Börse Kurs Änderung Raiffeisen Bank International 27.49 -0.4%      
Hoch:
Tief:
27.95 +1.3% 
27.34  -1% 
Börse Chart Raiffeisen Bank International
Raiffeisen Bank International

Raiffeisen Bank International

Datum/Zeit: 11.08.2017 15:46
Quelle: Erste Bank

Ausgezeichnetes Q2-Ergebnis bereits bekannt, Ausblick erhöht



Nachdem die Raiffeisen Bank International (RBI) bereits im Vorfeld des gestern veröffentlichten Halbjahresergebnisses 2017 eine konkrete Gewinnschätzung bekanntgab, kam das ausgezeichnete Q2-Ergebnis nicht mehr überraschend. Wie bereits berichtet konnte der Nettogewinn sowohl im Q2/17 (EUR 367 Mio.) als auch im Halbjahr gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt werden. Die positive Entwicklung ist vor allem auf Auflösungen von Risikovorsorgen zurückzuführen. Sehr erfreulich entwickelte sich auch die Quote notleidender Kredite (NPL-Quote), die, bedingt durch weniger NPL-Zuflüsse und durch NPL-Verkäufe, alleine im Q2 um einen Prozentpunkt auf 7,3% gesunken ist. Da die RBI heuer noch keine Dividende ausschüttete, konnte die Eigenmittelquote auf 17,4% und die harte Kernkapitalquote (CET1 Ratio) auf 12,8% (beides fully loaded) weiter gesteigert werden.

Ausblick

Der Ausblick für das laufende Geschäftsjahr wurde erhöht. Die Risikokosten sollen deutlich unter dem Niveau von 2016 liegen. Nachdem das mittelfristige Ziel von 8% für die NPL-Quote bereits erreicht wurde, soll die Quote nun noch weiter sinken. Unverändert wird mittelfristig ein ROE von 11% angepeilt. Das Management hat die Absicht, ab dem nächsten Jahr wieder Dividenden zu zahlen bestätigt. Wir bleiben bei unserer positiven Einschätzung der Aktie.

neuere Beiträge nächste Raiffeisen Bank International News: RBI -Ökonom: Fairer Wert des Euro liegt bei 1,30 US-Dollar aeltere Beiträge

News zu Raiffeisen Bank InternationalMeldungen zu Raiffeisen Bank International
Datum Meldung
13-07-2018Handelskonflikte - RBI-Brezinschek: "EU kein Musterschüler"
07-07-2018Erste grüne Benchmark-Anleihe der RBI
28-06-2018RBI emittierte 500 Mio. Euro-Green Bond
27-06-2018RBI: Handelskonflikte derzeit größtes Risiko für Kapitalmärkte
22-06-2018RBI und Osteuropa-Börsenplatz SEE Link vereinbaren Partnerschaft
[weitere Meldungen Raiffeisen Bank International >>]

Medien Berichte Raiffeisen Bank InternationalMedia-Monitoring Raiffeisen Bank International
Datum Meldung
28-06-2018Erst ab 30 Euro wieder interessant
27-06-2018Russisches Kartellamt geht gegen Raiffeisen vor
22-06-2018Commerzbank hebt für Raiffeisen Bank International die Empfehlung von Halten auf Kaufen
12-06-2018Exane BNP Paribas bestätigt für Raiffeisen Bank International die Empfehlung Underperformer
04-06-2018Goldman Sachs bestätigt für Raiffeisen Bank International die Empfehlung Neutral
[weitere Meldungen Raiffeisen Bank International >>]

ForumRaiffeisen Bank Internationalletzte Forenbeiträge Raiffeisen Bank International
Warren Buffett
RBI - nach der Fusion
12.07.2018 14:50 RE: Call verkauft
Vecernicek
RBI - nach der Fusion
04.07.2018 21:01 Elevator Lab
Vecernicek
RBI - nach der Fusion
03.07.2018 17:44 interessantBoerse Social HV-Bericht 6. Teil
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3303.17 +0.6%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
BUWOG-Grasser-Prozess - Ex-Minister mit wenig Wahrnehmung zur Causa Linz
Verbund-Höhere Preise und Wasserführung helfen Verbund 2018 bei Gewinnsprung
BUWOG-Grasser-Prozess - Kein Ausschluss von Falter-Chefredakteur Klenk
BUWOG-# Grasser-Prozess - Kein Ausschluss von Falter-Chefredakteur Klenk
Verbund-# Verbund sieht 2018 nun 950 (870) Mio EBITDA/Nettogewinn 370 (320) Mio
BUWOG-Grasser-Prozess - Richterin lehnte Antrag auf Verbot der Ticker ab
BUWOG-# Grasser-Prozess - Richterin lehnte Antrag auf Verbot der Ticker ab
Allgemeines-G R A F I K - Verbraucherpreisindex Juni 2018
Allgemeines-Spritpreise trieben Juni-Inflation auf 2,0 Prozent
Telekom Austria-Telekom Austria: Bis Juni mehr Umsatz, Abschreibung drückte Ergebnis
Telekom Austria-Telekom Austria: Abschreibung drückte Ergebnis im 2. Quartal
Telekom Austria-# Telekom Austria: Nettogewinn sank in Q2 auf 58 (113) Mio. Euro
BUWOG-Grasser-Prozess - Splitter: Antrag gegen Akten, die niemand belasten
BUWOG-Grasser-Prozess - Drei (Schwieger-)Mütter und viele Konten
   [weitere News >>]