Konjunktur

Konjunktur

Datum/Zeit: 18.03.2017 17:22
Quelle: Eurostat

Erwerbstätigkeit im Euroraum um 0,3% und in der EU28 um 0,2% gestiegen


+1,1% bzw. +1,0% gegenüber dem vierten Quartal 2015

Die Zahl der Erwerbstätigen stieg im vierten Quartal 2016 gegenüber dem Vorquartal im Euroraum (ER19) um 0,3% und in der EU28 um 0,2%, laut Schätzungen der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen, die von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht werden. Im dritten Quartal 2016 hatte die Beschäftigung in beiden Gebieten um 0,2% zugenommen. Diese Zahlen sind saisonbereinigt.

Gegenüber dem entsprechenden Quartal des Vorjahres stieg die Beschäftigung im vierten Quartal 2016 im Euroraum um 1,1% und in der EU28 um 1,0% (nach +1,2% bzw. +1,1% im dritten Quartal 2016).
Nach Schätzungen von Eurostat waren im vierten Quartal 2016 in der EU28 insgesamt 232,9 Millionen Männer und Frauen erwerbstätig (der höchste Wert, der jemals verzeichnet wurde), davon 153,9 Millionen im Euroraum (höchster Wert seit dem dritten Quartal 2008). Diese Zahlen sind saisonbereinigt.

Über das gesamte Jahr 2016 nahm die Beschäftigung im Euroraum um 1,3% und in der EU28 um 1,2% zu, gegenüber +1,0% bzw. +1,1% im Jahr 2015.
Die vierteljährlichen Erwerbstätigenzahlen vermitteln ein Bild des Arbeitseinsatzes, das mit den Entstehungs- und Verteilungsrechnungen der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen in Einklang steht.

Hinweis: © European Communities, 1995-2009 http://epp.eurostat.ec.europa.eu/
neuere Beiträge nächste Konjunktur News: Stärkstes Wirtschaftswachstum der Eurozone im März seit sechs Jahren aeltere Beiträge

News zu KonjunkturMeldungen zu Konjunktur
Datum Meldung
17-06-2018Industrieproduktion im Euroraum um 0,9% gesunken
17-06-2018Erwerbstätigkeit sowohl im Euroraum als auch in der EU28 um 0,4% gestiegen
17-06-2018Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 16,7 Mrd. Euro
07-06-2018BIP im Euroraum und in der EU28 um 0,4% gestiegen
06-06-2018Mai sieht schwächstes Wachstum des deutschen Dienstleistungssektors seit 20 Monaten
[weitere Meldungen Konjunktur >>]

Medien Berichte KonjunkturMedia-Monitoring Konjunktur
Datum Meldung
15-06-2018OeNB: Österreichs Wirtschaft wächst schneller als erwartet
13-06-2018WTO-Chef sieht erste Anzeichen für Talfahrt wegen Handelskonflikt
11-06-2018Österreichiche Wirtschaft in der Hochkonjunktur
07-06-2018Ökonomen sind sich einig: Trump schadet der Weltwirtschaft
05-06-2018Ausblick für Euro-Wirtschaft "dramatisch verschlechtert"
[weitere Meldungen Konjunktur >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3268.6 -1.2%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Google Home soll jetzt auch österreichische Wohnzimmer erobern
BUWOG-Grasser-Prozess - Ex-Minister: Nicht schuldig, habe nie Geld genommen
Post-Post sieht weitere Optionen nach Kooperationsabsage der Volksbanken
BUWOG-Grasser-Prozess - Für Grasser gemeinsame Anwaltstermine unverdächtig
Agrana-Sinkender Zuckerpreis - Agrana-Ergebnis im Quartal fast halbiert
Post-Volksbanken sagen Kooperation mit der Post ab
Post-# Volksbanken sagen Kooperation mit der Post ab
BUWOG-Grasser-Prozess - Grasser reitet scharfe Attacken gegen Hochegger
BUWOG-Grasser-Prozess - Ex-Minister erklärt das "Schwiegermuttergeld"
Allgemeines-Neue Zusammensetzung von VÖNIX – Nachhaltigkeitsindex an der Wiener Börse
ATX (Wiener Börse Index) -Wiener Börse: Neu entwickelte Strategie greift, zeigt sich in Zahlen
BUWOG-Grasser-Prozess - Grasser: Bareinzahlungen, weil Fiona mir Geld gab
Verbund-Strommarktdesign Energie-Hauptthema in Österreichs EU-Präsidentschaft
BUWOG-Grasser-Prozess - Grasser: Anklage zu Terminal Tower "Seifenblase"
   [weitere News >>]