Börse Kurs Änderung Immofinanz 2.08 +0.5%      
Hoch:
Tief:
2.1 +1.2% 
2.07  0% 
Börse Chart Immofinanz
Immofinanz

Immofinanz

Datum/Zeit: 19.12.2016 19:10
Quelle: APA

Immofinanz: Halbjahr-Konzernergebnis tiefrot, operativ starkes Plus


Konzernergebnis mit 154,4 Mio. Euro im Minus - Operatives Ergebnis bei 87,6 Mio. Euro - CA-Immo-Aktien neu bewertet: Ergebnis mit 105,7 Mio. Euro belastet



Die ATX-Konzern Immofinanz ist im ersten Geschäftshalbjahr 2016/17 beim Konzernergebnis tiefrot. Es liegt bei minus 154,4 Mio. Euro (minus 016 Euro je Aktie) nach positiven 133,2 Mio. Euro (plus 013 Euro je Aktie) im Vergleichszeitraum des vorigen Geschäftsjahres. Das operative Ergebnis ist zum Halbjahr ist mit 87,6 Mio. Euro aber um 28,2 Prozent höher als im Vorjahresvergleich.

Hauptgrund für das operative Plus ist, dass die sonstigen betrieblichen Aufwendungen deutlich zurückgegangen sind - von minus 53,5 Mio. Euro auf minus 26,1 Mio. Euro.

Das tiefrote Konzernergebnis wird in einer Unternehmensaussendung von Montagabend vor allem mit einer währungsbereinigten Abwertung von Moskauer Einkaufszentren in Höhe von minus 95,1 Mio. Euro und einer "marktnahen Beteiligungsbewertung" der CA-Immo-Aktien, die das Ergebnis in Höhe von minus 105,7 Mo. Euro belastet. Die Fusion von Immofinanz und CA Immo dauert wie erst heute nach dem Aufsichtsrat berichtet etwas länger.

Die Leerstandskosten gingen von 9,2 auf 7,2 Mio. Euro zurück. Die Mieterlöse reduzierten sich wegen vorübergehender Mietreduktionen in Moskau um 4,4 Prozent auf 153,3 Mio. Euro.

"In den zurückliegenden Quartalen haben wir die Fokussierung auf unsere beiden Kernbereiche Büro und Einzelhandel erfolgreich fortgesetzt, die Portfolio-Effizienz gesteigert und den Vermietungsgrad weiter erhöht", so Immofinanz-CEO Oliver Schumy. "Das Ergebnis im ersten Halbjahr war allerdings auch erneut von dem nach wie vor schwierigen Marktumfeld in Russland und den daraus resultierenden Verlängerungen der gewährten Mietreduktionen gekennzeichnet."

Im Ausblick der Immofinanz fürs ganze Geschäftsjahr betont das Unternehmen nochmals, dass der Zeitplan für die Verschmelzung mit der CA Immo angepasst wird. Ansonsten ist weiter geplant, fürs Rumpfgeschäftsjahr 2016 eine Basisdividende in Höhe von 6 Cent je Aktie auszuschütten.

Die Vergleichszahlen aus der Vergleichsperiode 2015/2016 wurden laut Immofinanz angepasst. Das aktuell laufende Rumpfgeschäftsjahr umfasst acht Monate von Mai bis Dezember 2016. Die aktuellen Ergebnisse beziehen sich auf die Zeit von 1. Mai bis 31. Oktober heuer. Das Ergebnis des gesamten Rumpfgeschäftsjahres von 1. Mai bis 31. Dezember 2016 wird dann im April 2017 veröffentlicht.

(Schluss) phs

 ISIN  AT0000809058  AT0000641352
 WEB   http://www.immofinanz.com
       http://www.caimmo.com



neuere Beiträge nächste Immofinanz News: Immofinanz - Baader bestätigt Verkaufsempfehlung "Sell" zweimal aeltere Beiträge

News zu ImmofinanzMeldungen zu Immofinanz
Datum Meldung
15-11-2017Immofinanz - RCB senkt Votum von "Hold" auf "Reduce"
14-11-2017Immofinanz - Fazit der Baader Bank nach Verkauf des Moskau-Portfolios
13-11-2017Immofinanz verkauft Moskau-Portfolio - Weg frei für CA-Immo-Fusion
13-11-2017Immofinanz - CEO-Schumy: Strategiekonforme Trennung von Moskau
13-11-2017IMMOFINANZ verkauft Einzelhandelsportfolio Moskau an FORT Group
[weitere Meldungen Immofinanz >>]

Medien Berichte ImmofinanzMedia-Monitoring Immofinanz
Datum Meldung
15-11-2017Immofinanz - doppelt gestraft
13-11-2017Immofinanz / CA Immo: Nun gibt’s wieder die Fantasie der Fusion
11-10-2017Immofinanz hat das Kapital Buwog nun (beinahe) beendet
04-10-2017Immofinanz angeblich kurz vor Verkauf der russischen Einkaufszentren
02-10-2017Erste Group sieht nun wieder Luft nach oben
[weitere Meldungen Immofinanz >>]

ForumImmofinanzletzte Forenbeiträge Immofinanz
Warren Buffett
BUWOG - Neu an der Börse 2014
10.11.2017 08:38 Buwog mit S&P-Rating
Warren Buffett
BUWOG - Neu an der Börse 2014
18.10.2017 12:58 69 Cent Dividende
Warren Buffett
BUWOG - Neu an der Börse 2014
16.10.2017 20:12 Buwog erwartet im Halbjahr hohes Neubewertungsergebnis
Warren Buffett
BUWOG - Neu an der Börse 2014
30.09.2017 10:52 Q1 mit sehr starkem Cashflow 
Warren Buffett
BUWOG - Neu an der Börse 2014
28.09.2017 10:18 BUWOG im ersten Quartal mit weniger Gewinn, operativ besser
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3314.7 -0.5%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Sozialpartner an Koalitionsverhandler: Österreich braucht mehr Bahn
Allgemeines-Schweizer Biovolt AG an der Wiener Börse handelbar
Allgemeines-S&P 500: Die Aufwärtsdynamik hat sich abgeschwächt
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Steiler Aufwärtstrend gebrochen
Allgemeines-Die globalen Aktienmärkte tendierten auch in der vergangenen Woche uneinheitlich
Mayr-Melnhof-Ergebnis für das 3. Quartal 2017 leicht über den Erwartungen der Erste Bank
Post-Rekord Q3-Ergebnisse, Ausblick ebenfalls positiv
Zumtobel-Äußerst schwaches vorläufiges Ergebnis für das erste Halbjahr 2017/18, Gewinnwarnung ausgesprochen
DO & CO-1H17/18 Ergebnis hat Erwartungen der Erste Bank leicht übertroffen
Raiffeisen Bank International-Starkes Q3-Ergebnis, Ausblick bleibt unverändert
Flughafen Wien-Starke Q3 Zahlen, Ausblick bestätigt
Lenzing-Starke Ergebnissteigerung in den ersten neun Monaten 2017, Ausblick 2017 optimistisch, Ausblick 2018 herausfordernd
Semperit-Q3-Ergebnis tief im roten Bereich, Ausblick 2017 bleibt ausgesetzt (und eingetrübt)
Uniqa-Q3-Nettogewinn übertrifft Prognosen deutlich, Ausblick bestätigt
   [weitere News >>]