Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 18.10.2017 09:38
Quelle: APA

Deutsches Verfassungsgericht wies Anträge gegen EZB-Anleihenkäufe ab


Karlsruher Richter lehnten Eilanträge ehemaliger AfD-Politiker Bernd Lucke, Hans-Olaf Henkel und anderer als unzulässig ab



Die Europäische Zentralbank (EZB) kann ihre milliardenschweren Käufe von Staatsanleihen nach einer Entscheidung des deutschen Bundesverfassungsgerichts vorläufig fortsetzen. Die Karlsruher Richter wiesen Eilanträge der ehemaligen AfD-Politiker Bernd Lucke, Hans-Olaf Henkel und anderer als unzulässig ab, wie das oberste deutsche Gericht am Mittwoch mitteilte.

Die EZB-Kritiker wollten mit ihren Anträgen auf Erlass einer einstweiligen Anordnung verhindern, dass der Anti-Krisen-Kurs fortgeführt wird, solange über die Verfassungsbeschwerden gegen die ultralockere Geldpolitik der EZB noch nicht entschieden worden ist. (Az.: 2 BvR 1651/15).

Das deutsche Bundesverfassungsgericht hatte im Juli den Europäischen Gerichtshof in den Rechtsstreit eingeschaltet. Eine Entscheidung steht noch aus. Eine einstweilige Anordnung hätte die Hauptsache vorweggenommen, erklärte das Bundesverfassungsgericht nun.

Die EZB kauft zur Ankurbelung von Inflation und Konjunktur seit März 2015 Staatsanleihen und andere Wertpapiere in großem Stil - derzeit für 60 Milliarden Euro im Monat. Das Programm, dessen Risiken auch die nationalen Notenbanken tragen, soll noch bis mindestens Ende 2017 laufen.

(Forts. mögl.) itz/cs

WEB http://www.ecb.int


neuere Beitrge nchste Allgemeines News: ams - Credit Suisse bestätigt Kursziel bei 82,00 Franken - Outperform aeltere Beitrge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
20-06-2018Kika/Leiner - Weiter Warten auf Signa-Unterschrift
20-06-2018Allianz: Konjunkturaufschwung im Euroraum hält an
19-06-2018Google Home soll jetzt auch österreichische Wohnzimmer erobern
19-06-2018Neue Zusammensetzung von VNIX Nachhaltigkeitsindex an der Wiener Brse
19-06-2018Carsharing-Anbieter Car2Go baut Flotte in Wien aus
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
20-06-2018Ungarns Forint auf Talfahrt
20-06-2018EZB-Ratsmitglied nennt frheres Zeitfenster fr Zinserhhung
20-06-2018Gewerkschaft plant Demo gegen Zwlf-Stunden-Tag
20-06-2018 Stahlstreit mit den USA: EU-Gegenzlle ab Freitag
19-06-2018Von flexibleren Arbeitszeiten knnen alle profitieren
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeitrge Allgemeines
Warren Buffett
Dividenden 2014
04.06.2014 08:12 voestalpine
Warren Buffett
Dividenden 2014
28.05.2014 21:45 Telekom-HV beschließt 5 Cent
Warren Buffett
Dividenden 2014
27.05.2014 08:11 S Immo 20 Cent
BBio
Dividenden 2014
26.05.2014 08:30 RE: Lenzing
markus15
Blutbad - Crash - Br 6
24.05.2014 13:10 gut analysiertRE: Deflationsangst - Schwachsinn?
weitere Foren Beitrge aeltere Beitrge



ATX (Wiener Börse Index) : 3248.53 -0.6%  ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
BUWOG-Buwog: Vonovia verlangt Ausschluss der Minderheitsaktionäre
BUWOG-Grasser-Prozess - E-Mail-Rätsel um Grasser
Telekom Austria-Grasser-Prozess - Richterin weitet Verhandlung um Causa Telekom aus
BUWOG-Grasser-Prozess - Weitere Prozesstermine bis Jahresende angesetzt
BUWOG-Grasser-Prozess wird noch komplexer: Faktum Telekom wird einbezogen
BUWOG-Grasser-Prozess - Ein Tag im Leben eines Ministers
BUWOG-# Grasser-Prozess - Faktum Telekom wird in Verfahren einbezogen
BUWOG-Grasser-Prozess - Ein Tag im Leben eines Ministers
BUWOG-Grasser-Prozess - Briefkastengesellschaft Mandarin auf Belize genutzt
BUWOG-Grasser-Prozess - Ex-Finanzminister benötigt keine Bankbelege
Fabasoft-Fabasoft - Warburg Research bestätigten Kursziel und Kaufvotum
Allgemeines-Kika/Leiner - Weiter Warten auf Signa-Unterschrift
BUWOG-Grasser-Prozess - Grassers Einvernahme durch die Richterin beginnt
Allgemeines-Allianz: Konjunkturaufschwung im Euroraum hält an
   [weitere News >>]