Konjunktur

Konjunktur

Datum/Zeit: 18.03.2017 17:22
Quelle: Eurostat

Erwerbstätigkeit im Euroraum um 0,3% und in der EU28 um 0,2% gestiegen


+1,1% bzw. +1,0% gegenüber dem vierten Quartal 2015

Die Zahl der Erwerbstätigen stieg im vierten Quartal 2016 gegenüber dem Vorquartal im Euroraum (ER19) um 0,3% und in der EU28 um 0,2%, laut Schätzungen der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen, die von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht werden. Im dritten Quartal 2016 hatte die Beschäftigung in beiden Gebieten um 0,2% zugenommen. Diese Zahlen sind saisonbereinigt.

Gegenüber dem entsprechenden Quartal des Vorjahres stieg die Beschäftigung im vierten Quartal 2016 im Euroraum um 1,1% und in der EU28 um 1,0% (nach +1,2% bzw. +1,1% im dritten Quartal 2016).
Nach Schätzungen von Eurostat waren im vierten Quartal 2016 in der EU28 insgesamt 232,9 Millionen Männer und Frauen erwerbstätig (der höchste Wert, der jemals verzeichnet wurde), davon 153,9 Millionen im Euroraum (höchster Wert seit dem dritten Quartal 2008). Diese Zahlen sind saisonbereinigt.

Über das gesamte Jahr 2016 nahm die Beschäftigung im Euroraum um 1,3% und in der EU28 um 1,2% zu, gegenüber +1,0% bzw. +1,1% im Jahr 2015.
Die vierteljährlichen Erwerbstätigenzahlen vermitteln ein Bild des Arbeitseinsatzes, das mit den Entstehungs- und Verteilungsrechnungen der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen in Einklang steht.



Hinweis: © European Communities, 1995-2009 http://epp.eurostat.ec.europa.eu/
neuere Beiträge nächste Konjunktur News: Stärkstes Wirtschaftswachstum der Eurozone im März seit sechs Jahren aeltere Beiträge

News zu KonjunkturMeldungen zu Konjunktur
Datum Meldung
23-05-2017ifo Geschäftsklimaindex so hoch wie nie
21-05-2017BIP sowohl im Euroraum als auch in der EU28 um 0,5% gestiegen
21-05-2017Überschuss des Euroraums im internationalen
21-05-2017Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 1,1% gesunken
16-05-2017ZEW -Konjunkturoptimismus hält an
[weitere Meldungen Konjunktur >>]

Medien Berichte KonjunkturMedia-Monitoring Konjunktur
Datum Meldung
26-05-2017US-Wirtschaft im ersten Quartal um 1,2 Prozent gewachsen
24-05-2017USA: Verkäufe bestehender Häuser überraschend stark gesunken
24-05-2017Stimmung der deutschen Dienstleister hält sich auf hohem Niveau
24-05-2017Europäischer Nutzfahrzeugmarkt auf Wachstumskurs
24-05-2017Deutsche Bauindustrie mit stärkstem Neugeschäft seit 22 Jahren
[weitere Meldungen Konjunktur >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3209.58 +0.2%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-S&P 500: Die aktuelle Marktbewegung wird vor allem von den groß kapitalisierten Titeln getragen
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Aufwärtstrend
ATX (Wiener Börse Index) -Nach einem starken Wochenausklang letzten Freitag...
Allgemeines-Tendenz der Outperformance der europäischen Indizes versus USA sollte andauern
ATX (Wiener Börse Index) -In der kommenden Woche berichten schwerpunktmäßig die Bau- und Immobranche
Schoeller-Bleck.-EBITDA-Turnaround im Q1 17
Schoeller-Bleck.-Erste Group bestätigt Kursziel und Anlagevotum "Halten" für SBO-Aktie
AMAG-Halten-Empfehlung bestätigt mit neuem Kursziel von EUR 47,5
CA Immobilien-Verdoppelung des Entwicklungsvolumens von rund 2 Mrd. auf 4 Mrd. EUR
Uniqa-Wie erwartet schwacher Start ins Q1 2017
Vienna Insurance Group-Q1 trifft Erwartungen, positiv ist die anhaltende Prämiensteigerung
AMAG-AMAG - Erste Group erhöht Kursziel und bestätigt Empfehlung "Halten"
BKS Stamm-BKS Bank eröffnete neue Filialen und bügelte Ergebnis-Knick aus
Allgemeines-Air Berlin streicht Verbindung Berlin-Graz
   [weitere News >>]