Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 11.01.2017 15:06
Quelle: APA

Investmentfonds performten 2016 mehrheitlich positiv


Heimische Investmentfonds legten im Mittel 4,2 Prozent zu - 1.332 von 1.544 Fonds positiv - Gold- und Russland-Fonds vorne - Laut VÖIG-Statistik



Die gute Jahresperformance der Börsen hat 2016 auch den heimischen Investmentfonds ein positives Jahr beschert. 1.332 der insgesamt 1.544 Fonds mit einer Historie von zumindest einem Jahr weisen eine positive Einjahresperformance aus. 209 Fonds notierten schwächer und drei unverändert, geht aus der aktuellen Statistik der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG) hervor.

Die durchschnittliche Einjahresperformance aller Fonds lag im arithmetischen Mittel bei 4,24 Prozent. Damit hatten sich Fonds deutlich besser entwickelt als im Vorjahr, 2015 hatte die heimischen Fonds im Schnitt 2,41 Prozent zugelegt. 2014 verbuchten Fonds im Mittel ein Plus von 6,70 Prozent, 2013 lag die Einjahresperformance der Fonds bei 4,83 Prozent.

An der Spitze der Jahresgewinner finden sich 2016 Fonds mit einem Anlagefokus auf Gold oder russische Aktien. Die beste Einjahresperformance von 59,41 Prozent weist die VÖIG-Statistik für den "PIA-Gold Stock" der Bank Austria-Fondstochter Pioneer Investments Austria aus.

Die zweitbeste Performance erzielte der "C-Quadrat Gold & Resources Fund" der Semper Constantia Invest mit einem Plus von 57,18 Prozent. Gold war 2016 angesichts wirtschaftlicher und politischer Unsicherheiten zeitweise gut gesucht, der Goldpreis legte rund neun Prozent zu.

Auf den weiteren Spitzenplätzen folgen drei Russland-Fonds, nämlich der "PIA-Russia Stock" (plus 56,62 Prozent), der "ESPA Stock Russia" (plus 53,77 Prozent) der Erste-Fondstochter Sparinvest und der "Raiffeisen-Russland-Aktien" (plus 53,46 Prozent) der Raiffeisen KAG.

Das größte Jahresminus von 18,70 Prozent weist die Statistik 2016 für den "ESPA Stock Biotec" aus, gefolgt von den beiden Semper Constantia-Fonds "Q1 Euro Special" (minus 13,28 Prozent) und "SemperProperty Europe" (minus 12,77 Prozent).

(Schluss) mik/ggr




neuere Beitrge nchste Allgemeines News: Schweizer Air-Berlin-Tochter Belair droht Aus - Flüge an Niki? aeltere Beitrge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
24-05-2018Flughafen Wien im Quartal mit mehr Gewinn - Ausblick 2018 erhöht
23-05-2018Sonja Sarközi löst Gerhard Randa an der Spitze von Sberbank Europe ab
23-05-2018Deutsche Bank streicht wohl 10.000 Jobs - Auch in Wien Kündigungen
23-05-2018Wiener Lobautunnel - Grünes Licht für Bau, aber neue Auflagen 1
23-05-2018Laudamotion setzt im Winter auf Städteflüge ab Wien
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
24-05-2018Die Roboter verlieren ihren Schrecken
24-05-2018Vor neuem Handelskrieg mit USA
23-05-2018EU streicht weitere Lnder von der Steuersnder-Liste
23-05-2018Alpine: Staatsanwalt stellte Ermittlungen gegen Deloitte ein
23-05-2018Trkische Lira fllt auf Rekordtief und Do&Co mit
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeitrge Allgemeines
Warren Buffett
Dividenden 2014
04.06.2014 08:12 voestalpine
Warren Buffett
Dividenden 2014
28.05.2014 21:45 Telekom-HV beschließt 5 Cent
Warren Buffett
Dividenden 2014
27.05.2014 08:11 S Immo 20 Cent
BBio
Dividenden 2014
26.05.2014 08:30 RE: Lenzing
markus15
Blutbad - Crash - Br 6
24.05.2014 13:10 gut analysiertRE: Deflationsangst - Schwachsinn?
weitere Foren Beitrge aeltere Beitrge



ATX (Wiener Börse Index) : 3434.15 -1.4%  ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
CA Immobilien-CA Immo feiert in Berlin Richtfest fr Brogebude am Kunstcampus
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischberger traf Grasser kurz vor Buwog-Entscheid
CA Immobilien-CA Immo - SRC erhöht Kursziel nach Zahlen von 27,50 auf 29,00 Euro
OMV-OMV-Chef Seele kündigte in St. Petersburg neue "Gas-Ära" an
Erste Group Bank-Mehr Geld für Erste-Aufsichtsräte
Erste Group Bank-Mehr Geld für Erste-Aufsichtsräte
Erste Group Bank-Treichl - Kreditrisikokosten bleiben bis 2020 sehr niedrig
BUWOG-Grasser-Prozess - Noch viele Themen für Meischberger-Befragung offen
CA Immobilien-Starwood-Kaufangebot - CA-Immo-Chefs geben keine Aktien her
BUWOG-Grasser-Prozess - Buwog-Vergabe war "Tag der Tage" für Meischberger
Sanochemia-Sanochemia drehte im Halbjahr 2017/18 ins Plus - Umsatz stabil
Erste Group Bank-Den Erste-Aktionären winken mehr Dividenden, aber kein Jubiläumsbonus
BUWOG-Grasser-Prozess - Meischbergers-Aktienkauf als "solidarischer Akt"
Erste Group Bank-Für Agrokor bis spätestens Mitte Juli Restrukturierungsvertrag
   [weitere News >>]