Börse Kurs Änderung Uniqa 8.53 -0.2%      
Hoch:
Tief:
8.63 +1% 
8.5  -0.5% 
Börse Chart Uniqa
Uniqa

Uniqa

Datum/Zeit: 21.04.2017 08:41
Quelle: APA

UNIQA Group steigerte Embedded Value 2016 um über 7 Prozent


Bestandswert in Leben und Kranken wuchs um 14 Prozent - Neugeschäftsmarge markant auf 4,3 Prozent verbessert - Bei ökonomischer Kapitalquote "endgültig im Spitzenfeld angekommen"



Bei der börsennotierten UNIQA Group ist 2016 der Embedded Value - die Summe der Bestandswerte der Versicherungsverträge samt künftigen Erträgen daraus - um 7,3 Prozent auf 5,068 Mrd. Euro gestiegen, 2015 hatte das Plus noch 17,3 Prozent ausgemacht. Der Bestandswert in der Lebens- und Krankenversicherung legte um 14,1 Prozent auf 2,107 Mrd. Euro zu, teilte die UNIQA am Freitag mit.

Die Verbesserung des Embedded Value im Personenversicherungsgeschäft zeige, dass es der UNIQA gelungen sei, die Profitabilität weiter zu steigern, erklärte Finanzvorstand Kurt Svoboda in einer Aussendung.

Die Neugeschäftsmarge - Kennziffer für die Profitabilität - verbesserte sich markant auf 4,3 (2,4) Prozent. Für Zentral- und Osteuropa (CEE) ging sie zwar 2016 von 6,0 auf 5,4 Prozent zurück, liege aber noch immer auf hohem Niveau.

Besonders erfreulich sei die Entwicklung in Österreich, wo das klassischen LV-Geschäft wegen des Niedrigzinsumfelds nach wie vor auf dem Prüfstand gewesen sei "und mit den getroffenen Anpassungen in Richtung kapitaleffizienterer Produkte nun erste Erfolge verzeichnet wurden". Herausforderung bleibe die weitere Transformation des Neugeschäfts hin zu mehr risiko- und fondsgebundenen Versicherung, erklärt die UNIQA.

Die ökonomische Kapitalquote der UNIQA Group, ein Gradmesser für die Kapitalisierung, lag zu Jahresende auf Basis des internen Steuerungsansatzes bei 215 Prozent - nach 182,2 Prozent im Jahr davor -, wie es weiter hieß. Mit dieser wiederholten Verbesserung sei man "endgültig im Spitzenfeld angekommen". Mit den 215 Prozent überschreite man das intern definierte Mindestmaß von 135 Prozent mehr als deutlich - und das trotz Hinterlegung von Staatsanleihen mit Risikokapital und der Rückzahlung einer Nachranganleihe von 250 Mio. Euro. Diese Kennzahlen bestätigten einmal mehr die Richtigkeit der strategischen Entscheidung, sich aus dem Italiengeschäft zurückzuziehen. Dieser Rückzug war Anfang Dezember beschlossen worden, der rechtliche Vollzug wird noch für das erste Halbjahr 2017 erwartet.

Die vorläufige regulatorische Kapitalquote nach Solvency II habe per Jahresende 202 Prozent betragen, um sieben Prozentpunkte mehr als Ende 2015. Der Anstieg sei deshalb geringer als bei der ökonomischen Kapitalquote, da hier der Verkauf der italienischen Einheiten gemäß den gesetzlichen Vorschriften noch nicht berücksichtigt sei. Die geprüfte regulatorische Kapitalquote werde Ende Mai veröffentlicht.

(Schluss) sp/itz

 ISIN  AT0000821103
 WEB   http://www.uniqagroup.com



neuere Beiträge nächste Uniqa News: Klare Erhöhung des Embedded Value, hohe Dividende winkt aeltere Beiträge

News zu UniqaMeldungen zu Uniqa
Datum Meldung
13-12-2017UNIQA Group erhöhte Solvenz-Quote markant von 215 auf 259 Prozent
10-12-2017Insider-Transaktion: Vorstand Peter Eichler kauft 2.000 Aktien
07-12-2017UNIQA verkauft Anteile an InsurTech-Start-up Inzmo wieder
06-12-2017ATX - UNIQA ist Dividendenkaiser
05-12-2017ATX - UNIQA ist Dividendenkaiser
[weitere Meldungen Uniqa >>]

Medien Berichte UniqaMedia-Monitoring Uniqa
Datum Meldung
16-11-2017 UNIQA trotzt Sturm und Zinstief
14-11-2017Analysten erwarten im 3. Quartal deutlich mehr Bruttoprämie
14-11-2017UNIQA Innovation Lab bei weXelerate eröffnet
08-11-2017Uniqa - man trifft sich
07-11-2017Uniqa startet gemeinsam mit dem Impact Hub Vienna den Wettbewerb „Mission 120“
[weitere Meldungen Uniqa >>]

ForumUniqaletzte Forenbeiträge Uniqa
Warren Buffett
UNIQA Teil 4 - Uniqa-Gewinn wegen Veneto-Banca-Insolvenz im Halbjahr geringer
13.12.2017 17:14 UNIQA Group erhöhte Solvenz-Quote markant von 215 auf 259 Prozent
Warren Buffett
UNIQA Teil 4 - Uniqa-Gewinn wegen Veneto-Banca-Insolvenz im Halbjahr geringer
07.12.2017 15:41 UNIQA verkauft Anteile an InsurTech-Start-up Inzmo wieder
thomasgreen
UNIQA Teil 4 - Uniqa-Gewinn wegen Veneto-Banca-Insolvenz im Halbjahr geringer
03.12.2017 19:42 gelöscht
Warren Buffett
UNIQA Teil 4 - Uniqa-Gewinn wegen Veneto-Banca-Insolvenz im Halbjahr geringer
03.12.2017 13:55 Vorstand Klaus Pekarek kauft 1.794 Aktien
Warren Buffett
UNIQA Teil 4 - Uniqa-Gewinn wegen Veneto-Banca-Insolvenz im Halbjahr geringer
26.11.2017 11:27 Auch sonst viele Insider-Käufe:
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3276.53 -1.1%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
BUWOG-Grasser-Prozess - Plech-Anwalt: Blindes Vertrauen zu Meischberger
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger-Anwalt: Tipp kam von Jörg Haider 1
Allgemeines-Niki - Insolvenzverwalter sucht weiter Investor
Allgemeines-Niki-Pleite - AUA fliegt nun mit größeren Flugzeugen in Urlaubsziele
Allgemeines-VW-Abgasskandal - VKI: Ansprüche bis September 2018 einklagen
Allgemeines-Niki -Pleite - Am Airport Palma de Mallorca wackeln Hunderte Jobs
Allgemeines-Niki-Pleite - Crews wissen nicht, ob und wann sie Gehalt bekommen
BUWOG-Grasser-Prozess - Verteidiger von Meischberger und Plech am Wort
Allgemeines-Niki-Pleite - Deutsche Monopolkommission hofft auf Slot-Verteilung
Strabag-Strabag startet Squeeze-out für Verschmelzung von Ilbau/Strabag Köln
BUWOG-Grasser-Prozess - Verteidigung im wilden Ritt durch die Causen
Palfinger-Palfinger Gewinnwarnung bei vollen Auftragsbüchern
BUWOG-Grasser-Prozess - Anwalt: Grasser erhielt Geld von Schwiegermutter
Palfinger-# Palfinger - Gewinnwarnung bei vollen Auftragsbüchern
   [weitere News >>]