Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 16.07.2017 10:29
Quelle: Eurostat

EU-Bevölkerung zum 1. Januar 2017 auf knapp 512 Millionen gestiegen


Anstieg ist migrationsbedingt

Am 1. Januar 2017 wurde die Bevölkerung der Europäischen Union (EU) auf 511,8 Millionen geschätzt, verglichen mit 510,3 Millionen am 1. Januar 2016. Im Laufe des Jahres 2016 wurden in der EU ebenso viele Geburten wie Sterbefälle registriert (5,1 Millionen), was bedeutet, dass die natürliche Veränderung der EU-Bevölkerung neutral war. Die Bevölkerungsveränderung (positiv, mit 1,5 Millionen Einwohnern mehr) war deshalb durch den Wanderungssaldo bedingt.

Mit 82,2 Millionen Einwohnern (bzw. 16,2% der gesamten EU-Bevölkerung am 1. Januar 2017) ist Deutschland nach wie vor der bevölkerungsreichste Mitgliedstaat der EU, vor Frankreich (67,0 Millionen bzw. 13,1%), dem Vereinigten Königreich (65,8 Millionen bzw. 12,9%), Italien (60,6 Millionen bzw. 11,8%), Spanien (46,5 Millionen bzw. 9,1%) und Polen (38,0 Millionen bzw. 7,4%). Von den übrigen Mitgliedstaaten haben neun einen Anteil von zwischen 4% und 1,5% an der EU-Bevölkerung und dreizehn einen Anteil von unter 1,5%:

Diese Zahlen werden von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, rechtzeitig zum Weltbevölkerungstag (11.Juli) herausgegeben.



Hinweis: © European Communities, 1995-2009 http://epp.eurostat.ec.europa.eu/
neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Inflationsrate im Juni stabil bei 1,9 Prozent, Preistreiber Gastro aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
24-04-2018ifo Geschäftsklimaindex sinkt erneut Neue Börse Nachricht
22-04-2018Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,3% gestiegen
22-04-2018EU-Mitgliedstaaten erkannten im Jahr 2017 mehr als eine halbe Million Asylbewerber als schutzberechtigt an
22-04-2018Erwerbstätigenquote der 20- bis 64-Jährigen in der EU erreichte im Jahr 2017 mit 72,2% neuen Spitzenwert
22-04-2018Neues Vergaberecht: vida-Gewerkschaft und Bahn-Fachverband erfreut
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
23-04-2018Hello bank! „Nicht umsonst sind wir der Marktführer”
22-04-2018Weltbank bekommt mehr Geld für Entwicklungsprojekte
22-04-2018Ein wahrer Geldregen für Aktionäre
22-04-2018EU und Mexiko einigen sich auf neues Freihandelsabkommen
20-04-2018Chinas Strafzölle gegen USA greifen - Frachtschiffe drehen ab
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines
Warren Buffett
Dividenden 2014
04.06.2014 08:12 voestalpine
Warren Buffett
Dividenden 2014
28.05.2014 21:45 Telekom-HV beschließt 5 Cent
Warren Buffett
Dividenden 2014
27.05.2014 08:11 S Immo 20 Cent
BBio
Dividenden 2014
26.05.2014 08:30 RE: Lenzing
markus15
Blutbad - Crash - Bär 6
24.05.2014 13:10 gut analysiertRE: Deflationsangst - Schwachsinn?
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3519.36 +0.7%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
BUWOG-Grasser-Prozess - Redseliger Meischberger pocht auf "Diskretion"
Ottakringer St.-Ottakringer Gruppe hat 2017 Ergebnis gesteigert
BUWOG-Grasser-Prozess - Splitter: "Grasser hat sich da nicht ausgekannt"
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger: Diskrete Bezahlung der Provision
Schoeller-Bleck.-Sonja Zimmermann zieht neu in den SBO-Aufsichtsrat ein
Immofinanz-Freispruch für Tennismanager Ronnie Leitgeb nun rechtskräftig
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger: Haider war mein Buwog-Informant
BUWOG-Grasser-Prozess -Richterin fragt Meischberger: Woher wussten Sie das?
Agrana-Agrana erhöht Dividende auf 4,50 Euro/Aktie - Ausblick schwächer
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger: Sozialpartner wichtiger als Parlament
austriamicrosystems-ams AG - Credit Suisse bestätigt Kursziel von 150,0 Franken
Allgemeines-ifo Geschäftsklimaindex sinkt erneut
ATX (Wiener Börse Index) -hkp: "Unauffälliges Jahr" bei Vergütung von ATX-Vorstandsvorsitzenden
austriamicrosystems-ams AG - Barclays bekräftigt "Overweight" und Kursziel 140,0 SFR
   [weitere News >>]