Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 18.03.2017 17:18
Quelle: Eurostat

Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 2,0% gestiegen


Anstieg in der EU auf 1,9%

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im Februar 2017 bei 2,0%, gegenüber 1,8% im Januar. Ein Jahr zuvor hatte sie -0,2% betragen. Die jährliche Inflationsrate in der Europäischen Union lag im Februar 2017 bei 1,9%, gegenüber 1,7% im Januar. Ein Jahr zuvor hatte sie -0,1% betragen. Diese Daten werden von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht.

Im Februar 2017 wurden die niedrigsten jährlichen Raten in Irland (0,3%), Rumänien (0,5%), Bulgarien und Dänemark (jeweils 0,9%) gemessen. Die höchsten jährlichen Raten wurden in Estland (3,4%), Belgien (3,3%), sowie Lettland und Litauen (jeweils 3,2%) verzeichnet. Gegenüber Januar 2017 ging die jährliche Inflationsrate in drei Mitgliedstaaten zurück und stieg in vierundzwanzig an.

Der stärkste Aufwärtsimpuls für die jährliche Inflation des Euroraums kam von den Teilindizes Kraftstoffe für Verkehrsmittel (+0,60 Prozentpunkte, Pp), Gemüse (+0,25 Pp.) sowie Flüssige Brennstoffe (+0,16 Pp.), während Telekommunikation (-0,10 Pp.), Bekleidungsartikel (-0,07 Pp.) und Gas (-0,06 Pp.) am stärksten senkend wirkten.



Hinweis: © European Communities, 1995-2009 http://epp.eurostat.ec.europa.eu/
neuere Beiträge nächste Allgemeines News: 3. Piste - Gutachten beäugt eine Art Doppelrolle der Stadt Wien aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
26-05-2017S&P 500: Die aktuelle Marktbewegung wird vor allem von den groß kapitalisierten Titeln getragen
26-05-2017Tendenz der Outperformance der europäischen Indizes versus USA sollte andauern
25-05-2017Air Berlin streicht Verbindung Berlin-Graz
25-05-2017Lukoil Lubricants will in Europa heuer kräftig wachsen
24-05-2017BAWAG könnte im Herbst an die Börse kommen - Insider
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
27-05-2017 Papst: "Wahre Unternehmer entlassen Mitarbeiter nicht"
27-05-2017 "Es ist alles für einen Zinsanstieg in der Eurozone angerichtet"
26-05-2017Ist schon wieder Schluss mit Sparen?
26-05-2017 Wifo: Lohnschere zwischen Ausländern und Inländern geht weiter auf
26-05-2017 Deutsche Südwestbank soll nach Verkauf an BAWAG ihren Namen behalten
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines
Warren Buffett
Dividenden 2014
04.06.2014 08:12 voestalpine
Warren Buffett
Dividenden 2014
28.05.2014 21:45 Telekom-HV beschließt 5 Cent
Warren Buffett
Dividenden 2014
27.05.2014 08:11 S Immo 20 Cent
BBio
Dividenden 2014
26.05.2014 08:30 RE: Lenzing
markus15
Blutbad - Crash - Bär 6
24.05.2014 13:10 gut analysiertRE: Deflationsangst - Schwachsinn?
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3209.58 +0.2%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-S&P 500: Die aktuelle Marktbewegung wird vor allem von den groß kapitalisierten Titeln getragen
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Aufwärtstrend
ATX (Wiener Börse Index) -Nach einem starken Wochenausklang letzten Freitag...
Allgemeines-Tendenz der Outperformance der europäischen Indizes versus USA sollte andauern
ATX (Wiener Börse Index) -In der kommenden Woche berichten schwerpunktmäßig die Bau- und Immobranche
Schoeller-Bleck.-EBITDA-Turnaround im Q1 17
Schoeller-Bleck.-Erste Group bestätigt Kursziel und Anlagevotum "Halten" für SBO-Aktie
AMAG-Halten-Empfehlung bestätigt mit neuem Kursziel von EUR 47,5
CA Immobilien-Verdoppelung des Entwicklungsvolumens von rund 2 Mrd. auf 4 Mrd. EUR
Uniqa-Wie erwartet schwacher Start ins Q1 2017
Vienna Insurance Group-Q1 trifft Erwartungen, positiv ist die anhaltende Prämiensteigerung
AMAG-AMAG - Erste Group erhöht Kursziel und bestätigt Empfehlung "Halten"
BKS Stamm-BKS Bank eröffnete neue Filialen und bügelte Ergebnis-Knick aus
Allgemeines-Air Berlin streicht Verbindung Berlin-Graz
   [weitere News >>]