüche rund um Austro-Gegengeschäfte


Widerspruch werde nur konstruiert und insinuiert



Der Eurofighter-Hersteller Airbus dementiert kolportierte Widersprüche von Airbus-Chef Tom Enders rund um eine mögliche britische Schmiergeldfirma, die auch mit dem Kampfjetverkauf an die Republik Österreich zu tun hatte. Airbus reagierte damit am Samstag auf einen "Spiegel"-Bericht, der entsprechendes nahegelegt hatte.

"In den zugrunde liegenden Artikeln wird tatsächlich nicht der geringste Widerspruch aufgezeigt, man konstruiert und insinuiert ihn nur. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen", erklärte Airbus-Sprecher Rainer Ohler in einer Aussendung.

Enders hatte in der Vergangenheit erklärt, nichts mit der Firma zu tun gehabt zu haben, die in Gegengeschäfte mit Österreich rund um den Eurofighter-Deal involviert war. Die Londoner Firma hatte den offiziellen Auftrag, nach Geschäften für die österreichische Wirtschaft zu suchen, um den Verkauf der 18 Eurofighter an Österreich zu unterstützen. Die Staatsanwaltschaft München vermutet dagegen, dass sie vor allem Schmiergeld an Entscheidungsträger in Österreich durchleiten sollte, was Airbus bestreitet. "Der Spiegel" berichtete am Wochenende, dass der Airbus-Chef in die Gründung der Firma einbezogen war.

(Schluss) bru/ade

 ISIN  NL0000235190
 WEB   http://www.airbus-group.com

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: UniCredit will angeblich Pfandhaus an Wiener Dorotheum verkaufen aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
19-09-2018Metaller-KV - Verhandlungen starten mit Forderungsübergabe
19-09-2018Agrana - Erste Group senkt Votum von "Accumulate" auf "Hold"
18-09-2018Metaller-KV - Katzian: Arbeitszeitgesetz muss in KV abgefedert werden
17-09-2018"Dieselgate" - VKI brachte Sammelklagen ein, VW weist Vorwürfe zurück
17-09-2018Metaller-KV - Arbeitgeber werfen Gewerkschaft Falschinformationen vor
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
20-09-2018Regierung sieht Jobgipfel als Auftakt für Arbeitsmarktoffensive Neue Börse Nachricht
20-09-2018Boom bei Neuwagen, Boxenstopp bei E-Autos Neue Börse Nachricht
20-09-2018Deutsche Steuereinnahmen wachsen ungebrochen Neue Börse Nachricht
20-09-2018Arbeitslose: Der Drei-Stufen-Plan von ÖVP-FPÖ Neue Börse Nachricht
20-09-2018Österreicher "sparen sich arm" Neue Börse Nachricht
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3375.21 +0.9%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Metaller-KV - Verhandlungen starten mit Forderungsübergabe
DO & CO-Do&Co - Erste Group hebt Kursziel von 55,50 auf 85,00 Euro
BUWOG-Grasser-Prozess - Richterin hat vorerst keine Frage mehr an Grasser
BUWOG-Grasser-Prozess - Richterin mit Befragung von Grasser fertig
BUWOG-Grasser-Prozess - Ex-Minister erwog Amtshaftungsklagen gegen Republik
BUWOG-Grasser-Prozess - Hohe Bargeldzahlungen auf Mandarin-Konto
BUWOG-Grasser-Prozess - Auch Linzer Causa wieder im Fokus
BUWOG-Grasser-Prozess - 49. Prozesstag startet mit "Science Fiction"
OMV-OMV im Dow Jones Sustainability Index
Allgemeines-Agrana - Erste Group senkt Votum von "Accumulate" auf "Hold"
DO & CO-Do&Co - Erste Group hebt Kursziel von 55,50 auf 85,00 Euro
BUWOG-Grasser-Prozess: Richterin konfrontiert Ex-Minister mit Widersprüchen
BUWOG-Grasser-Prozess - Splitter: Wiener Cityhotel als "mobile Bankfiliale"
BUWOG-Grasser-Prozess - "Hochegger eine verfehlte Geschäftsbeziehung"
   [weitere News >>]