Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 15.06.2017 14:10
Quelle: Eurostat

Pro-Kopf-Verbrauch: Unterschiede um mehr als das Zweifache zwischen den EU-Mitgliedstaaten


BIP pro Kopf variierte fast um das Sechsfache

Der tatschliche Individualverbrauch (TIV) ist ein Ma fr den materiellen Wohlstand von Haushalten. Ausgehend von ersten vorlufigen Schtzungen fr 2016 lag der TIV pro Kopf, ausgedrckt in Kaufkraftstandards (KKS), in den Mitgliedstaaten zwischen 53% und 132% des Durchschnitts der Europischen Union (EU).

Zehn Mitgliedstaaten verzeichneten 2016 TIV-Werte pro Kopf, die ber dem EU-Durchschnitt lagen. Der hchste Wert (32% ber dem EU-Durchschnitt) wurde in Luxemburg verzeichnet. Deutschland und sterreich lagen etwa 20% ber dem EU-Durchschnitt, gefolgt vom Vereinigten Knigreich, Dnemark, Finnland, Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Schweden, die alle Werte zwischen 10% und 15% ber dem EU-Durchschnitt aufwiesen.

Der TIV pro Kopf lag in zwlf Mitgliedstaaten zwischen dem EU-Durchschnitt und 25% darunter. In Irland, Italien, und Zypern lagen die Werte bis zu 10% unter dem EU-Durchschnitt, whrend sie in Spanien, Litauen, Portugal und Malta zwischen 10% und 20% darunter lagen. Die Tschechische Republik, Griechenland, die Slowakei, Polen und Slowenien befanden sich zwischen 20% und 25% unter dem Durchschnitt.

Sechs Mitgliedstaaten verzeichneten TIV-Werte pro Kopf, die mehr als 30% unter dem EU-Durchschnitt lagen. Estland, Lettland, Ungarn und Rumnien lagen zwischen 30% und 40% unter dem Durchschnitt, whrend Kroatien TIV-Werte pro Kopf von knapp ber 40% unter dem EU-Durchschnitt aufwies und Bulgarien 53% darunter lag.

Diese Daten fr den tatschlichen Individualverbrauch, ausgedrckt in KKS, werden von Eurostat, dem statistischen Amt der Europischen Union, verffentlicht.



Hinweis: European Communities, 1995-2009 http://epp.eurostat.ec.europa.eu/
neuere Beitrge nchste Allgemeines News: Geringerer Spritpreis-Auftrieb drückte Mai-Inflation auf 1,9 Prozent aeltere Beitrge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
21-10-2017Airbus dementiert Widersprüche rund um Austro-Gegengeschäfte Neue Brse Nachricht
21-10-2017Abwrtstrend beim Anteil der von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedrohten Personen in der EU Neue Brse Nachricht
21-10-2017Jhrliche Inflationsrate im Euroraum unverndert bei 1,5% Neue Brse Nachricht
21-10-2017Rasinger: Gedanken zur Wahl Neue Brse Nachricht
20-10-2017Banker: BAWAG-Aktien kommen in unterer Hälfte der Preisspanne
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
20-10-2017 Warum die Europische Zentralbank den Fu auf der Zinsbremse behlt
20-10-2017WKW: 6 Forderungen zur Belebung des sterreichischen Kapitalmarkts
20-10-2017Dieselautos durch Dieselskandal bis zu 15 Prozent weniger Wert
20-10-2017Die Sozialpartner und ihr Scherbenhaufen
20-10-2017Europische Firmen investieren pltzlich in Putins Reich
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeitrge Allgemeines
Warren Buffett
Dividenden 2014
04.06.2014 08:12 voestalpine
Warren Buffett
Dividenden 2014
28.05.2014 21:45 Telekom-HV beschließt 5 Cent
Warren Buffett
Dividenden 2014
27.05.2014 08:11 S Immo 20 Cent
BBio
Dividenden 2014
26.05.2014 08:30 RE: Lenzing
markus15
Blutbad - Crash - Br 6
24.05.2014 13:10 gut analysiertRE: Deflationsangst - Schwachsinn?
weitere Foren Beitrge aeltere Beitrge



ATX (Wiener Börse Index) : 3383.15 +0.4%  ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
Allgemeines-Airbus dementiert Widersprüche rund um Austro-Gegengeschäfte
Allgemeines-Abwrtstrend beim Anteil der von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedrohten Personen in der EU
Allgemeines-Jhrliche Inflationsrate im Euroraum unverndert bei 1,5%
Konjunktur-Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 0,2% gesunken
Allgemeines-Rasinger: Gedanken zur Wahl
Immofinanz-Rasinger: Privatanleger unerwnscht
Allgemeines-Banker: BAWAG-Aktien kommen in unterer Hälfte der Preisspanne
Allgemeines-MOL will in Österreich nicht in Vergessenheit geraten
Allgemeines-Die Charttechnik des S&P 500 ist positiv
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: kurzfristig ber 3.400 Punkte
Allgemeines-Letzte Woche tendierten die globalen Aktienmrkte positiv
RHI-Fusion von RHI und Magnesita ab 26. Oktober wirksam
Schoeller-Bleck.-Vorlufige 3Q17 Zahlen exzellent, beflgelt von SBO-Tochter Downhole Technology
DO & CO-DO & CO steht zu Engagement in der Trkei auch wenn Turkish Airlines am neuen Flughafen in Istanbul mit anderem Caterer arbeitet
   [weitere News >>]