Börse Kurs Änderung ATX (Wiener Börse Index) 3470.72 -1.2%      
Hoch:
Tief:
3514.71 +0% 
3463.35  -1.5% 
Börse Chart ATX (Wiener Börse Index)
ATX (Wiener Börse Index)

ATX (Wiener Börse Index)

Datum/Zeit: 11.08.2017 15:40
Quelle: Erste Bank

Wiener Börse: Der heimische Leitindex notierte diese Woche im roten Bereich (-1,6%)



die europäischen Leitbörsen legten eine ähnliche Bewegung hin (DAX -1,2%, FTSE -1,1%, CAC-40 -0,3%). Vor allem die Spannungen und zunehmenden Provokationen zwischen den USA und Nordkorea drückten international auf die Aktienkurse.

Unterstützung für den ATX lieferten in dieser Woche die RBI (+3,0%) nach Vorlage der Halbjahreszahlen und Immobilientitel (CA Immo +2,3% und Immofinanz +1,0%). Die RBI konnte ihre faulen Kredite schneller als erwartet abbauen, Ende Juni 2017 hatte die Bank um eine Milliarde weniger an Problemkrediten in den Büchern als Ende 2016. Der Nettogewinn profitierte von sehr niedrigen Risikokosten und stieg im Jahresvergleich von EUR 236 Mio. auf EUR 587 Mio. im ersten Halbjahr 2017.

Ebenfalls überzeugen konnte diese Woche die Aktien der voestalpine (+0,8%). Das Unternehmen konnte mit einem starken ersten Quartal 2017/18 unsere und vor allem die Konsensuserwartungen toppen und übertraf sowohl beim Umsatz als auch beim Ertrag die eigene Guidance.

In Wien belasteten jedoch die deutlichen Kursverluste der Aktien von Andritz und UNIQA. Besonders heftig reagierten die Anleger bei der Andritz, die Titel des steirischen Maschinenbaukonzerns verloren 11,7% nach enttäuschenden Ergebnissen. Vor allem im Bereich Hydro gingen weniger Aufträge ein, die Nachfrage nach Wasserkraftwerken sei derzeit wegen der niedrigen Strompreise und der Unsicherheit bezüglich der künftigen Preisentwicklung gering. Die Papiere der UNIQA gerieten ebenfalls schwer unter Druck und fielen um 5,2%. Die Versicherung wird aufgrund von Verpflichtungen, die nach der Insolvenz der Veneto Banca schlagend wurden, im ersten Halbjahr weniger Gewinn machen.

Auch die Aktien der Wienerberger verloren vor der Präsentation der Halbjahreszahlen nächste Woche deutlich (-5,3%). Vor dem Hintergrund der positiven Entwicklungen der Peer-Unternehmen im 2. Quartal haben wir unseren Zielkurs leicht erhöht und die Empfehlung aufgrund des jüngsten Kursrückgangs von Halten auf Akkumulieren hinaufgestuft.



neuere Beiträge nächste ATX (Wiener Börse Index) News: ATX – Rückfall auf unter 3.200 Punkte aeltere Beiträge

News zu ATX (Wiener Börse Index) Meldungen zu ATX (Wiener Börse Index)
Datum Meldung
20-05-2018Kein Handel an der Wiener Börse am 21. Mai 2018
18-05-2018ATX: Neuer Anlauf auf Zwischenhoch
18-05-2018Marktanalyse Österreich
11-05-2018ATX: Neuer Anlauf auf Zwischenhoch, technisch sieht es ganz gut aus
11-05-2018Marktanalyse Österreich
[weitere Meldungen ATX (Wiener Börse Index) >>]

Medien Berichte ATX (Wiener Börse Index) Media-Monitoring ATX (Wiener Börse Index)
Datum Meldung
16-05-2018Lögers Mühen mit der Wiener Börse
28-04-2018 Indexinvestments an Wiener Börse im Vormarsch
11-04-2018KMU sollen an die Börse
04-04-2018Wiens Börseleitindex ATX unter der charttechnischen Lupe
03-04-2018Die günstigsten Aktien der Börse Wien
[weitere Meldungen ATX (Wiener Börse Index) >>]

ForumATX (Wiener Börse Index) letzte Forenbeiträge ATX (Wiener Börse Index)
Warren Buffett
Analysen der Verschuldungssituation der Staaten XI
22.05.2018 09:40 Deutsche Steuereinnahmen sprudeln
Warren Buffett
Analysen der Verschuldungssituation der Staaten XI
19.05.2018 21:43 Athen: Beratungen mit Geldgebern erfolgreich abgeschlossen
Warren Buffett
Analysen der Verschuldungssituation der Staaten XI
19.05.2018 09:55 RE: Wunsch: EZB soll italienische Schulden streichen
theta
Analysen der Verschuldungssituation der Staaten XI
18.05.2018 19:58 RE: Wunsch: EZB soll italienische Schulden streichen
Warren Buffett
Analysen der Verschuldungssituation der Staaten XI
17.05.2018 18:17 RE: Wunsch: EZB soll italienische Schulden streichen
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3470.72 -1.3%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Deutsche Bank streicht wohl 10.000 Jobs - Auch in Wien Kündigungen
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger-Vertrauen endete am Wasser
Allgemeines-Wiener Lobautunnel - Grünes Licht für Bau, aber neue Auflagen 1
Kapsch TrafficCom-Prag beruft gegen Aufhebung der Lkw-Mautausschreibung
Allgemeines-Laudamotion setzt im Winter auf Städteflüge ab Wien
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger mit "Fetzen an Erinnerung"
Schoeller-Bleck.-SBO-Chef Grohmann rechnet mit länger anhaltendem Aufschwung
Lenzing-Lenzing investiert bis zu 30 Mio. Euro in Endlosgarnproduktion
BUWOG-Grasser-Prozess - Drei Angeklagte heute nicht da
Vienna Insurance Group-VIG hat dank Osteuropageschäft im ersten Quartal gut verdient
Schoeller-Bleck.-SBO im 1. Quartal 2018 mit Umsatz- und Ergebnissprung
Vienna Insurance Group-# VIG-Konzerngewinn im 1. Quartal um 9,4 Prozent höher - 75,5 Mio. Euro
Schoeller-Bleck.-# SBO in Q1 mit 57 % mehr Umsatz, 73 % Auftragsplus, EBIT 13,6 Mio.
BUWOG-Grasser-Prozess - Am Mittwoch geht es mit dem 33. Tag weiter
   [weitere News >>]