Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 16.06.2017 15:14
Quelle: Erste Bank

In der abgelaufenen Woche schwächten sich die meisten Aktienindizes ab



Der FTSE Weltindex verlor 0,5%, der FTSE Emerging Market Index gab um 1,4% nach.

Am Mittwoch erfolgte eine Zinserhöhung durch die FED (+25 Basispunkte). Diese Maßnahme erfolgte trotz einer deutlichen Abschwächung des Economic-Surprise Index in den USA in den letzten Monaten.

Im Wochenverlauf verloren die Rohstoff- und Energiepreise weiterhin an Terrain. Der Reuters-Commodity-Preisindex gab um 1,9% nach, die Preise für Rohöl fielen um 2%. Auch die Preise für die Edelmetalle Gold und Silber notierten deutlich tiefer (-1,9% bei Gold bzw. -4% bei Silber).

Die jüngste Marktabschwächung erfasste in Europa nahezu sämtliche Sektoren. Erwartungsgemäß fiel der Rückgang bei den Branchenindizes für Rohstoff- und Energieaktien am stärksten aus. Auch in den USA schwächten sich diese Sektorenindizes deutlich ab. Bei den US-Technologiewerten kam es zusätzlich zu Gewinnmitnahmen bei den größten kapitalisierten Werten. Dies hatte zur Folge, dass der globale Technologie-Sektor im Wochenvergleich ein Minus von 3,5% erzielte. Mit einer Performance seit Jahresbeginn von +17,8% weist dieser Sektor dennoch weiterhin die höchste Zuwachsrate auf im ersten Halbjahr 2017 auf.

Der globale Economic-Surprise Index befindet sich nun im negativen Bereich. Die Länder/Regionen-Segmente, aus denen sich dieser Index zusammensetzt, tendieren auch mehr schwächer.



neuere Beiträge nächste Allgemeines News: S&P 500 – Aufwärtstrend aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
23-05-2018Laudamotion setzt im Winter auf Städteflüge ab Wien Neue Börse Nachricht
20-05-2018Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,2% gesunken
20-05-2018Über 31 000 unbegleitete Minderjährige unter den 2017 in der EU registrierten Asylsuchenden
19-05-2018Arbeitszeit: Massive Gewerkschafts-Kritik an Neo-Kammerchef Mahrer
18-05-2018Die technische Situation des S&P 500 hat sich zuletzt wenig verändert
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
23-05-2018Studie: Einkaufstour nach Pekings Drehbuch Neue Börse Nachricht
22-05-2018Alpine: Weitere fünf Prozent für Gläubiger
22-05-2018Handelsstreit: Zieht China Trump über den Tisch?
22-05-2018Deutsche Steuereinnahmen sprudeln
21-05-2018 Negativzinsen: Banken zahlen Kreditnehmern 250 Millionen zurück
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines
Warren Buffett
Dividenden 2014
04.06.2014 08:12 voestalpine
Warren Buffett
Dividenden 2014
28.05.2014 21:45 Telekom-HV beschließt 5 Cent
Warren Buffett
Dividenden 2014
27.05.2014 08:11 S Immo 20 Cent
BBio
Dividenden 2014
26.05.2014 08:30 RE: Lenzing
markus15
Blutbad - Crash - Bär 6
24.05.2014 13:10 gut analysiertRE: Deflationsangst - Schwachsinn?
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3488.29 -0.8%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Laudamotion setzt im Winter auf Städteflüge ab Wien
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger mit "Fetzen an Erinnerung"
Schoeller-Bleck.-SBO-Chef Grohmann rechnet mit länger anhaltendem Aufschwung
Lenzing-Lenzing investiert bis zu 30 Mio. Euro in Endlosgarnproduktion
BUWOG-Grasser-Prozess - Drei Angeklagte heute nicht da
Vienna Insurance Group-VIG hat dank Osteuropageschäft im ersten Quartal gut verdient
Schoeller-Bleck.-SBO im 1. Quartal 2018 mit Umsatz- und Ergebnissprung
Vienna Insurance Group-# VIG-Konzerngewinn im 1. Quartal um 9,4 Prozent höher - 75,5 Mio. Euro
Schoeller-Bleck.-# SBO in Q1 mit 57 % mehr Umsatz, 73 % Auftragsplus, EBIT 13,6 Mio.
BUWOG-Grasser-Prozess - Am Mittwoch geht es mit dem 33. Tag weiter
KTM-KTM legt Aktien zusammen
OMV-OMV will Iran-Pläne vorerst nicht abblasen
OMV-Auch 2017 weniger Öl-, aber mehr Gasförderung in Österreich
OMV-Auch 2017 weniger Öl-, aber mehr Gasförderung in Österreich
   [weitere News >>]