Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 21.10.2017 09:16
Quelle: IVA

Rasinger: Gedanken zur Wahl



In Kürze werden wir von einem widerlichen und ungustiösen Wahlkampf erlöst sein. Das Thema Wirtschaftsstandort und Kapitalmarkt wurde, wenn überhaupt, nur am Rande und dann auch nur sehr oberflächlich behandelt. Ab 16. Oktober werden die Koalitionsvarianten diskutiert und Namen für die Besetzung der Ministerposten gehandelt. Alle Parteien haben sich dazu bekannt, dass die Lohnnebenkosten zu hoch sind und eine Reduktion dringend ansteht. Über das Wie gibt es beachtliche Meinungsunterschiede.

Weil es unsicher ist , ob Finanzminister Hansjörg Schelling wieder im Regierungsteam sein wird, sollen drei für den Börseplatz Wien wichtige Erfolge seiner Amtszeit hervorgehoben werden: erstens die Abschaffung der Kapitalverkehrssteuer, zweitens die Lösung des Hypo Alpe Adria/Heta-Problems (trotz widriger Umstände und mangelnder Fortüne wie dilettantischer Vorgangsweisen seiner Vorgänger ) und drittens die Reduktion der Bankensteuer auf ein erträgliches Ausmaß.

Weil die Alleinregierung einer Partei ausgeschlossen werden kann, werden die Regierungsparteien nicht alle Versprechungen und Vorschläge hundertprozentig durchsetzen können. Da es viele Neulinge im Parlament geben wird, wird das Know How und Fachwissen der gesetzlichen Interessenvertretungen mit Pflichtmitgliedschaft, allen voran das der Wirtschaftskammer und der Arbeiterkammer, benötigt werden. Die Abschaffung der Pflichtmitgliedschaft ist unwahrscheinlich, aber die starke Finanzierung über einen Zuschlag auf die Lohn- und Gehaltssumme ist durchaus problematisch und nicht mehr zeitgemäß.

Besonders wichtig wird aber sein, dass der soziale Frieden gewahrt bleibt. Das derzeit unruhige internationale politische Umfeld kann jederzeit zu einer Bedrohung werden, wobei am meisten die Besserverdienenden und Vermögenden verlieren können.

Autor: Dr. Wilhelm Rasinger

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Jährliche Inflationsrate im Euroraum unverändert bei 1,5% aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
15-12-2018Pro-Kopf-Verbrauch betrug zwischen 54% und 132% des EU-Durchschnitts
15-12-2018Cloud-Computing-Dienste von mehr als jedem vierten Unternehmen in der EU genutzt
15-12-2018Jährliches Wachstum der Arbeitskosten im Euroraum bei 2,5%
15-12-2018„profil“-Umfrage: Kurz büßt in Kanzlerfrage ein
14-12-2018S&P 500: Der US-Leitindex befindet weiterhin in einer Seitwärtsbewegung mit erhöhter Volatilität
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
16-12-2018US-Notenbank dürfte Zins 2019 erneut anheben, aber weniger oft Neue Börse Nachricht
16-12-2018Zuverdienst bei der Mindestsicherung: Was bringt die neue Regelung? Neue Börse Nachricht
15-12-2018Brexit: Immer mehr britische Firmen zieht es nach Deutschland
15-12-2018Bitcoin: Vom Mega-Hype in die Hölle
15-12-20182018, ein Katastrophenjahr für die Versicherer
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2911.96 +0.1%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Echtgeld-Depot-OMV-Anleihe zahlt den Kupon, 625 Euro für das Echtgeld-Depot
Konjunktur-Deutsche Wirtschaft verzeichnet im Dezember schwächstes Wachstum seit vier Jahren
Konjunktur-Schwächstes Wirtschaftswachstum der Eurozone im Dezember seit vier Jahren
Allgemeines-Pro-Kopf-Verbrauch betrug zwischen 54% und 132% des EU-Durchschnitts
Allgemeines-Cloud-Computing-Dienste von mehr als jedem vierten Unternehmen in der EU genutzt
Konjunktur-Quote der offenen Stellen im Euroraum bei 2,1%
Allgemeines-Jährliches Wachstum der Arbeitskosten im Euroraum bei 2,5%
Österreich-„profil“: Scharfe Kritik an Österreichs EU-Ratspräsidentschaft
Allgemeines-„profil“-Umfrage: Kurz büßt in Kanzlerfrage ein
Post-Post - Sonder-Aufsichtsrat nach geplatztem Deal mit FinTech Gruppe
Vienna Insurance Group-Stresstest für Euro-Versicherungen - VIG hat positiv abgeschnitten
Allgemeines-S&P 500: Der US-Leitindex befindet weiterhin in einer Seitwärtsbewegung mit erhöhter Volatilität
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Abwärtstrend
Allgemeines-Globale Aktien
   [weitere News >>]