Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 12.10.2017 17:42
Quelle: APA

Air Berlin/Lufthansa - BWB: Arbeit für Wettbewerbshüter beginnt


Es geht um gute Lösung für Standort Wien und Konsumenten



"Jetzt beginnt unsere Arbeit", sagt der Chef der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB), weil die AUA-Mutter Lufthansa die Air Berlin mit deren Tochter Niki übernimmt, wie es heute fixiert wurde. "Es geht darum, eine gute Lösung für den Standort Wien und die Konsumenten zu finden und Monopole zu verhindern", sagt Theodor Thanner laut "Kurier" (online).

Am Flughafen Wien kommt der Lufthansa-Konzern in den Morgenspitzen (begehrteste Start- und Landezeiten) mit der Übernahme von Niki und Air Berlin künftig auf einen Marktanteil von 86 Prozent. Thanner bekräftigte seine Erwartung, wonach für Wien eine Erhöhung der Ticketpreise um rund 20 Prozent zu erwarten sei. Solche Preissteigerungen ergäben sich erfahrungsgemäß bei der Bildung von Monopolen. Thanner will seine Bedenken laut Zeitung in Brüssel "klar und intensiv vorbringen". Noch für Oktober hat sich eine Lufthansa-Delegation in Wien angekündigt.

(Schluss) phs/sp

 ISIN  GB00B128C026  DE0008232125
 WEB   http://www.bwb.gv.at
       http://www.airberlin.com
       http://www.flyniki.com
       http://www.lufthansa.com/

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Air-Berlin-Verkauf - Konsumentenschützer warnen vor teureren Tickets aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
18-07-2018G R A F I K - Verbraucherpreisindex Juni 2018
18-07-2018Spritpreise trieben Juni-Inflation auf 2,0 Prozent
17-07-2018Brucellose-Seuchen-Verdacht im Mühlviertel 1
16-07-2018VKI hat weitere Klage gegen VW eingebracht
15-07-2018Lauda zu Streit mit Lufthansa: "Es wird gut ausgehen"
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
18-07-2018Teurer Sprit treibt Verbraucherpreise
17-07-2018EU will Forschungsbudget auf 100 Milliarden Euro aufstocken
17-07-2018Europas großes Jahr des Freihandels
17-07-2018US-Notenbanker plädiert für Pause bei Zinserhöhungen
16-07-2018Europas Industrie bündelt die Kräfte
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines
Warren Buffett
Dividenden 2014
04.06.2014 08:12 voestalpine
Warren Buffett
Dividenden 2014
28.05.2014 21:45 Telekom-HV beschließt 5 Cent
Warren Buffett
Dividenden 2014
27.05.2014 08:11 S Immo 20 Cent
BBio
Dividenden 2014
26.05.2014 08:30 RE: Lenzing
markus15
Blutbad - Crash - Bär 6
24.05.2014 13:10 gut analysiertRE: Deflationsangst - Schwachsinn?
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3311.85 +0.9%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
BUWOG-Grasser-Prozess - Ex-Minister zeigt Grüne und Journalistin an
BUWOG-Grasser-Prozess - Kritik der Journalistengewerkschaft
BUWOG-Grasser-Prozess - Ex-Minister mit wenig Wahrnehmung zur Causa Linz
Verbund-Höhere Preise und Wasserführung helfen Verbund 2018 bei Gewinnsprung
BUWOG-Grasser-Prozess - Kein Ausschluss von Falter-Chefredakteur Klenk
BUWOG-# Grasser-Prozess - Kein Ausschluss von Falter-Chefredakteur Klenk
Verbund-# Verbund sieht 2018 nun 950 (870) Mio EBITDA/Nettogewinn 370 (320) Mio
BUWOG-Grasser-Prozess - Richterin lehnte Antrag auf Verbot der Ticker ab
BUWOG-# Grasser-Prozess - Richterin lehnte Antrag auf Verbot der Ticker ab
Allgemeines-G R A F I K - Verbraucherpreisindex Juni 2018
Allgemeines-Spritpreise trieben Juni-Inflation auf 2,0 Prozent
Telekom Austria-Telekom Austria: Bis Juni mehr Umsatz, Abschreibung drückte Ergebnis
Telekom Austria-Telekom Austria: Abschreibung drückte Ergebnis im 2. Quartal
Telekom Austria-# Telekom Austria: Nettogewinn sank in Q2 auf 58 (113) Mio. Euro
   [weitere News >>]